JAG - Im Auftrag der Ehre

  • JAG - Im Auftrag der Ehre Vergrößern
    Fotoquelle: © OPTN
  • Harmon Rabb Jr. (David James Elliott) und Sarah „Mac“ MacKenzie (Catherine Bell) sind Anwälte beim Judge Advocate General’s Corps der US Navy. Als Militärjuristen behandeln die beiden Fälle, die für die US-amerikanische Marine von Belangen sind. Dabei kommt es vor, dass sie sich auch mal einander auf unterschiedlichen Seiten gegenüberstehen. Im Laufe der Zeit nähern sich Harm und Mac auch privat an, doch einer Beziehung werden viele Steine in den Weg gelegt. An ihrer Seite arbeitet Bud Roberts (Patrick Labyorteux), der sich vor allem durch Loyalität gegenüber seinen Vorgesetzten auszeichnet. Admiral A.J. Chegwidden (John M. Jackson) erwartet eine solche auch von seinen Untergebenen, zeichnet sich seinerseits aber auch durch hohe Integrität aus. Vergrößern
    Harmon Rabb Jr. (David James Elliott) und Sarah „Mac“ MacKenzie (Catherine Bell) sind Anwälte beim Judge Advocate General’s Corps der US Navy. Als Militärjuristen behandeln die beiden Fälle, die für die US-amerikanische Marine von Belangen sind. Dabei kommt es vor, dass sie sich auch mal einander auf unterschiedlichen Seiten gegenüberstehen. Im Laufe der Zeit nähern sich Harm und Mac auch privat an, doch einer Beziehung werden viele Steine in den Weg gelegt. An ihrer Seite arbeitet Bud Roberts (Patrick Labyorteux), der sich vor allem durch Loyalität gegenüber seinen Vorgesetzten auszeichnet. Admiral A.J. Chegwidden (John M. Jackson) erwartet eine solche auch von seinen Untergebenen, zeichnet sich seinerseits aber auch durch hohe Integrität aus.
    Fotoquelle: Polsat/SA1
  • Harmon Rabb Jr. (David James Elliott) und Sarah „Mac“ MacKenzie (Catherine Bell) sind Anwälte beim Judge Advocate General’s Corps der US Navy. Als Militärjuristen behandeln die beiden Fälle, die für die US-amerikanische Marine von Belangen sind. Dabei kommt es vor, dass sie sich auch mal einander auf unterschiedlichen Seiten gegenüberstehen. Im Laufe der Zeit nähern sich Harm und Mac auch privat an, doch einer Beziehung werden viele Steine in den Weg gelegt. An ihrer Seite arbeitet Bud Roberts (Patrick Labyorteux), der sich vor allem durch Loyalität gegenüber seinen Vorgesetzten auszeichnet. Admiral A.J. Chegwidden (John M. Jackson) erwartet eine solche auch von seinen Untergebenen, zeichnet sich seinerseits aber auch durch hohe Integrität aus. Vergrößern
    Harmon Rabb Jr. (David James Elliott) und Sarah „Mac“ MacKenzie (Catherine Bell) sind Anwälte beim Judge Advocate General’s Corps der US Navy. Als Militärjuristen behandeln die beiden Fälle, die für die US-amerikanische Marine von Belangen sind. Dabei kommt es vor, dass sie sich auch mal einander auf unterschiedlichen Seiten gegenüberstehen. Im Laufe der Zeit nähern sich Harm und Mac auch privat an, doch einer Beziehung werden viele Steine in den Weg gelegt. An ihrer Seite arbeitet Bud Roberts (Patrick Labyorteux), der sich vor allem durch Loyalität gegenüber seinen Vorgesetzten auszeichnet. Admiral A.J. Chegwidden (John M. Jackson) erwartet eine solche auch von seinen Untergebenen, zeichnet sich seinerseits aber auch durch hohe Integrität aus.
    Fotoquelle: Polsat/SA1
  • (6. Staffel) - Mitglieder der militärischen Ermittlungsbehörde: Bud Roberts (Patrick Labyorteaux, l.), Harm Rabb (David James Elliott, 2.v.l.), Sara 'Mac' Mackenzie (Catherine Bell, 2.v.r.) und Albert Jethro 'A.J.' Chegwidden (John M. Jackson, r.) ... Vergrößern
    (6. Staffel) - Mitglieder der militärischen Ermittlungsbehörde: Bud Roberts (Patrick Labyorteaux, l.), Harm Rabb (David James Elliott, 2.v.l.), Sara 'Mac' Mackenzie (Catherine Bell, 2.v.r.) und Albert Jethro 'A.J.' Chegwidden (John M. Jackson, r.) ...
    Fotoquelle: © CBS Television
Serie, Actionserie
JAG - Im Auftrag der Ehre

Infos
Originaltitel
JAG
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2001
TNT Serie
Fr., 27.03.
06:10 - 06:55
Folge 13, Einsatz in Afghanistan


Harm muss einen Navy SEAL verteidigen, der entgegen des ausdrücklichen Befehls seines Vorgesetzten zurück ins Gefecht gegangen war. Weil der Mann einen verwundeten Kameraden retten wollte, starb in der Folge ein anderer Soldat. Chegwidden soll freiwillig zurücktreten, nachdem bekannt geworden ist, dass der Admiral einem Schüler einer High School eine Ohrfeige verpasst hat.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Ramin (Jann Piet, li.) und Till (Otto von Grevenmoor, re.) machen einen Gentest, um zu sehen, ob David (Luis Winter, Mitte) in Marvin einen Zwillingsbruder hat.

Die Pfefferkörner - Der Zwilling

Serie | 06.04.2020 | 06:45 - 07:15 Uhr
4.25/504
Lesermeinung
KiKa Tanja und Zoé malen schöne, bunte Bilder.

Zoés Zauberschrank - Fantastisches Spielzeug / Über den Wolken

Serie | 06.04.2020 | 08:10 - 08:33 Uhr
/500
Lesermeinung
Disney Channel First from right: Francis Francis, second from right: Mom

The Boss Baby - Wieder im Geschäft - Das Katzenhaus

Serie | 06.04.2020 | 19:30 - 19:55 Uhr
3/502
Lesermeinung
News
Das britisch-deutsche Duo (Elen Rhys und Julian Looman) ermittelt auf Mallorca vor einer regelrechten Postkarten-Kulisse.

Die Krimi-Serie "The Mallorca Files" setzt auf positive Vibes statt düsterer Stimmung. Zwischen Inse…  Mehr

Jutta Speidel ist durch ihre jahrelangen Aktivitäten als Schauspielerin bekannt geworden. Ihr Fokus liegt allerdings aktuell auf ihrem Wohltätigkeitsverein "HORIZONT e.V.". Denn dieser hat unter der aktuellen Coronakrise zu kämpfen.

Kurz vor ihrer Rückkehr zum "Traumschiff" gerät Jutta Speidel in Not. Privat geht es der Schauspiele…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Winkler (links) und Gorniak.

Die Autoren Stefanie Veith und Michael Comtesse haben diesen Tatort derart mit Spannung aufgeladen, …  Mehr

Mit welchen Foltermethoden wurde versucht, angeblichen Hexen ein Geständnis zu entlocken? Diese und weitere Fragen ergründet der YouTuber Mirko Drotschmann in der Dokumentation "Terra X: Eine kurze Geschichte über die Hexenverfolgung" am Sonntag, 5. April, um 19.30 Uhr, im ZDF.

Bis ins späte 18. Jahrhundert wurden vermeintliche Hexen hingerichtet, weil es Sündenböcke brauchte.…  Mehr