Ein Kreuz markiert die Stelle, an der John F. Kennedy vor mehr als 50 Jahren erschossen wurde. Was geschah am 22. November 1963 in Dallas? Alte Filmaufnahmen, Interviews und Erinnerungen von Augenzeugen zeichnen diesen tragischen Tag nach. Insbesondere Clint Hill, ein damaliger Secret Service Agent, erzählt detailliert von den Geschehnissen vor, während und nach dem Attentat auf den 35. Präsidenten der Vereinigten Staaten.