Jack Londons Wolfsblut

Spielfilm, Abenteuerfilm
Jack Londons Wolfsblut

Infos
Originaltitel
Zanna bianca
Produktionsland
Frankreich / Italien / Spanien
Produktionsdatum
1973
Kinostart
Fr., 21. Dezember 1973
DVD-Start
Do., 26. März 2009
MDR
So., 19.11.
10:15 - 11:50


Dawson City in Alaska, Ende des 19. Jahrhunderts. In dem Goldgräberstädtchen herrscht der Bandit "Beauty" Smith mit brutaler Gewalt. Jeder, der sich ihm entgegenstellt, muss mit dem Schlimmsten rechnen. Das bekommen auch der Trapper Charlie Taglish und sein kleiner Sohn Mitsah zu spüren, als sie mit ihrem Hund Wolfsblut in die Stadt kommen. Mitsah hat das Tier, einen Mischling aus Wolf und Hund, in der Wildnis gefunden und sich mit ihm angefreundet. "Beauty" will den Hund haben und tötet den Trapper, als dieser ihn nicht hergeben will. Kurt Jansen , ein Bergwerksinspektor, und sein Freund, der Journalist Jason Scott , beobachten zunächst machtlos "Beautys" Treiben. Gemeinsam mit Schwester Evangelina gelingt es ihnen, Wolfsblut bei einem von "Beauty" gegen Wetten organisierten Kampf gegen einen Bären das Leben zu retten. Wolfsblut revanchiert sich, als ein gedungener Mörder Scott töten will. Als "Beauty" erfährt, dass die Goldvorräte um Dawson City erschöpft sind und neue Vorkommen in Nome entdeckt wurden, will er der allgemeinen Abwanderung zuvorkommen und verschwinden. Als sich die Barsängerin Krista (Carole André) weigert mitzukommen, schlägt sie "Beautys" Kumpan so brutal, dass sie stirbt. Die Gangster versuchen zu fliehen, verfolgt von Scott, Jansen und vielen aufgebrachten Bürgern, die erst jetzt mitbekommen haben, dass sie "Beauty" mit seiner Bank um all ihre Ersparnisse gebracht hat. Aber auch diesmal ist es Wolfsblut, der dem Banditen am nächsten auf die Pelle rückt.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Jack Londons Wolfsblut" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Emir Alaou (Omar Sharif).

Im Reich des Kublai Khan

Spielfilm | 15.12.2017 | 23:00 - 00:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3.2/505
Lesermeinung
SWR Der Schut

Der Schut

Spielfilm | 16.12.2017 | 11:10 - 13:00 Uhr
4.2/505
Lesermeinung
SWR Der Schatz der Azteken

Der Schatz der Azteken

Spielfilm | 30.12.2017 | 10:55 - 12:30 Uhr
Prisma-Redaktion
2.86/5014
Lesermeinung
News
So glamourös war der Auftritt vor einem Jahr: Bereits zum sechsten Mal bat Helene Fischer zu ihrer Weihnachtsshow. Auch dieses Jahr gibt es für Fans die Vollbedienung zum Fest.

Die "Helene Fischer Show" ist am zweiten Weihnachtsfeiertag wieder im ZDF zu sehen. Aufgezeichnet wu…  Mehr

Das Mammutprojekt "Babylon Berlin": Der 20er-Jahre-Krimi mit Volker Bruch und Liv Lisa Fries erreichte bei Sky 1 bei 2,3 Millionen Zuschauer.

Die 20er-Jahre-Serie "Babylon Berlin" hat bei Sky bislang rund 3,3 Millionen Zuschauer erreicht. 2,3…  Mehr

Madeline (Reese Witherspoon, links), Jane (Shailene Woodley) und Celeste (Nicole Kidman, rechts) spielten die Hauptrollen in "Big Little Lies" (auf DVD und BD erhältlich). Jetzt verkündete HBO eine zweite Staffel der Serie.

Die Erfolgsserie Big Little Lies wird mit einer zweiten Staffel fortgesetzt. Wieder mit dabei sind R…  Mehr

Die tschechisch-deutsche Koproduktion aus dem Jahr 1973 "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" läuft auch dieses Weihnachten auf mehreren Kanälen der ARD.

Libuše Šafránková und Pavel Trávnícek sind in den Köpfen vieler nur eines: das Traumpaar aus "Drei H…  Mehr

Sonja Zietlow und Daniel Hartwich haben wieder allerlei C- und D-Prominenz für den RTL-Dschungel gewinnen können.

Die Kandidaten sind noch nicht offiziell bekanntgegeben worden, dafür steht nun aber der Termin für …  Mehr