Italiens verborgene Städte

Picture Shows: Caracalla Baths Vergrößern
Picture Shows: Caracalla Baths
Fotoquelle: ServusTV
Natur+Reisen, Tourismus
Italiens verborgene Städte

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2014
Servus TV
So., 07.10.
20:15 - 21:15
Rom


Vor 2.000 Jahren entstand das Bild der Hauptstadt des damals mächtigsten Reiches der Welt - mit dem Kolosseum, dem Pantheon, dem Circus Maximus, und dem Forum. Das Rom von damals und das Rom von heute. Doch diese überwältigenden Bauten erzählen nur die Hälfte der Geschichte dieser mächtigen Metropole. Denn es gibt auch ein anderes Rom, das nur wenige kennen: Eine mysteriöse Unterwelt, die das Leben von Millionen Stadtbewohnern prägte. Riesige unterirdische Steinbrüche und Aquädukte, enorme Wasserzisternen, erstaunlich gut funktionierende Aufzüge und Falltüren, etwa unter dem Kolosseum - der Dokumentarfilm zeigt zum ersten Mal die verborgene Geschichte der erfindungsreichen Römer, die sich vor 2000 Jahren daran machten, die Hauptstadt des römischen Reiches zu erschaffen. Historiker Dr. Michael Scott ist einer von wenigen, denen der Zugang zu dem Höhlensystem unterhalb von Roms Straßen gestattet wurde. Scott steht an der Spitze eines Teams von Wissenschaftlern. Der britische Forscher will mit Hilfe erstaunlicher neuer Visualisierungstechniken die wahre Geschichte der antiken Welt erkunden. Dabei hofft er auch herauszufinden, wer dieses außergewöhnliche Höhlensystem erschaffen und darin gelebt hat.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Logo

Wunderschön!

Natur+Reisen | 18.11.2018 | 05:25 - 06:55 Uhr
3.45/50303
Lesermeinung
WDR Spaniens schönste Urlaubsziele

Spaniens schönste Urlaubsziele - Rund um Alicante

Natur+Reisen | 18.11.2018 | 16:00 - 16:45 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Reisetipp Südwest

Reisetipp Südwest - Radwandern - Von der Eifel an die Mosel

Natur+Reisen | 19.11.2018 | 05:50 - 06:00 Uhr
3/501
Lesermeinung
News
"Die Freibadclique" (25.11., 20.15 Uhr) aus dem Sommer 1944 (von links): Bubu (Andreas Warmbrunn), Hosenmacher (Laurenz Lerch), Onkel (Jonathan Berlin), Zungenkuss (Joscha Eißen) und Knuffke (Theo Trebs).

Zwölf herausragende Filme an sechs Tagen: Vom 24. bis 29. November, jeweils ab 20.15 Uhr, serviert d…  Mehr

Tennis mit Seifenblasen - funktioniert das wirklich? Tennis-Profi Mona Barthel (Mitte) stellt sich dieser Aufgabe von Fragekind Swantje (zweite von rechts). Die Maus, Eckart von Hirschhausen (zweiter von links) und Tom Bartels sind gespannt auf das Resultat.

In der Samstagabendshow von Eckart von Hirschhausen geht es diesmal ganz schön sportlich zu. Denn im…  Mehr

Das Ermittlerpaar Yvonne (Alice Dwyer) und Heiko Wills (Johann von Bülow) kommt sich bei den gemeinsamen Ermittlungen nicht nur inhaltlich näher.

Das Ehepaar "Herr und Frau Bulle" ermittelt in der neuen Krimi-Reihe gemeinsam. Die Ermittlungen wir…  Mehr

Ein Tsunami am Genfer See? - Das größte Süßwasserreservoir Westeuropas besticht mit seinem Charme knapp zwei Millionen Anwohner - und scharenweise Touristen. Doch viele Bergseen sind vor Tsunamis nicht gefeit. Auch der Genfer See?

Nicht nur in Asien sind meterhohe Tsunamiwellen möglich. Auch am Genfer See gab es im Jahr 563 einen…  Mehr

Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr