Jack Frost - Der coolste Dad der Welt!

Spielfilm, Familienfilm
Jack Frost - Der coolste Dad der Welt!

Infos
[Bild: 16:9]
Originaltitel
Jack Frost
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1998
Kinostart
Do., 25. Februar 1999
Disney Channel
Di., 11.12.
20:15 - 22:20


Da Jack Frost viel zu wenig Zeit mit seiner Familie verbringt, fasst er den Entschluss sich ab jetzt mehr um seine Frau Gabby und Sohn Charlie zu kümmern. Doch da macht das Schicksal ihm einen Strich durch die Rechnung. An Heiligabend kommt er bei einem Verkehrsunfall ums Leben. Ein Jahr später bekommt er aber trotzdem eine Chance auf Wiedergutmachung. Sein Geist darf von einem Schneemann Besitz ergreifen, den Charlie gebaut und dem er Kleidung seines Vaters angezogen hat. Im Körper der Schneefigur hat Jack nun die Möglichkeit, alles Versäumte nachzuholen. Wenn nur das Tauwetter nicht käme...

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Jack Frost" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

VOX Ruhe bewahren: Kurz vor Weihnachten hat Santa Clause (Tim Allen, vorne) alle Hände voll zu tun, um die Geschenke-Produktion, den geltungsbedürftigen Jack Frost (Martin Short, 3.v.l.), seine Familienmitglieder Sylvia (Ann-Margret, l.) und Neil (Judge Reinhold, 2.v.l.) und seine schwangere Frau Carol (Elizabeth Mitchell, r.) unter einen Hut zu bekommen.

Santa Clause 3 - Eine frostige Bescherung

Spielfilm | 21.12.2018 | 20:15 - 22:00 Uhr
Prisma-Redaktion
2.83/506
Lesermeinung
RTL V.l.: Kriss Kringle (Richard Attenborough), Susan (Mara Wilson), Bryan (Dylan McDermott) und Dorey (Elizabeth Perkins).

Das Wunder von Manhattan

Spielfilm | 22.12.2018 | 15:30 - 17:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3.62/5026
Lesermeinung
BR Benny (Hauke Diekamp).

Ein Engel namens Hans-Dieter

Spielfilm | 22.12.2018 | 22:00 - 23:28 Uhr
Prisma-Redaktion
3.4/505
Lesermeinung
News
Nur drei Musiker von AnnenMayKantereit sind im Bandnamen verewigt, aufs Foto dürfen aber natürlich alle vier (von links): Malte Huck, Severin Kantereit, Henning May und Christopher Annen.

Vor der Produktion des neuen Albums legte die Band AnnenMayKantereit eine einjährige Pause ein. Waru…  Mehr

Amy (Eva-Maria Grein von Friedl) und ihr Mann John (Christian Natter) führen eine glückliche Ehe. Durch die Erbschaft einer Blumenfarm wird diese aber auf eine harte Probe gestellt.

Amy, eigentlich Ärztin, jetzt jedoch Blumenzüchterin auf Flower Island, ist auch nach Jahrzehnten no…  Mehr

Mogli (Neel Sethi) bekommt mal wieder eine Lehrstunde von Baghira. Die Zweifel an der Dschungeltauglichkeit des kleinen Jungen werden immer größer.

Disney wagte sich an eine Realverfilmung des alten Klassikers. Der Mut wurde belohnt. "The Jungle Bo…  Mehr

James Bond (Daniel Craig) wird mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert.

"Spectre" könnte das Ende und zugleich der Anfang einer neuen Bond-Ära sein. Mit "Spectre", ist 007 …  Mehr

Blue Note-Gründer Alfred Lion (rechts) mit dem Musiker Hank Mobley. Der 1908 geborene Lion verkaufte das Kultlabel 1965 aus gesundheitlichen Gründen. Er starb 1987 in San Diego. Lions Freund und Geschäftspartner, der schüchterne Fotograf Francis Wolff, schied bereits 1971 aus dem Leben. Er hatte die Künstlerbilder auf den legendären Albumcovern abgelichtet.

"Blue Note Records" gilt als wichtigstes Jazz-Label der Welt, seine Anfänge liegen jedoch im Berlin …  Mehr