Jagd auf Schleuser

  • Polizeioberkommissar Alexander Busch dokumentiert den jüngsten Aufgriff: Eingezwängt in einen Kleintransporter versuchen 17 Südosteuropäer die illegale Einreise nach Deutschland. Vergrößern
    Polizeioberkommissar Alexander Busch dokumentiert den jüngsten Aufgriff: Eingezwängt in einen Kleintransporter versuchen 17 Südosteuropäer die illegale Einreise nach Deutschland.
    Fotoquelle: ZDF/Jürgen Jahn
  • Vor dem Zugriff hat die Bundespolizei Berlin die Wohnungen der mutmaßlichen Menschenschlepper lange observiert. Vergrößern
    Vor dem Zugriff hat die Bundespolizei Berlin die Wohnungen der mutmaßlichen Menschenschlepper lange observiert.
    Fotoquelle: ZDF/Jürgen Jahn
  • Erfolgreicher Zugriff: Bei der Kontrolle eines Reisebusses durch die Bundespolizei Brandenburg wurden vier Tadschiken ohne gültige Visa festgenommen. Vergrößern
    Erfolgreicher Zugriff: Bei der Kontrolle eines Reisebusses durch die Bundespolizei Brandenburg wurden vier Tadschiken ohne gültige Visa festgenommen.
    Fotoquelle: ZDF/Jürgen Jahn
  • Festnahme eines Schleusers in Berlin: Die Bundespolizei geht gezielt gegen die Hauptverantwortlichen des organisierten Menschenschmuggels vor. Vergrößern
    Festnahme eines Schleusers in Berlin: Die Bundespolizei geht gezielt gegen die Hauptverantwortlichen des organisierten Menschenschmuggels vor.
    Fotoquelle: ZDF/Claus-Peter Wolf
  • Ende einer Schlepperfahrt: Der festgenommene Fahrer ist nur ein kleines Rädchen im Getriebe des organisierten Menschenschmuggels. Vergrößern
    Ende einer Schlepperfahrt: Der festgenommene Fahrer ist nur ein kleines Rädchen im Getriebe des organisierten Menschenschmuggels.
    Fotoquelle: ZDF/Jürgen Jahn
Report, Recht und Kriminalität
Jagd auf Schleuser

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
ZDFinfo
Do., 24.05.
15:45 - 16:30
Bundespolizei im Einsatz


Seit Schließung der Balkanroute ist die Zahl der Flüchtlinge nach Deutschland deutlich gesunken. Dafür steigt die Zahl der sogenannten "illegalen Einreisen". Die Sicherheitskräfte schlagen Alarm. Fast jeden Tag nimmt die Polizei illegal eingeschleuste Ausländer fest, knapp 3700 im Jahr 2016. Besondere Brennpunkte: die Grenzgebiete in Sachsen, Bayern und Brandenburg. Das eigentliche Zugriffsziel der Sicherheitskräfte sind die Köpfe der Schlepperbanden. Ein Autobahnparkplatz auf der A17 zwischen Prag und Dresden: Polizeioberkommissar Alexander Busch kontrolliert zusammen mit seinem Kollegen einen Van, augenscheinlich eine Kleinfamilie beim Wochenendausflug. Doch als die Beamten die rückwärtige Klappe öffnen, schauen ihnen 17 weitere Augenpaare entgegen. Über legale Papiere verfügt keiner der Reisenden, ihre lange Reise über den Balkan nach Deutschland endet fürs Erste auf der nächsten Polizeiwache. Solche Fälle von Menschenschmuggel gehören für Alexander Busch und Polizeihauptmeister Sven Schrapps zum Alltag. "Inzwischen haben wir ein Auge für auffällig unauffällige Kleintransporter", so Busch. Auch die Hauptkommissare Robert Kosi und Christian Lehmann von der Polizei Brandenburg sind regelmäßig im Einsatz gegen den organisierten Menschenschmuggel. Viele Reisebusse im deutsch-polnischen Grenzgebiet haben illegale Migranten an Bord. Die wenigsten von ihnen kommen auf eigene Faust, sondern mit Hilfe eines Schleusers in die EU. Kriminelle Banden haben den Handel mit gefälschten Papieren professionell organisiert. Die Köpfe dieser Schlepperbanden jagt Hauptkommissar Jens Schobranski von der Bundespolizei Berlin. Dank der Zusammenarbeit mit Kollegen aus allen Bundesländern gelingen immer wieder Festnahmen. Doch das grundlegende Problem bleibt bisher ungelöst: die Ursachen, warum Menschen sich für die gefährliche Reise Richtung Europa in die Hände skrupelloser Geschäftemacher begeben.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
News
Vierteiliger schwedisch-französischer Hochglanzkrimi "Midnight Sun": Die Pariser Ermittlerin Kahina Zadi (Leila Bekhti) wird ins menschenleere Nordschweden geschickt, um eine Mordserie aufzuklären (Szene mit Richard Ulfsäter).

An vier Sonntagen zeigt das ZDF die fantastisch inszenierte Krimi-Serie "Midnight Sun" und erhebt si…  Mehr

Der Traum von unbeschwerten, ewige Ferien bleibt auch für sie ein Traum (von links): Tubbie (Franz Rogowski), Birdie (Jordan Dwyer), Marie (Maresi Riegner), Jojo (Emanuel Schiller) und Tim (Jonas Dassler).

Das Drama "Uns geht es gut", das nun erstmals im Free-TV ausgestrahlt wird, zeigt fünf eng miteinand…  Mehr

Vor rund 1,4 Millionen Jahren entdeckte der Homo erectus das Feuer. Eine der ältesten Feuerstellen wurden in der Olduvai-Schlucht in Tansania gefunden.

Im Rahmen der ZDF-Terra-X-Reihe zeigt die Dokumentation "Sternstunden der Steinzeit" die entscheiden…  Mehr

Die zweite Generation der Griswolds (von rechts): Vater Rusty (Ed Helms) und Mutter Debbie (Christina Applegate) und Söhne Kevin (Steele Stebbins) und James (Skyler Gisondo)

ProSieben zeigt die Komödie "Vacation – Wir sind die Griswolds" als Free-TV-Premiere. Die neue Gener…  Mehr

Kiosk-Betreiberin Caro (Jule Ronstedt) muss mühsam verheimlichen, dass sie mit Zahlen überhaupt nichts anfangen kann.

Jule Ronstedt spielt eine sympathische Alleinerziehende mit einem sehr privaten Geheimnis: Sie leide…  Mehr