Jäger der versunkenen Lok

Report, Dokumentation
Jäger der versunkenen Lok

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
SWR
So., 09.09.
18:45 - 19:15


Ein Unfall aus dem Jahre 1852 interessiert im 21. Jahrhundert auf den ersten Blick niemanden mehr. Auch wenn er spektakulär war: Eine Dampflokomotive versinkt bei einem Transportunfall im Rhein. Wenn sich aber ausgangs des 20. Jahrhunderts Menschen aufmachen, diesen Unfall mit all seinen Begleiterscheinungen aufzuklären und obendrein sich auf die Suche nach der seit über 150 Jahren versunkenen Lok machen, dann wird's spannend. Und wenn nach fast drei Jahrzehnten Suche die Jäger der versunkenen Lok diese tatsächlich finden, dann ist das eine grandiose Geschichte. Diese interessiert sogar diejenigen, die als Kind nicht mit einer Märklin-Eisenbahn gespielt haben. Immerhin handelt es sich um die älteste erhaltene Original-Lokomotive Deutschlands, die im Rhein bei Germersheim jetzt auf ihre Hebung wartet.
Für die einen ist es eine Schatzsuche. Für die anderen einfach nur ein Abenteuer. Und wieder andere wollen schlicht ein einmaliges Industriedenkmal retten: Mit der Bergung der versunkenen Lok.
Am 14.Februar 1852 versank bei einem Transportunfall auf dem Rhein bei Germersheim eine Lokomotive. Wie kommt eine Lokomotive auf den Rhein? Wer hat sie gebaut? Wie kam es zu dem Unfall? Warum scheiterten alle Hebungsversuche? Das alles beantwortet die SWR Dokumentation "Jäger der versunkenen Lok".
Die Sendung beschreibt, wie die lange vergessene Lokomotive mehr als 150 Jahre nach dem Unfall wieder gesucht und gefunden wurde. Weil eine Handvoll Eisenbahn-Passionierte sich in den Kopf gesetzt hatte, dieses einmalige Industriedenkmal für die Nachwelt zu sichern. Denn sie wird - einmal gehoben - die älteste im Original-Zustand erhaltene Dampflokomotive Deutschlands sein.
Die Geschichte der "Jäger der versunkenen Lok" hat alles, was eine gute Geschichte ausmacht: Spannung, überraschende Wendungen, hartnäckige Helden, Rückschläge - und ein Happy End. Denn am 21. Oktober soll die Lok aus dem Rhein geborgen werden.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte (Erstausstrahlung ARTE: 17.05.2012)

Kur Royal - Karlsbad und das böhmische Bäderdreieck

Report | 09.09.2018 | 19:30 - 20:15 Uhr
2.83/506
Lesermeinung
MDR Barocke Circusträume

Barocke Circusträume - Vom Musikfest Erzgebirge

Report | 09.09.2018 | 23:10 - 23:55 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Die Dokumentation kombiniert wichtige historische Schauplätze im Leben der Komponisten und Musiker, wie den Originalschauplatz der Kriegsfront von Verdun mit der Voie Sacrée.

TV-Tipps Musik in Zeiten von Krieg und Revolution - Musik in Zeiten des Großen Krieges

Report | 09.09.2018 | 23:20 - 00:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Moderator Kai Pflaume und die Teamkapitäne Bernd Hoëcker und Elton.

Die ARD-Quizshow "Wer weiß denn sowas?" macht derzeit Pause. Doch die Fans können beruhigt sein: Kai…  Mehr

Moderator Matthias Killing auf "Fort Boyard". Vier neue Folgen des atlantischen Spielshow-Dinos laufen bei SAT.1 ab Mittwoch, 5. September, 20.15 Uhr.

"Fort Boyard" ist der erfolgreichste Show-Export Frankreichs. Im September bringt SAT.1 die Abenteue…  Mehr

Eine Szene aus dem neuen Intro von "DuckTales".

Bislang gab es die Neuauflage der Zeichentrickserie "DuckTales" nur im Pay-TV zu sehen. Nun startet …  Mehr

ZDF-Moderatorin Dunja Hayali hat sich zu Vorwürfen geäußert, sie habe ihre journalistische Pflicht vernachlässigt.

Vergangene Woche berichtete das Medienmagazin "Zapp" über Auftritte von Dunja Hayali als Moderatorin…  Mehr

Das Netflix-Logo.

Einer der Vorteile des kostenpflichtigen Streaming-Dienstes Netflix sind die fehlenden Werbeunterbre…  Mehr