Irrational Man

  • Gefährliche Annäherung: Emma Stone als Jill Pollard, Joaquin Phoenix als Abe Lucas Vergrößern
    Gefährliche Annäherung: Emma Stone als Jill Pollard, Joaquin Phoenix als Abe Lucas
    Fotoquelle: SRF/W.A.S.P. 2014
  • Autor mit Schreibstau: Joaquin Phoenix als Abe Lucas, Joe Stapleton als Professor Vergrößern
    Autor mit Schreibstau: Joaquin Phoenix als Abe Lucas, Joe Stapleton als Professor
    Fotoquelle: SRF/W.A.S.P. 2014
  • Abgründe tun sich auf: Joaquin Phoenix als Abe Lucas, Emma Stone als Jill Pollard Vergrößern
    Abgründe tun sich auf: Joaquin Phoenix als Abe Lucas, Emma Stone als Jill Pollard
    Fotoquelle: SRF/W.A.S.P. 2014
Spielfilm, Tragikomödie
Irrational Man

Infos
Zweikanalton deutsch/englisch
Originaltitel
Irrational Man
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2015
Kinostart
Do., 12. November 2015
SF2
Mo., 27.08.
23:00 - 00:35


Abe Lucas galt einmal als brillanter Schriftsteller, doch seit einigen Jahren steckt er in einer tiefen Schaffenskrise. Um sich abzulenken, nimmt er den Job als Universitätsprofessor für Philosophie in einer Kleinstadt an. Für Studentin Jill bedeutet diese Nachricht ein absolutes Highlight. Abe hat als Autor einige ihrer Lieblingsbücher veröffentlicht und besitzt eine derart faszinierende Vergangenheit, dass sie sich bereits nach wenigen Tagen zum traurigen Mann hingezogen fühlt. Aber auch Chemieprofessorin Rita hat sich in ihren neuen Kollegen vergafft, und bändelt, wie Jill, dem hoffnungslosen Alkoholiker an. Abe steigt aber nur sehr verhalten auf die Avancen ein. Zwischen Alkohol und Depressionen hin- und hergerissen belauscht Abe eines Tages in einem Restaurant ein Gespräch, bei dem sich eine ihm fremde Frau ihren Freunden über die Ungerechtigkeit beklagt, die ihr ein gnadenloser Richter angetan hat. Spontan fasst Abe den Plan, dieses Monster zu ermorden, um besagter Frau zu helfen. Energiegeladen fasst er frischen Lebensmut und beginnt damit, einen gerissenen Plan zu entwickeln.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Irrational Man" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Irrational Man"

Das könnte Sie auch interessieren

arte Regisseurin Icíar Bollaín: Ihr Film feierte auf dem Miami Film Festival in den USA Premiere und lief auf dem Sydney Film Festival in Australien, auf dem Brussels Film Festival in Belgien sowie dem Filmfest München.

TV-Tipps El Olivo - Der Olivenbaum

Spielfilm | 26.09.2018 | 20:15 - 21:50 Uhr
1/501
Lesermeinung
ARD Sein letztes Rennen

TV-Tipps Sein letztes Rennen

Spielfilm | 03.10.2018 | 21:45 - 23:30 Uhr
Prisma-Redaktion
2.83/5018
Lesermeinung
arte Sonnenbaden! Ahmad (unter der Zeitung: Ahmad Thaher) und seine Zellengenossen El Mor (Maher Khammash, 3.v.r.) und der "Tote Mann" (Nadim Remawi, re.) genießen den Rest Freiheit im Gefängnis.

Gelobt sei der Profit!

Spielfilm | 03.10.2018 | 23:30 - 00:55 Uhr
1/501
Lesermeinung
News
"Das (neue) Boot" sticht in See: Bei Sky startet am 23. November die Serie nach Motiven des berühmten Films von Wolfgang Petersen nach dem Roman von Lothar-Günther Buchheim. Auf der Brücke stehen nun (von links): August Wittgenstein, "Kommandant" Rick Okon und Franz Dinda.

"Das Boot" war einer der erfolgreichsten deutschen Filme aller Zeiten. Nun kommt der Stoff als Serie…  Mehr

Schon bei "Adam sucht Eva" präsentierte sich Timur Ülker freizügig. Jetzt stößt er zum Cast der RTL-Soap "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" (21. September, 19.40 Uhr).

Der Cast der RTL-Serie "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" wird erweitert. Timur Ülker soll als Nihat Gü…  Mehr

Doch nur Mitbewohner: Ernie und Bert sind in Wahrheit kein schwules Paar ("Sesamstraße" ist täglich im NDR Fernsehen und im KiKa zu sehen).

In den vergangenen Tagen schien es so, als hätte sich endlich bestätigt, was alle schon längst ahnte…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Helmut Thoma (links), hier bei einem Empfang mit "Tagesschau"-Sprecher Jan Hofer, lässt kein gutes Haar am deutschen Fernsehen. "Die Deutschen haben für vieles viel Talent, aber das können sie nicht."

Helmut Thoma machte ab den Achtziger Jahren RTL und das deutsche Privatfernsehen groß. Den deutschen…  Mehr