Vor 150 Jahren wurde der Sommerpalast des chinesischen Kaisers von der französischen und britischen Armee geplündert. Unter den gestohlenen Kunstschätzen befinden sich auf zwölf Bronzeköpfe der Chinesischen Tierkreiszeichen, die unter Kunstsammlern hohe Preise erzielen. Der Meisterdieb und Schatzsucher JC und sein Team erhalten den Auftrag, die auf der ganzen Welt verstreuten Artefakte aufzuspüren und zurück nach China zu bringen. Ein erster Hinweis führt sie nach Paris, wo sie auf die Kunstexpertin Coco treffen, die sich JCs Team anschließt. Eine weitere Verbündete finden sie in der Adeligen Katherine, deren Urgroßvater an dem Überfall auf den Sommerpalast beteiligt war. Von ihr erhalten die Abenteurer wertvolle Hinweise auf den Verbleib der verschollenen Bronzeköpfe. Doch die Bergung erweist sich als besonders schwierig als sich herausstellt, dass JC und seine Freunde nicht die einzigen sind, die Jagd auf die Kunstschätze machen...