James Bond 007 - Spectre

  • Max Denbigh (Andrew Scott) wird in letzter Minute als Mitarbeiter von "Spectre" enttarnt. Vergrößern
    Max Denbigh (Andrew Scott) wird in letzter Minute als Mitarbeiter von "Spectre" enttarnt.
    Fotoquelle: ZDF/Jonathan Olley
  • M (Ralph Fiennes, l.) und Bond (Daniel Craig) wehren sich dagegen, durch eine Geheimdienst-Superbehörde ersetzt zu werden. Vergrößern
    M (Ralph Fiennes, l.) und Bond (Daniel Craig) wehren sich dagegen, durch eine Geheimdienst-Superbehörde ersetzt zu werden.
    Fotoquelle: ZDF/Jonathan Olley
  • James Bond (Daniel Craig) ist in seinem 24. Abenteuer der geheimnisvollen Organisation "Spectre" auf der Spur. Vergrößern
    James Bond (Daniel Craig) ist in seinem 24. Abenteuer der geheimnisvollen Organisation "Spectre" auf der Spur.
    Fotoquelle: ZDF/Jonathan Olley
  • Bond (Daniel Craig) verfolgt am "Tag der Toten" einen Mann durch Mexiko-Stadt, der einen verheerenden Anschlag plant. Vergrößern
    Bond (Daniel Craig) verfolgt am "Tag der Toten" einen Mann durch Mexiko-Stadt, der einen verheerenden Anschlag plant.
    Fotoquelle: ZDF/Stephen Vaughan
  • Franz Oberhauser (Christoph Waltz) bedroht Madeleine Swann (Léa Seydoux) in seinem extravaganten Domizil in der Wüste Marokkos. Vergrößern
    Franz Oberhauser (Christoph Waltz) bedroht Madeleine Swann (Léa Seydoux) in seinem extravaganten Domizil in der Wüste Marokkos.
    Fotoquelle: ZDF/Jonathan Olley
  • Q (Ben Whishaw, l.) unterstützt Bond (Daniel Craig) im Kampf gegen "Spectre". Vergrößern
    Q (Ben Whishaw, l.) unterstützt Bond (Daniel Craig) im Kampf gegen "Spectre".
    Fotoquelle: ZDF/Jonathan Olley
  • Bond (Daniel Craig) hat Madeleines (Léa Seydoux) Vater versprochen, die Tochter vor "Spectre" zu beschützen. Vergrößern
    Bond (Daniel Craig) hat Madeleines (Léa Seydoux) Vater versprochen, die Tochter vor "Spectre" zu beschützen.
    Fotoquelle: ZDF/Jonathan Olley
  • Madeleine (Léa Seydoux) muss Bond zu Hilfe kommen. Vergrößern
    Madeleine (Léa Seydoux) muss Bond zu Hilfe kommen.
    Fotoquelle: ZDF/Jonathan Olley
  • Über den Dächern von Mexiko-Stadt: Bond (Daniel Craig) verfolgt den Drahtzieher des geplanten Anschlags. Vergrößern
    Über den Dächern von Mexiko-Stadt: Bond (Daniel Craig) verfolgt den Drahtzieher des geplanten Anschlags.
    Fotoquelle: ZDF/Jonathan Olley
  • Bond (Daniel Craig, l.) hat den "Blassen König", Mr. White (Jesper Christensen), kurz vor dessen Tod in seinem Versteck gefunden. Vergrößern
    Bond (Daniel Craig, l.) hat den "Blassen König", Mr. White (Jesper Christensen), kurz vor dessen Tod in seinem Versteck gefunden.
    Fotoquelle: ZDF/Susie Allnutt
  • Dieser Mann (Dave Bautista) soll Bond im Auftrag von "Spectre" töten. Vergrößern
    Dieser Mann (Dave Bautista) soll Bond im Auftrag von "Spectre" töten.
    Fotoquelle: ZDF/Jonathan Olley
  • Bond (Daniel Craig) muss immer wieder vor dem auf ihn angesetzten Killer fliehen. Vergrößern
    Bond (Daniel Craig) muss immer wieder vor dem auf ihn angesetzten Killer fliehen.
    Fotoquelle: ZDF/Jonathan Olley
  • Bond (Daniel Craig) rettet Whites Tochter Madeleine (Léa Seydoux) vor den Häschern von "Spectre". Vergrößern
    Bond (Daniel Craig) rettet Whites Tochter Madeleine (Léa Seydoux) vor den Häschern von "Spectre".
    Fotoquelle: ZDF/Jonathan Olley
  • Kurzer Zwischenstopp bei Donna Lucia (Monica Bellucci), deren Mann Bond (Daniel Craig) in Mexiko-Stadt getötet hat. Vergrößern
    Kurzer Zwischenstopp bei Donna Lucia (Monica Bellucci), deren Mann Bond (Daniel Craig) in Mexiko-Stadt getötet hat.
    Fotoquelle: ZDF/Jonathan Olley
  • Mit dem Zug fahren Bond (Daniel Craig) und Madeleine (Léa Seydoux) auf der Spur von Franz Oberhauser und "Spectre" von Tanger tief in die Wüste Marokkos. Vergrößern
    Mit dem Zug fahren Bond (Daniel Craig) und Madeleine (Léa Seydoux) auf der Spur von Franz Oberhauser und "Spectre" von Tanger tief in die Wüste Marokkos.
    Fotoquelle: ZDF/Jonathan Olley
Spielfilm, Agentenfilm
James Bond 007 - Spectre

Infos
Audiodeskription
Originaltitel
Spectre
Produktionsland
Großbritannien / USA
Produktionsdatum
2015
Kinostart
Do., 05. November 2015
ZDF
Do., 18.01.
00:15 - 02:30


Mexiko-Stadt am "Tag der Toten", einem schrillen Volksfest, bei dem die Mexikaner ihrer Verstorbenen gedenken. In letzter Minute kann Bond einen Anschlag auf ein Stadion verhindern, indem er den Drahtzieher, Marco Sciarra , aus einem Hubschrauber wirft. Kurz vorher zieht Bond Sciarra einen Ring vom Finger, der einen Oktopus zeigt. Den Auftrag, Sciarra zu töten, hatte Bond per Video von seiner ehemaligen Chefin kurz vor deren Tod erhalten. Zur selben Zeit in London. Max Denbigh , auch C genannt, arbeitet in offener Opposition zu M an der Abschaffung des Doppel-Null-Programms. Agenten wie Bond hält Max im digitalen Zeitalter für überholt. Max will, dass einige der wichtigsten Geheimdienste der Welt mittels einer Fusion zum sogenannten "Joint Security Service" mit Sitz in London zusammengeführt werden. Auch Fragen die nationale Sicherheit betreffend, wären dann an die supranationale Behörde delegiert - M wäre machtlos, Bond ausrangiert. In Rom hat Bond ein kurzes Techtelmechtel mit der Witwe von Sciarra, Donna Lucia , von der er sich Informationen über die Hintermänner des geplanten Anschlags in Mexiko erhofft. Bond ist auf der Suche nach dem "Blassen König". Lucia verrät Bond, dass sich um Mitternacht die geheimnisvolle Organisation, der auch ihr Mann angehörte, in einem alten Palast trifft. Bond lädt sich selbst zu der Sitzung von "Spectre" ein. "Spectres" Chef, Franz Oberhauser , lässt sich die positiven Geschäftsbilanzen verlesen und erteilt den Auftrag zur Eliminierung des "Blassen Königs". Dann entdeckt Franz Bond in der Menge. Bond muss fliehen. Fortan hat er einen bärtigen Hünen an seinen Fersen kleben, der 007 töten soll. Im österreichischen Altaussee trifft Bond auf den "Blassen König" - einen alten Bekannten, Mr. White . White hatte sich von "Spectre" abgewandt, er ist bereits schwer radioaktiv vergiftet, und legt kurz vor seinem Suizid das Leben seiner Tochter Madeleine Swann (Léa Seydoux), einer Ärztin, in Bonds Hände. Bond kann Madeleine vor dem Zugriff "Spectres" retten und erhofft sich von ihr Hinweise auf eine weitere Spur, einen Mann namens "L'Americain". Madeleine erklärt Bond, dass "L'Americain" keine Person, sondern ein Ort ist, ein verlassenes Hotel in Tanger, Marokko. Bond und Madeleine reisen nach Tanger, und von dort in die Weite der Wüste Marokkos. Sie haben herausgefunden, wo Oberhauser residiert. Ein modernes Haus in einem Meteoritenkrater ist Franz Oberhausers Heim und Machtzentrale. Bond erfährt von Oberhauser, dass er nach dem Tod seiner Eltern von Franz' Vater adoptiert wurde. Franz war eifersüchtig auf den neuen Bruder, er tötete seinen Vater und den echten Franz. Der angebliche Franz gibt sich als Ernst Stavro Blofeld zu erkennen, ein Abkömmling des alten Blofeld. Im 21. Jahrhundert strebt Franz wie sein Namensvetter nach der Weltherrschaft, was diesmal nichts anderes heißt, als nach der totalen Überwachung mittels digitaler Technik. Max Denbigh ist ein Mittelsmann "Spectres", und das von Denbigh forcierte Ministerium nur ein Mittel zum Zweck, in dem "Spectre" unbehindert von Regierungen und demokratischen Prüforganen die Fäden ziehen kann, um sich immens zu bereichern.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "James Bond 007 - Spectre" finden Sie hier.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "James Bond" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "James Bond 007 - Spectre"

Das könnte Sie auch interessieren

arte Philippe (Pascal Elbé, li.), der eigentlich dagegen war, ein Kind zu bekommen, ist schließlich doch ein stolzer Vater zusammen mit Manu (Lambert Wilson, re.).

Endlich Vater

Spielfilm | 20.02.2018 | 14:00 - 15:30 Uhr
3.4/5010
Lesermeinung
RTL Völlig erschöpft, dennoch voller Stolz erreicht Scott Fischer (Jake Gyllenhaal) das Ziel – den Gipfel des Mount Everest.

TV-Tipps Everest

Spielfilm | 25.02.2018 | 20:15 - 22:35 Uhr
Prisma-Redaktion
3.57/507
Lesermeinung
MDR Jason (Todd Armstrong) rettet Medea (Nancy Kowack), die als einzige den Untergang ihres Schiffes überlebt hat.

Jason und die Argonauten

Spielfilm | 18.03.2018 | 10:15 - 11:55 Uhr
4/501
Lesermeinung
News
Ralf (Matthias Koeberlin, links) und Evelyn (Maria Simon) sind eine glückliche Familie. Doch die Söhne Jan (Jonas Nay, Mitte) und Lukas (Gustav Körner) werden bald ihren Vater verlieren ...

Nach dem Unfalltod eines Kindes zerbricht die scheinbar so friedliche Welt in einem kleinen Dorf. Di…  Mehr

Olivia kam als junges Mädchen illegal von Togo nach Frankreich.

Mitten in Europa blühen illegale Geschäfte mit modernen Sklaven, die in die Prostitution, zum Bettel…  Mehr

Seine Schrulligkeit belebt diesen Tatort: Axel Milberg als Klaus Borowski.

Zwischen Dünen und Deichen ermittelt Borowski in einer seltsamen, kleinen Inselwelt voller Abstrusit…  Mehr

WG mit Hindernissen: "Nix Festes" mit Josefine Preuß läuft auf ZDFneo.

Kreuzberg ist einer der Kieze, die als Inbegriff der Gentrifizierung gelten. Alles wird umgekrempelt…  Mehr

Frank Plasberg und Anne Gesthuysen waren seit 2016 in der "Paarduell"-Quizshow am ARD-Vorabend im Einsatz. Nun ziehen die Programmverantwortlichen den Stecker.

Die von der ARD selbst produzierte Quizshow-Reihe "Paarduell" wird keine neuen Folgen bekommen. Die …  Mehr