Italien, meine Liebe

  • Burg Rocca Calascio im Nationalpark von Gran Sasso e Monti della Laga Vergrößern
    Burg Rocca Calascio im Nationalpark von Gran Sasso e Monti della Laga
    Fotoquelle: ZDF/Steve Kfoury/doc.station
  • Weidende Kühe auf den Hochebenen Vergrößern
    Weidende Kühe auf den Hochebenen
    Fotoquelle: ZDF/Steve Kfoury/doc.station
  • Campo Imperatore beim Schäfer Ovidio Vergrößern
    Campo Imperatore beim Schäfer Ovidio
    Fotoquelle: ZDF/Steve Kfoury/doc.station
  • Giulianova, Akkordion Werkstatt Ianni Vergrößern
    Giulianova, Akkordion Werkstatt Ianni
    Fotoquelle: ZDF/Steve Kfoury/doc.station
  • Das Hochplateau Campo Imperatore Vergrößern
    Das Hochplateau Campo Imperatore
    Fotoquelle: ZDF/Steve Kfoury/doc.station
Natur+Reisen, Land und Leute
Italien, meine Liebe

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
Altersfreigabe
6+
3sat
Mo., 04.03.
04:50 - 05:30
Folge 5, Abruzzen


In den wilden und rauen Abruzzen gibt es noch Bären und Wölfe in freier Wildbahn. Die Bilder der atemberaubenden Landschaft zeigen ein eher unbekanntes Italien. Dort leben Menschen mit ungewöhnlichen Berufen - wie die Zoologin Roberta Latini. Sie beobachtet im Nationalpark Bären und erklärt deren Verhalten. Außerdem kümmert sie sich um eine Problembärin, die zu zutraulich geworden war und jetzt in einem Gehege lebt. In dem kleinen Dorf Scanno wohnt Eugenio Di Rienzo. Er ist Goldschmied mit Familientradition und fertigt besondere Eheringe an, auch für ein junges Paar aus dem Nachbardorf. Für sie wird zu Hause ein Hochzeitsritual zelebriert, bei dem Kichererbsen auf eine ganz eigene und sehr staubige Art zubereitet werden. Das soll Glück und Zufriedenheit bringen. Hoch oben in den Bergen des Gran-Sasso-Nationalparks, wo die Wölfe immer wieder Schafe reißen, leben Valeria und ihre Freundin. Sie färben die Wolle ihrer Schafe nur mit Naturprodukten, die sie selbst sammeln. Ihre Schwägerin Gabriella kocht ihnen am Abend Spaghetti alla Chitarra, ein typisches Gericht der Region. In Santo Stefano di Sessanio baut Alessio besondere Linsen an. Und an der Küste stellt die Familie Organetti, die italienische Variante des Akkordeons, her. Von dem Traditionsunternehmen lebt die ganze Familie - bis auf den ältesten Sohn. Der betreibt eine Musikschule. Seine jüngste Organetto-Schülerin ist gerade mal acht Jahre alt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Nationalpark Insel Asinara -Wahrzeichen der Insel sind die grauen und weißen Esel

Italien, meine Liebe - Sardinien

Natur+Reisen | 04.03.2019 | 03:20 - 04:05 Uhr
4/502
Lesermeinung
arte Der Weinbauer Arman Galicic baut seine Reben in 800 Meter Höhe an.

Metropolen des Balkans - Sarajevo

Natur+Reisen | 04.03.2019 | 18:35 - 19:20 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Jürgen Klinsmann freut sich auf seine neue Aufgabe als TV-Experte bei RTL. "Der Zeitpunkt für meinen Einstieg ist nach der verkorksten WM in Russland und dem Abstieg in der Nations League überaus spannend, denn wir alle erwarten jetzt natürlich, eine Wende und einen Umbruch miterleben zu können."

RTL überträgt 2019 zehn Länderspiele der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Nun bestätigte der Se…  Mehr

Koberer Fabian soll Frauen in eine Menstrip-Bar auf der Reeperbahn locken. Dafür wird er bezahlt.

Mit der Doku-Reihe "Reeperbahn Privat!" will RTL II veranschaulichen, wie sich das Treiben in Hambur…  Mehr

Die drei "Dreamdates" führen den "Bachelor" Andrej (hier mit Eva) und seine drei Ladies nach Kuba.

Es wird ernst beim "Bachelor": Mit den drei verbliebenen Frauen verbringt Andrej traumhafte Dates, e…  Mehr

Das neue Team von "Grill den Henssler".

Die VOX-Show "Grill den Henssler" feiert 2019 ein Comeback. Nun hat Steffen Henssler selbst erste De…  Mehr

Im Herbst dieses Jahres startet die vierte und finale Staffel von "The Man in the High Castle". Das gab Amazon bekannt.

"The Man in the High Castle" ist einer der erfolgreichsten Serien von Amazon Prime Video. Nach Staff…  Mehr