Jagd auf Schleuser

  • Ende einer Schlepperfahrt: Der festgenommene Fahrer ist nur ein kleines Rädchen im Getriebe des organisierten Menschenschmuggels. Vergrößern
    Ende einer Schlepperfahrt: Der festgenommene Fahrer ist nur ein kleines Rädchen im Getriebe des organisierten Menschenschmuggels.
    Fotoquelle: ZDF/Jürgen Jahn
  • Vor dem Zugriff hat die Bundespolizei Berlin die Wohnungen der mutmaßlichen Menschenschlepper lange observiert. Vergrößern
    Vor dem Zugriff hat die Bundespolizei Berlin die Wohnungen der mutmaßlichen Menschenschlepper lange observiert.
    Fotoquelle: ZDF/Jürgen Jahn
  • Polizeioberkommissar Alexander Busch dokumentiert den jüngsten Aufgriff: Eingezwängt in einen Kleintransporter versuchen 17 Südosteuropäer die illegale Einreise nach Deutschland. Vergrößern
    Polizeioberkommissar Alexander Busch dokumentiert den jüngsten Aufgriff: Eingezwängt in einen Kleintransporter versuchen 17 Südosteuropäer die illegale Einreise nach Deutschland.
    Fotoquelle: ZDF/Jürgen Jahn
  • Festnahme eines Schleusers in Berlin: Die Bundespolizei geht gezielt gegen die Hauptverantwortlichen des organisierten Menschenschmuggels vor. Vergrößern
    Festnahme eines Schleusers in Berlin: Die Bundespolizei geht gezielt gegen die Hauptverantwortlichen des organisierten Menschenschmuggels vor.
    Fotoquelle: ZDF/Claus-Peter Wolf
  • Erfolgreicher Zugriff: Bei der Kontrolle eines Reisebusses durch die Bundespolizei Brandenburg wurden vier Tadschiken ohne gültige Visa festgenommen. Vergrößern
    Erfolgreicher Zugriff: Bei der Kontrolle eines Reisebusses durch die Bundespolizei Brandenburg wurden vier Tadschiken ohne gültige Visa festgenommen.
    Fotoquelle: ZDF/Jürgen Jahn
Report, Recht und Kriminalität
Jagd auf Schleuser

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
ZDFinfo
Fr., 21.12.
18:45 - 19:30
Bundespolizei im Einsatz


Seit Schließung der Balkanroute ist die Zahl der Flüchtlinge nach Deutschland deutlich gesunken. Dafür steigt die Zahl der sogenannten "illegalen Einreisen". Die Sicherheitskräfte schlagen Alarm. Fast jeden Tag nimmt die Polizei illegal eingeschleuste Ausländer fest, knapp 3700 im Jahr 2016. Besondere Brennpunkte: die Grenzgebiete in Sachsen, Bayern und Brandenburg. Das eigentliche Zugriffsziel der Sicherheitskräfte sind die Köpfe der Schlepperbanden. Ein Autobahnparkplatz auf der A17 zwischen Prag und Dresden: Polizeioberkommissar Alexander Busch kontrolliert zusammen mit seinem Kollegen einen Van, augenscheinlich eine Kleinfamilie beim Wochenendausflug. Doch als die Beamten die rückwärtige Klappe öffnen, schauen ihnen 17 weitere Augenpaare entgegen. Über legale Papiere verfügt keiner der Reisenden, ihre lange Reise über den Balkan nach Deutschland endet fürs Erste auf der nächsten Polizeiwache. Solche Fälle von Menschenschmuggel gehören für Alexander Busch und Polizeihauptmeister Sven Schrapps zum Alltag. "Inzwischen haben wir ein Auge für auffällig unauffällige Kleintransporter", so Busch. Auch die Hauptkommissare Robert Kosi und Christian Lehmann von der Polizei Brandenburg sind regelmäßig im Einsatz gegen den organisierten Menschenschmuggel. Viele Reisebusse im deutsch-polnischen Grenzgebiet haben illegale Migranten an Bord. Die wenigsten von ihnen kommen auf eigene Faust, sondern mithilfe eines Schleusers in die EU. Kriminelle Banden haben den Handel mit gefälschten Papieren professionell organisiert. Die Köpfe dieser Schlepperbanden jagt Hauptkommissar Jens Schobranski von der Bundespolizei Berlin. Dank der Zusammenarbeit mit Kollegen aus allen Bundesländern gelingen immer wieder Festnahmen. Doch das grundlegende Problem bleibt bisher ungelöst: die Ursachen, warum Menschen sich für die gefährliche Reise Richtung Europa in die Hände skrupelloser Geschäftemacher begeben.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
Biathletin Laura Dahlmeier gewann bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang zwei Goldmedaillen. Bereits 2017 war sie Sportlerin des Jahres.

Räumen die Olympia-Helden bei der Wahl zum Sportler des Jahres ab? Oder bekommt die so schwer verung…  Mehr

Ein tolles Duo: Jeanne Goursaud (links) und Zoe Moore tragen den Film mit Leichtigkeit.

Mit einer neuen Reihe verlagert das ZDF altbekannte Märchen in die Gegenwart. Die mit Popmusik gewür…  Mehr

Im Großraum Tokio leben so viele Menschen wie in ganz Kanada, obwohl die Fläche nicht mal halb so groß wie Brandenburg ist. Dirk Steffens bleibt in diesem Großstadtdschungel nahezu unbemerkt.

Die ZDF-Reihe "Terra X" strahlt drei neue Folgen von "Faszination Erde" aus. Seine erste Reise bring…  Mehr

Die bemannten Drohnen der Firma Ehang sollen schon sehr bald den Traum vom autonomen Fliegen erfüllen. Die ersten Modelle heben bereits zu Probeflügen ab.

Wie die Weltspiegel-Reportage "Unsere digitale Zukunft?" zeigt, macht China im Bereich der Künstlich…  Mehr

Malin Forsbergs (Ella Lundström) Umhang fängt Feuer, Robert Anders (Walter Sittler) reagiert geistesgegenwärtig.

Beim Luziafest geht die Lichterkönigin plöztzlich in Flammen auf. Was folgt ist ein wahrer Verhörmar…  Mehr