James Bond 007 - Ein Quantum Trost
Spielfilm, Agentenfilm • 23.09.2022 • 22:10 - 00:20
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Originaltitel
Quantum of Solace
Produktionsland
GB, USA
Produktionsdatum
2008
Altersfreigabe
12+
Kinostart
Do., 06. November 2008
DVD-Start
Do., 26. März 2009
Spielfilm, Agentenfilm

James Bond 007 - Ein Quantum Trost

"Ein Quantum Trost" beginnt dort, wo sein Vorgänger "Casino Royale" aufhört: James Bond stattet dem Mann einen Besuch ab, der für den Tod seiner großen Liebe Vesper Lynd verantwortlich sein soll - den mysteriösen Mr. White. Doch schnell bemerkt Bond, dass auch White nur ein kleiner Fisch in einem korrupten Haifischbecken zu sein scheint, denn die Organisation "Quantum" hat es auf die Weltherrschaft abgesehen. Offenbar spielt Dominic Greene eine besondere Rolle in dieser Organisation und so heftet Bond sich an die Fersen des Mannes, der in der Lage zu sein scheint, ganze Regierungen zu kaufen. Aktuell bereitet die Organisation einen Militärputsch in Bolivien vor, um einen Ex-General als Präsidenten einzusetzen. Als Gegenleistung verlangt Greene ein scheinbar wertloses Stück Wüste. In seinem Kampf gegen "Quantum" bekommt Bond unerwartet Hilfe von der schönen Camille, die allerdings nicht mit offenen Karten spielt und ihre ganz eigenen Pläne verfolgt. Unterdessen reifen in Bonds Chefin M Befürchtungen, dass der von Rachegelüsten geplagte Bond nicht mehr unter Kontrolle zu bekommen ist. So muss 007 ohne Geld und Kreditkarten auskommen und wird vom MI6 sogar zur Fahndung ausgeschrieben. Trotzdem gelingt es Bond, Greene im Alleingang immer weiter auf die Schliche zu kommen und folgt ihm nach Bregenz. Bond nimmt Kontakt zu Felix Leiter vom CIA auf und gemeinsam verfolgen sie Greene. Bond kommt immer weiter hinter die dunklen Machenschaften der Organisation und es kommt zu einem folgenreichen Showdown.

Der Trailer zu "James Bond 007 - Ein Quantum Trost"

top stars
Das beste aus dem magazin
Rosenthal fertigt in Selb Porzellan.
Nächste Ausfahrt

Selb – Stadt des Porzellans

Auf der A 93 von Hof nach Kiefersfelden begegnet Autofahrern nahe der Anschlussstelle 9 das braune Hinweisschild "Selb – Stadt des Porzellans". Wer die Autobahn hier verlässt, gelangt zur Stadt im nordöstlichen Bayern im Fichtelgebirge.
PD Dr. Wiebke Sondermann, Oberärztin der Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie der Universitätsmedizin Essen.
Gesundheit

Schwere Neurodermitis: neue Systemtherapien

In Deutschland sind 3,5 bis fünf Millionen Menschen von Neurodermitis betroffen. Es stehen gleich mehrere Systemtherapien zur Verfügung, die vergleichsweise schnell und schonend Linderung verschaffen, erklärt unsere Expertin.
Sara Nuru hat Mexiko abseits der Touristenpfade besucht.
HALLO!

Sara Nuru: "Ich würde an GNTM nicht noch einmal teilnehmen"

Sara Nuru gewann mit 19 Jahren "Germany’s Next Top Model" und reiste danach als Model um die Welt. Schon da erkannte sie, dass Reisen und Begegnungen mit Menschen ihre Leidenschaft sind. Für die Serie "Abenteuer Mexiko" tauchte sie ein in die authentische Welt fernab der obligatorischen Mexiko-Hotspots.
Dr. med. Stefen Kohler ist Ärztlicher Direktor und Chefarzt für Orthopädie der Helios Klinik in Bleicherode. Er ist  Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie mit der Zusatzbezeichnung Spezielle Orthopädische Chirurgie.
Gesundheit

So sitzt das künstliche Gelenk perfekt

Wenn die Schmerzen im Knie die Bewegung und das Leben stark einschränken, helfen meist konservative Behandlungen wie Spritzen, Krankengymnastik oder eine Sporttherapie nicht mehr. Diese Patienten erhalten in der Regel dann als letzte Möglichkeit ein künstliches Kniegelenk.
Der Erlebnispark Meeres-Aquarium Zella-Mehlis.
Nächste Ausfahrt

Suhl/Zella-Mehlis: Meeres-Aquarium mit zahlreichen Arten

Auf der A 71 von Sangerhausen nach Schweinfurt begegnet Autofahrern nahe der Anschlussstelle 19 das Schild mit dem Hinweis "Erlebnispark Meeres-Aquarium Zella-Mehlis".
Walter Sittler kehrt als Robert Anders in seine deutsche Heimat zurück.
HALLO!

Walter Sittler: "Kommissar Anders ist mir sehr nahe"

Die deutsch-schwedische Krimireihe "Der Kommissar und das Meer" war ein großer Erfolg, bevor sie 2020 eingestellt wurde. Fans von Kommissar Robert Anders alias Walter Sittler können sich jedoch freuen: Am 3. Oktober folgt mit "Der Kommissar und der See" eine Fortsetzung.