Jagd aufs Unwetter

  • tornado Vergrößern
    tornado
    Fotoquelle: © CC0 Public Domain
  • Eine gewaltige Gewitterzelle braut sich über Hamburg zusammen. Aus sicherer Entfernung ein spektakuläres Foto für die Sturmjäger. Vergrößern
    Eine gewaltige Gewitterzelle braut sich über Hamburg zusammen. Aus sicherer Entfernung ein spektakuläres Foto für die Sturmjäger.
    Fotoquelle: © ZDF/Sebastian Böttcher
  • Glück gehabt! Im richtigen Moment den Finger auf dem Auslöser - auch das gehört dazu beim Hobby-"Stormchasing", Vergrößern
    Glück gehabt! Im richtigen Moment den Finger auf dem Auslöser - auch das gehört dazu beim Hobby-"Stormchasing",
    Fotoquelle: © phoenix/ZDF/Sebastian Böttcher
  • Sturmjäger Jascha Steppat macht Fotos von einer Unwetterfront. Diese Bilder veröffentlicht er später im Internet. Vergrößern
    Sturmjäger Jascha Steppat macht Fotos von einer Unwetterfront. Diese Bilder veröffentlicht er später im Internet.
    Fotoquelle: © phoenix/ZDF/Philipp Dorow
Info, Zeitgeschehen
Jagd aufs Unwetter

Infos
Originaltitel
ZDF.reportage
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2017
3sat
Sa., 01.08.
06:59 - 07:30


Unwetter über Deutschland - das bedeutet: Einsatz für die Sturmjäger. Eine kleine Gruppe verfolgt mit Kameras das miese Wetter. Ihr Ziel: spektakuläre Fotos von Wolken, Blitzen und Tornados. Über spezielle Apps haben die Jäger die Wetterlage ständig im Blick. Sie wissen so meist schon 48 Stunden vorher, in welchem Gebiet interessante Wetterlagen zu erwarten sein werden. Dann fahren sie raus und melden ihre Beobachtungen auch an den Wetterdienst. Ein nicht ganz ungefährliches Hobby: Ihr bislang krassester Einsatz war das Pfingst-Unwetter 2014. Die Schäden, die Gewittersturm "Ela" mit seinen gewaltigen Orkanböen vor allem im Ruhrgebiet angerichtet hat, beliefen sich auf 650 Millionen Euro. Die Trophäe der Stormchaser wäre ein Foto eines in Deutschland selten vorkommenden Wirbelsturms - eines Tornados. Etwa 50 Tornados werden jährlich in Deutschland registriert. Ein besonders verheerendes Exemplar hat die Kleinstadt Bützow in Mecklenburg-Vorpommern 2015 mit voller Wucht getroffen. Die Stürme sind nicht nur faszinierend, sondern zerstören mitunter ganze Straßenzüge - die Schäden gehen in die Milliarden.

Thema:

Heute: Jagd aufs Unwetter - Die Stormchaser



Hallo-Wochenende Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BBC Escape to the Country

Escape to the Country - Suffolk

Info | 06.08.2020 | 16:00 - 16:45 Uhr
/500
Lesermeinung
RTLplus Ulrich Wetzel ist der vorsitzende Richter in der Gerichtssendung. Er verhandelte schwere Delikte wie fahrlässige Tötung, Brandstiftung oder Diebstahl.

Das Familiengericht - Mord, wie er im Buche steht

Info | 06.08.2020 | 16:10 - 17:00 Uhr
3/5015
Lesermeinung
Planet Peter Michael Lingens (l.)

Gerechte unter den Völkern - Ella Lingens

Info | 07.08.2020 | 07:25 - 08:20 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die Talkshow von Dunja Hayali wird im Sommer ausgestrahlt.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

RTL verlagert die Vor- und Nachberichterstattung zur Europa League an den Strand.

Die Europa League in Deutschland: Wegen der Corona-Pandemie werden Viertelfinale, Halbfinale und Fin…  Mehr

In der Folge 3451 kommt Selina (Katja Rosin) anlässlich einer Oldtimer-Rallye auf den Fürstenhof. Christoph (Dieter Bach) ist sofort begeistert.

Als Selina von Thalheim bringt Schauspielerin Katja Rosin frischen Wind in die ARD-Serie "Sturm der …  Mehr

"Mama, alles in Ordnung, aber lauf bitte nicht nackt durchs Bild": Claudia Kohde-Kilsch macht bei "Promi Big Brother" mit - ihr 20-jähriger Sohn hat es durchgewunken.

Sie war die Nummer vier der Welt, siegte im Doppelturnier von Wimbledon und gewann Olympia-Bronze mi…  Mehr

Die neue "Promi Big Brother"-Staffel läuft ab 7. August bei SAT.1. Wir stellen die Kandidaten vor.

Ein Mitglied der Kelly Family, eine frühere Weltklasse-Tennisspielerin und diverse Serien- und Reali…  Mehr