Jack Ryan - Shadow Recruit

  • Jack Ryan (Chris Pine) führt ein Doppelleben und muss in New York einen Anschlag verhindern. Vergrößern
    Jack Ryan (Chris Pine) führt ein Doppelleben und muss in New York einen Anschlag verhindern.
    Fotoquelle: ZDF/Larry Horricks
  • In Moskau verwickelt Jack Ryan (Chris Pine) seine Freundin Cathy (Keira Knightley) in ein gefährliches Spionage-Abenteuer. Vergrößern
    In Moskau verwickelt Jack Ryan (Chris Pine) seine Freundin Cathy (Keira Knightley) in ein gefährliches Spionage-Abenteuer.
    Fotoquelle: ZDF/Larry Horricks
  • Sie arbeiten eng zusammen: Commander Harper (Kevin Costner, r.) ist Jacks (Chris Pine, l.) Verbindungsmann zur CIA. Vergrößern
    Sie arbeiten eng zusammen: Commander Harper (Kevin Costner, r.) ist Jacks (Chris Pine, l.) Verbindungsmann zur CIA.
    Fotoquelle: ZDF/Larry Horricks
  • Jack Ryan (Chris Pine) führt ein Doppelleben - offiziell ein Wall-Street-Analyst, heimlich ein Top-Agent der CIA. Vergrößern
    Jack Ryan (Chris Pine) führt ein Doppelleben - offiziell ein Wall-Street-Analyst, heimlich ein Top-Agent der CIA.
    Fotoquelle: ZDF/Larry Horricks
  • Die Ärztin Cathy (Keira Knightley) gerät in Lebensgefahr, als sie erfährt, dass ihr Freund für die CIA arbeitet. Vergrößern
    Die Ärztin Cathy (Keira Knightley) gerät in Lebensgefahr, als sie erfährt, dass ihr Freund für die CIA arbeitet.
    Fotoquelle: ZDF/Larry Horricks
  • Jack Ryan (Chris Pine, l.) muss einen Wagen stoppen, in dem sich eine Bombe befindet. Vergrößern
    Jack Ryan (Chris Pine, l.) muss einen Wagen stoppen, in dem sich eine Bombe befindet.
    Fotoquelle: ZDF/Larry Horricks
  • In einer langwierigen Reha nach schweren Verletzungen in Afghanistan hat Jack (Chris Pine) mit der Ärztin Cathy (Keira Knightley) nicht nur eine brillante Therapeutin, sondern auch sein persönliches Glück gefunden. Vergrößern
    In einer langwierigen Reha nach schweren Verletzungen in Afghanistan hat Jack (Chris Pine) mit der Ärztin Cathy (Keira Knightley) nicht nur eine brillante Therapeutin, sondern auch sein persönliches Glück gefunden.
    Fotoquelle: ZDF/Larry Horricks
  • Harper (Kevin Costner) im Anti-Terror-Kampf für die Vereinigten Staaten. Vergrößern
    Harper (Kevin Costner) im Anti-Terror-Kampf für die Vereinigten Staaten.
    Fotoquelle: ZDF/Larry Horricks
  • Thomas Harper (Kevin Costner, r.) wirbt Jack Ryan (Chris Pine) als CIA-Agent an. Vergrößern
    Thomas Harper (Kevin Costner, r.) wirbt Jack Ryan (Chris Pine) als CIA-Agent an.
    Fotoquelle: ZDF/Larry Horricks
  • Obwohl er vorgegeben hatte, in Paris zu sein, erhält Jack (Chris Pine) in Moskau Überraschungsbesuch von Cathy (Keira Knightley). Er ist angeschlagen, weil er kurz zuvor nur knapp einem Mordversuch entging. Vergrößern
    Obwohl er vorgegeben hatte, in Paris zu sein, erhält Jack (Chris Pine) in Moskau Überraschungsbesuch von Cathy (Keira Knightley). Er ist angeschlagen, weil er kurz zuvor nur knapp einem Mordversuch entging.
    Fotoquelle: ZDF/Larry Horricks
  • Viktor Cherevin (Kenneth Branagh) und Jack Ryans Freundin Cathy (Keira Knightley). Sie unterstützt ihren Freund bei seiner gefährlichen Operation gegen Cherevin, indem sie den Oligarchen bei einem Abendessen ablenkt. Vergrößern
    Viktor Cherevin (Kenneth Branagh) und Jack Ryans Freundin Cathy (Keira Knightley). Sie unterstützt ihren Freund bei seiner gefährlichen Operation gegen Cherevin, indem sie den Oligarchen bei einem Abendessen ablenkt.
    Fotoquelle: ZDF/Larry Horricks
  • Viktor Cherevin (Kenneth Branagh, r.) mag es gar nicht, wenn fremde Leute sein Büro durchstöbern. Vergrößern
    Viktor Cherevin (Kenneth Branagh, r.) mag es gar nicht, wenn fremde Leute sein Büro durchstöbern.
    Fotoquelle: ZDF/Larry Horricks
  • In letzter Minute kann Jack Ryan (Chris Pine) in New York einen Anschlag verhindern, der die Börsen und die Welt ins Chaos stürzen soll. Vergrößern
    In letzter Minute kann Jack Ryan (Chris Pine) in New York einen Anschlag verhindern, der die Börsen und die Welt ins Chaos stürzen soll.
    Fotoquelle: ZDF/Larry Horricks
  • Der russische Oligarch Viktor Cherevin  (Kenneth Branagh, M.) und seine Leibwächter können nicht verhindern, dass Jack Ryan entkommt. Vergrößern
    Der russische Oligarch Viktor Cherevin (Kenneth Branagh, M.) und seine Leibwächter können nicht verhindern, dass Jack Ryan entkommt.
    Fotoquelle: ZDF/Larry Horricks
Spielfilm, Actionfilm
Jack Ryan - Shadow Recruit

Infos
Originaltitel
Jack Ryan: Shadow Recruit
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2013
Kinostart
Do., 27. Februar 2014
DVD-Start
Do., 17. Juli 2014
ZDF
Mo., 12.03.
22:20 - 23:55


Der russische Oligarch Cherevin plant einen Anschlag in den USA und will kurz danach die Börsen einbrechen lassen. Cherevin hat bereits eine Schläfer-Zelle in den USA aktiviert. Jack läuft in Moskau die Zeit davon. Rasanter Agententhriller mit Chris Pine. Der Morgen des 11. September 2001 in London: Jack Ryan , Student an der London School of Economics, sieht die einstürzenden Türme des World Trade Centers im Fernsehen. Jack fasst einen Entschluss: Er will den USA an den neuralgischen Punkten der Welt aktiv dienen. 2003 in Afghanistan: Jack ist als Marine beim US-Militär. Bei einem Einsatz wird Jacks Hubschrauber abgeschossen, er überlebt, erleidet aber eine schwere Rückenverletzung. Zurück in den USA, wartet eine anstrengende Reha auf Jack, bei der er die Medizin-Studentin Cathy kennenlernt. Aus Jack und Cathy wird ein Paar. Weitere zehn Jahre später in New York. Jack hat einen Job an der Wall Street, Cathy ist Ärztin. Jack dient immer noch seinem Land - jetzt im Verborgenen. Noch nicht einmal Cathy weiß, dass der renommierte Wall-Street-Analyst nebenbei für den US-Geheimdienst CIA spioniert. Jack vermutet, dass der mächtige russische Geschäftsmann Cherevin im Mittelpunkt eines kurz bevorstehenden Angriffs auf die USA steht. Kurz nach einem Attentat soll ein internationaler Börsencrash die Welt ins Chaos und die USA in Armut stürzen. Und tatsächlich: Cherevin hat bereits einen "Schläfer" in den USA aktiviert. Commander Harper , Jacks Verbindungsmann zum Geheimdienst, schickt ihn deshalb auf eine gefährliche Mission nach Moskau. Ziel ist es, sich zunächst über legale Mittel Informationen zu beschaffen. Als dies misslingt, muss Jack in Cherevins Büro einbrechen, um die wichtigen Daten zu stehlen. Obwohl er Cathy nichts sagen durfte, hat Jack ihr einen Tipp gegeben. Unangemeldet taucht sie in seinem Moskauer Hotelzimmer auf. Jack gesteht ihr seine Agententätigkeit, und Harper nutzt Cathys Anwesenheit für eine gefährliche Aktion, die Jack die Zeit geben soll, in Cherevins hochgesichertes Büro einzudringen. Doch Cherevin hat Jack durchschaut. Beide liefern sich ein gefährliches Duell auf Augenhöhe, von dessen Ausgang Jacks persönliches Glück, aber auch das Schicksal der Vereinigten Staaten abhängt.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Jack Ryan: Shadow Recruit" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Jack Ryan: Shadow Recruit"

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben In the Blood

In the Blood

Spielfilm | 20.04.2018 | 23:00 - 01:00 Uhr
1/501
Lesermeinung
RTL II Wenn Bruce Banner wütend ist, verwandelt er sich in das grüne Monster 'Hulk'..

Der unglaubliche Hulk

Spielfilm | 21.04.2018 | 20:15 - 22:25 Uhr
Prisma-Redaktion
2.6/5010
Lesermeinung
SAT.1 Constantine

Constantine

Spielfilm | 21.04.2018 | 23:00 - 01:15 Uhr
Prisma-Redaktion
3.19/5026
Lesermeinung
News
Da kommt was Großes auf die Kinogänger zu ...

Der zweite Teil der "Jurassic World"-Reihe startet am 6. Juni 2018 unter dem Titel "Das gefallene Kö…  Mehr

Die Montagsspiele in der Bundesliga sind für viele Fans der Gipfel des Kommerzes.

Béla Réthy und Halim Hosny versuchen in der "ZDFzoom"-Reportage "Kick & Cash – Macht Geld den Fußbal…  Mehr

Pfarrer Tonio Niederegger (Maximilian Grill) und die Familientherapeutin Julia Schindel (Oona Devi Liebich) geben ihr Bestes bei der Betreuung ihrer Gemeinde.

Die Familientherapeutin Julia (Oona Devi Liebich) hat ihren Partner in Berlin verlassen und in ihrer…  Mehr

Es hatte große Kritik an ihrer Nominierung gegeben, am Ende durften die Rapper Farid Bang (links) und Kollegah dennoch mit einem Echo nach Hause gehen. Sind die mutmaßlich antisemitischen Töne in der Musik der beiden Rapper ein Einzelfall? Eine ARD-Dokumentation will das herausfinden.

Sind antisemitische Parolen im deutschen Rap Einzelfälle oder fester Bestandteil der Musikkultur? Ei…  Mehr

Angelique Kerber will gegen Tschechien in das Finale des Fed Cups einziehen. Ihre Spiele sind auf ihrer offiziellen Facebook-Seite live zu sehen.

Streaminganbieter DAZN geht ungewöhnliche Wege: Die Fed-Cup-Matches von Tennis-Star Angelique Kerber…  Mehr