Jack London

  • Das Ehepaar Charmian (Angelica Sarre) und Jack London (David Tournay) im Jahr 1916 an einem Strand auf Hawaii, kurz vor dem Tod des Schriftstellers (Spielszene). Vergrößern
    Das Ehepaar Charmian (Angelica Sarre) und Jack London (David Tournay) im Jahr 1916 an einem Strand auf Hawaii, kurz vor dem Tod des Schriftstellers (Spielszene).
    Fotoquelle: ARTE France
  • Jack London im Jahr 1913 auf seiner Ranch in Glen Ellen, Kalifornien. Vergrößern
    Jack London im Jahr 1913 auf seiner Ranch in Glen Ellen, Kalifornien.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Das Ehepaar Charmian und Jack London im Jahr 1907 auf ihrem Boot "Snark". Vergrößern
    Das Ehepaar Charmian und Jack London im Jahr 1907 auf ihrem Boot "Snark".
    Fotoquelle: ARTE France
  • Jack London im Jahr 1911 auf seinem Boot "Roamer". Vergrößern
    Jack London im Jahr 1911 auf seinem Boot "Roamer".
    Fotoquelle: ARTE France
  • Der Film verbindet Statements von Jack-London-Kennern mit Reenactment-Szenen seiner Biografie - der Wolf als Sinnbild wilder Natur war von besonderer Bedeutung in Leben und Werk des Schriftstellers. Vergrößern
    Der Film verbindet Statements von Jack-London-Kennern mit Reenactment-Szenen seiner Biografie - der Wolf als Sinnbild wilder Natur war von besonderer Bedeutung in Leben und Werk des Schriftstellers.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Das Ehepaar Charmian (Angelica Sarre) und Jack London im Jahr 1914 (Spielszene) Vergrößern
    Das Ehepaar Charmian (Angelica Sarre) und Jack London im Jahr 1914 (Spielszene)
    Fotoquelle: ARTE France
Spielfilm, Dokumentarfilm
Jack London

Infos
Synchronfassung
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2016
arte
So., 03.02.
13:30 - 15:05




Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte (Erstausstrahlung ARTE: 16.10.2002)

Kubrick, Nixon und der Mann im Mond

Spielfilm | 19.01.2019 | 07:30 - 08:25 Uhr
5/501
Lesermeinung
3sat Die moderne Konsumgesellschaft nimmt im 19. Jahrhundert mit einem Pariser Kaufhaus Gestalt an. Aristide Boucicaut (1810-1877) gilt als Erfinder des Warenhauses. Das Geschäft "Bon Marché", 1838 eröffnet, findet schon bald Nachahmer. Die Erfindung des Kaufhauses bringt radikale Veränderung mit sich: Frauen können ohne Begleitung das Haus verlassen, um einkaufen zu gehen. Ein neuer Beruf für Frauen entsteht: die Verkäuferin. Standardgrößen werden eingeführt und damit die weiblichen Rundungen stereotypisiert. Die Mode wechselt zu jeder Jahreszeit, und es entsteht eine neue Form der Interaktion, deren Protagonistinnen die Verkäuferin, die Bürgersfrau und ihre Gesellschaftsdame sind. Die Begeisterung für die Kollektion der kommenden Jahreszeit schafft es, vorübergehend sogar die Grenzen zwischen den Klassen aufzuheben. Das Konzept des Warenhauses erobert die ganze Welt und entwickelt sich in England, Amerika und Australien besonders rasch. Die Dokumentation erzählt unterhaltsam  eine originelle Geschichte des sozialen Phänomens "Shopping", das das Leben der Frauen ebenso revolutionierte wie die Wirtschafts- und Sozialstruktur.

Wünsche werden wahr - Die Entstehung des Kaufhauses

Spielfilm | 22.01.2019 | 22:25 - 23:50 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Yann Arthus Bertrand

Faszination Erde - Der Blick von oben

Spielfilm | 27.01.2019 | 23:20 - 01:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Bastian Yotta wird von Tomatensaft überflutet. Bei der Dschungelprüfung an Tag 6 müssen er und Gisele Oppermann sich so manch Ekliges gefallen lassen.

In einem Bach aus Tomatensaft sieht Bastian im "Dschungelcamp" seine Felle davon schwimmen. Seine zw…  Mehr

Es geht nicht in erster Linie um die Gewichtsabnahme: Fastenkuren können vor allem zahlreiche Krankheitssymptome zumindest mildern.

Aktuelle Studien belegen, dass sich Fasten tatsächlich positiv auf die Gesundheit und die Lebenserwa…  Mehr

Mirja Boes (links) und Sina Tkotsch glänzen erneut als "Beste Schwestern".

Weil in der ersten Staffel so viele Zuschauer einschalteten, dürfen sich die ungleichen Schwestern E…  Mehr

Brenner fährt ohne Nummernschild und Helm. Angeblich verfügt er über eine "Helmbefreiung" wegen einer Schuppenflechten-Erkrankung. Doch die Grazer Polizei glaubt ihm das nicht.

Kult-Ermittler Simon Brenner – ohne Job und ohne Bleibe – kehrt in seine Heimatstadt Graz zurück. De…  Mehr

Warum war die Alarmanlage beim Einbruch aus? Sonja (Chiara Schoras) und Jonas Kerschbaumer (Gabriel Raab) ermitteln in der Sicherheitsfirma von Armin Leitner (Wolfram Rupperti, rechts).

Commissario Sonja Schwarz tappt im Dunkeln. Hat sie es bei ihrem neuesten Fall mit der Mafia zu tun,…  Mehr