Jahrhundertbauten des Nordens

  • Der Hildesheimer Dom „St. Mariä Himmelfahrt“ ist die Bischofskirche des Bistums Hildesheim und die älteste Kathedrale Niedersachsens. Die Ursprünge des Doms gehen bis ins 9. Jahrhundert zurück. Unter Bischof Bernward (um 950 – 1022) wurde der Dom zum Prachtbau und erhielt Schätze von Weltruhm wie die so genannte „bronzene Bernwardstür“. Der neu gestaltete Dom und das Dommuseum beherbergen zahlreiche der ältesten und wertvollsten Schätze der katholischen Kirche. Vergrößern
    Der Hildesheimer Dom „St. Mariä Himmelfahrt“ ist die Bischofskirche des Bistums Hildesheim und die älteste Kathedrale Niedersachsens. Die Ursprünge des Doms gehen bis ins 9. Jahrhundert zurück. Unter Bischof Bernward (um 950 – 1022) wurde der Dom zum Prachtbau und erhielt Schätze von Weltruhm wie die so genannte „bronzene Bernwardstür“. Der neu gestaltete Dom und das Dommuseum beherbergen zahlreiche der ältesten und wertvollsten Schätze der katholischen Kirche.
    Fotoquelle: © NDR/Gruppe 5 Filmproduktion GmbH
  • Als wäre sich die Elbphilharmonie ihres Riesenerfolges bewusst, thront sie majestätisch über der Hamburger Innenstadt.  Während der Bauzeit (2007 - 2016) heftig umstritten, übertraf der Bau auf dem Kaispeicher bereits im ersten Jahr alle Erwartungen. Alle Konzerte waren ausverkauft, Millionen Menschen besuchten die Plaza und die Architektur wird als Meilenstein der europäischen Baukunst gefeiert. Vergrößern
    Als wäre sich die Elbphilharmonie ihres Riesenerfolges bewusst, thront sie majestätisch über der Hamburger Innenstadt. Während der Bauzeit (2007 - 2016) heftig umstritten, übertraf der Bau auf dem Kaispeicher bereits im ersten Jahr alle Erwartungen. Alle Konzerte waren ausverkauft, Millionen Menschen besuchten die Plaza und die Architektur wird als Meilenstein der europäischen Baukunst gefeiert.
    Fotoquelle: © NDR/Gruppe 5 Filmproduktion GmbH
  • Wie die Landschaften – das Wattenmeer, das Weserbergland oder die mecklenburgischen Seenplatte – prägen auch herausragende Bauwerke das Bild vom Norddeutschland. Sie haben identitätsstiftende Wirkung für die Menschen, die hier leben, und sind Teil ihrer Heimat. Hubertus Meyer-Burckhardt nimmt unsere Zuschauerinnen und Zuschauer mit auf eine Reise durch ihr Land. Er trifft Historiker und Handwerker. Durch szenische Rückblicke wird die Geschichte hinter den „Jahrhundertbauten des Nordens“ anschaulich erzählt. Vergrößern
    Wie die Landschaften – das Wattenmeer, das Weserbergland oder die mecklenburgischen Seenplatte – prägen auch herausragende Bauwerke das Bild vom Norddeutschland. Sie haben identitätsstiftende Wirkung für die Menschen, die hier leben, und sind Teil ihrer Heimat. Hubertus Meyer-Burckhardt nimmt unsere Zuschauerinnen und Zuschauer mit auf eine Reise durch ihr Land. Er trifft Historiker und Handwerker. Durch szenische Rückblicke wird die Geschichte hinter den „Jahrhundertbauten des Nordens“ anschaulich erzählt.
    Fotoquelle: © phoenix/NDR/Gruppe 5 Filmproduktion GmbH
  • Zu Beginn des 18. Jahrhunderts war aus einer mittelalterlichen Burg im Herzogtum Gottorf ein stattliches Schloss geworden. Die Herzöge aus Schleswig waren beileibe keine Provinzfürsten, sondern herrschten von 1762 bis 1917 als russische Zaren. Karl Peter Ulrich von Schleswig-Holstein-Gottorf war später kein geringerer als Zar Peter III. mit seiner berühmt-berüchtigten Ehefrau Katharina der Großen. Heute ist die Museumsinsel Schloss Gottorf Sitz zweier Landesmuseen. Vergrößern
    Zu Beginn des 18. Jahrhunderts war aus einer mittelalterlichen Burg im Herzogtum Gottorf ein stattliches Schloss geworden. Die Herzöge aus Schleswig waren beileibe keine Provinzfürsten, sondern herrschten von 1762 bis 1917 als russische Zaren. Karl Peter Ulrich von Schleswig-Holstein-Gottorf war später kein geringerer als Zar Peter III. mit seiner berühmt-berüchtigten Ehefrau Katharina der Großen. Heute ist die Museumsinsel Schloss Gottorf Sitz zweier Landesmuseen.
    Fotoquelle: © BR/Gruppe 5 Filmproduktion GmbH/NDR
Info, Zeitgeschichte
Jahrhundertbauten des Nordens

Infos
Originaltitel
Unsere Geschichte
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2018
Phoenix
Do., 02.01.
14:15 - 15:45


Welche visionäre Kraft muss in einem Bauwerk stecken, das Jahrhunderte übersteht? Welche Geschichten erzählen die Jahrhundertbauten des Nordens? Was berichten sie von den Menschen, die sie erbaut, von den Zeiten und politischen Umbrüchen, die sie überstanden haben, und von den Hoffnungen und Sehnsüchten, die man in sie steckte? Hubertus Meyer-Burckhardt unternimmt eine abenteuerliche Forschungsreise zu den spektakulären Bauten des Nordens. Sein Credo: Steine erzählen Geschichte. Und jeder Baustein verändert im Kontext der Geschichte seine Bedeutung.

Thema:

Heute: Jahrhundertbauten des Nordens



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Helfer bemühen sich nach dem Anschlag auf den am Boden liegenden Oskar Lafontaine. Der saarländische Ministerpräsident und SPD-Kanzlerkandidat wurde bei einer Wahlkampfveranstaltung am 25.4.1990 in der Stadthalle von Köln-Mühlheim lebensgefährlich verletzt.

Unser Land in den 90ern - Wir sind Weltmeister - 1990

Info | 01.01.2020 | 09:50 - 10:35 Uhr
3/502
Lesermeinung
MDR Originalaufnahme vom Katastrophenwinter 1978/79 auf Rügen
Ein Trabant passiert eine beräumte Straße.

Sechs Tage Eiszeit - Der Katastrophenwinter 1978/79

Info | 02.01.2020 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR ... Der Film erzählt auch den wohl spektakulärsten Spionagekrimi der DDR, welcher im nobelsten Hotel vor Ort, dem weit über die Grenzen Oberhofs berühmten PANORAMA eingefädelt wurde. Auf dessen Höhepunkt nahezu die gesamte Auslandsaufklärung der DDR auffliegt und der bis dahin mysteriös-geheimnisumwitterte Chef der HVA: Stasi-General Markus Wolf enttarnt wird.
Oberhof - Treff Hotel Panorama. Ex-Interhotel Panorama

Der Katastrophenwinter 1978/79 in Oberhof - Party, Stasi, Stromausfall

Info | 02.01.2020 | 21:45 - 22:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Aria Addams, Vava Vilde, Catherrine Leclery, Bambi Mercury und Yoncè Banks stehen im Halbfinale von "Queen of Drags". Unten die Jury mit Bill Kaulitz, Heidi Klum, Conchita Wurst und Gast-Jurorin La Toya Jackson.

Wie reagiert man am besten auf fiese und beleidigende Kommentare im Netz? Was Jimmy Kimmel mit zahlr…  Mehr

Der 88-jährige "Star Trek"-Star William Shatner und seine Frau lassen sich nach 18 gemeinsamen Jahren scheiden. Noch werde aber über ein paar finanzielle Details verhandelt, heißt es.

Nach 18 gemeinsamen Ehejahren gehen Hollywood-Star William Shatner (u.a. bekannt als "Captain Kirk")…  Mehr

Der umtriebige Star-Produzent Nico Hofmann hat bestätigt, dass er das deutsche "Game of Thrones" verfilmen will. Die Vorlage ist schon etwas älter: die urdeutsche Mittelalter-Sage "Die Nibelungen".

Das deutsche "Game of Thrones" kommt: Star-Produzent Nico Hofmann hat jetzt in einem Interview bestä…  Mehr

Helene Fischer dürfte am ersten Weihnachtstag wieder viele Zuschauer vor den Fernseher locken.

Helene Fischer und ihre Show gehören mittlerweile in der Weihnachtszeit zum festen TV-Inventar. Nun …  Mehr

Die Darts-WM findet vom 13. Dezember bis 1. Januar statt.

Alle Jahre wieder lockt die Darts-WM in der Weihnachtszeit zahlreiche Sportfans vor den Fernseher. H…  Mehr