Islands eisige Riesen
Natur + Reisen, Natur + Umwelt • 19.12.2020 • 07:45 - 08:15
Lesermeinung
Die Hallgrimskirche im Zentrum von Island: Rund zwei Millionen Touristen besuchen die Insel jedes Jahr.
Vergrößern
Gletscherspalte auf dem Snæfellsjöküll: Der Gletscher auf dem knapp 1500 Meter hohen Vulkan könnte schon
in 30 Jahren verschwunden sein.
Vergrößern
Das Eis geht zurück, Island wird grüner: Die steigenden Temperaturen verändern die Landschaft rund um
Europas größten Gletscher Vatnajökull.
Vergrößern
Aufbruch zum Snæfellsjöküll: Fotograf Ragnar Axelsson (Hintergrund) und Herz-Chirurg Tomas Gudbjartsson.
Vergrößern
Originaltitel
Weltspiegel-Reportage
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2019
top stars
Das beste aus dem magazin
Gesundheit Anzeige

Obstruktive Schlafapnoe: Wie gefährlich sie ist und was man tun kann

Für die Gesundheit können die Atemaussetzer weitreichende Folgen haben. Denn schließlich sinkt die Sauerstoffkonzentration im Blut stark und damit auch die Versorgung von Organen und Gewebe mit Sauerstoff.
Jetzt mitmachen und mit etwas Glück gewinnen.
Tipps

Das große prisma-Weihnachtsgewinnspiel

Sie wollen Ihren Lieben oder sich selbst etwas Schönes zu Weihnachten schenken? Dann rufen Sie bis zum 11.12.2020 an und gewinnen Sie mit etwas Glück!
Traumhafter Ausblick.
Nächste Ausfahrt

Kempten und seine römische Vergangenheit

Auf der Autobahn A 7 von Flensburg nach Füssen begegnet Autofahrern nahe der AS 134 das Hinweisschild "Kempten (Allgäu)". Wer die Bahn hier verlässt, gelangt zu einer der ältesten Städte Deutschlands.
Tipps

Online-Kochkurse für jeden Geschmack

Die Festtage stehen unmittelbar bevor. Zwar macht die Corona-Pandemie in diesem Jahr riesigen Familienfesten einen hässlichen Strich durch die Rechnung, aber das bedeutet für Hobbyköche dennoch Hochbetrieb und absolute Konzentration.
Mit dem Hula-Hoop-Reifen in Form bleiben.
Gesundheit

Mit Spaß zur schlanken Taille

Den Hula-Hoop-Reifen verbinden die meisten mit Kindern. Doch für Erwachsene ist er ein super Trainingsgerät, das dabei helfen kann, das Bauchfett zu reduzieren, den Rücken zu stärken und die Koordination sowie die Balance zu verbessern.