Japan von oben

  • Wandmalerin Mizuki Tanaka ist eine der Letzten ihrer Zunft: Sento-Maler verewigen den Berg Fuji auf den Wänden der öffentlichen Bäder. Vergrößern
    Wandmalerin Mizuki Tanaka ist eine der Letzten ihrer Zunft: Sento-Maler verewigen den Berg Fuji auf den Wänden der öffentlichen Bäder.
    Fotoquelle: ZDF
  • Nachts bietet die Rainbow Bridge Tokiobesuchern einen spektakulären Anblick. Vergrößern
    Nachts bietet die Rainbow Bridge Tokiobesuchern einen spektakulären Anblick.
    Fotoquelle: ZDF
  • Im Schatten des heiligen Berges Fuji hat sich die Metropolregion Tokio entwickelt. Vergrößern
    Im Schatten des heiligen Berges Fuji hat sich die Metropolregion Tokio entwickelt.
    Fotoquelle: ZDF
  • Ein Schrein bei Tsuruoka in der Provinz Honshu zeigt, wie eng verwurzelt das moderne Japan noch immer in seinen Traditionen ist. Vergrößern
    Ein Schrein bei Tsuruoka in der Provinz Honshu zeigt, wie eng verwurzelt das moderne Japan noch immer in seinen Traditionen ist.
    Fotoquelle: ZDF
  • Chefkoch Shinkichi Ito führt die Küchentradition der buddhistischen Mönche von Dewa Sanzan fort. Vergrößern
    Chefkoch Shinkichi Ito führt die Küchentradition der buddhistischen Mönche von Dewa Sanzan fort.
    Fotoquelle: ZDF
  • Reisbauer Yasumitsu Okuyama führt in 15. Generation die Tradition seiner Familie fort. Vergrößern
    Reisbauer Yasumitsu Okuyama führt in 15. Generation die Tradition seiner Familie fort.
    Fotoquelle: ZDF
  • Tokios berühmteste Kreuzung in Shibuya ist immer belebt. Vergrößern
    Tokios berühmteste Kreuzung in Shibuya ist immer belebt.
    Fotoquelle: ZDF
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Japan von oben

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 04/09 bis 03/12
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2018
arte
Di., 04.09.
18:35 - 19:20
Folge 2, Reise nach Tokio


Diese Folge der Dokumentationsreihe führt nach Tohoku, japanisch für "Nord-Ost-Region", in ein weitgehend unbekanntes und doch herausragendes Terrain, das den Norden der Insel Honshu umfasst. Ganz wie der nördliche Nachbar Hokkaido zeigt sich diese gebirgige Region sehr ländlich und weitgehend wild und ist über das Jahr heftigen klimatischen Schwankungen unterworfen. Jeder Winter bringt Unmengen von Schnee, vor allem in den Westen. Was im Winter eine Beschwernis für die Bewohner mit sich bringt, erweist sich im Frühjahr als Segen: Reines Schmelzwasser im Überfluss kommt den Reisfeldern und Lachskulturen zugute. Im Kontrast dazu erstreckt sich im Herzen der benachbarten und milderen Region Kanto die riesige Ebene gleichen Namens, die weitläufigste im ganzen Land. Dort hat sich im Schatten des heiligen Berges Fuji die am dichtesten besiedelte Metropolregion der Welt entwickelt: Tokio und das Umland bringen es zusammen auf 38 Millionen Einwohner.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Norddeutschland von oben

Norddeutschland von oben - Von der Nordsee an die Elbe

Natur+Reisen | 15.10.2018 | 14:05 - 14:50 Uhr
4.5/502
Lesermeinung
3sat Wandern im Nationalpark Caldera de Taburiente auf La Palma.

Spaniens schönste Inseln - Lanzarote, Gran Canaria und La Palma

Natur+Reisen | 15.10.2018 | 14:45 - 15:30 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat St. Petersinsel - Cellist Pierre Poro

Inseln der Schweiz - St. Petersinsel, grünes Juwel im Bielersee

Natur+Reisen | 15.10.2018 | 20:15 - 21:05 Uhr
3.67/503
Lesermeinung
News
Tobias und Natascha landeten im Finale von "Love Island" auf Platz zwei.

Das ging schnell: Knapp zwei Wochen nach dem Ende der RTL-II-Show "Love Island" ist bei dem einstige…  Mehr

Die adrette Liebesanbahnerin Inka Bause muss sich selbst spontaner Anträge erwehren - mit Augenzwinkern.

"Bauer sucht Frau" ist zurück: Fans rustikaler Romanzen dürfen sich auf sieben neue, jeweils 120-min…  Mehr

Das neue Ermittler-Trio von "Nord Nord Mord", (von links) Hinnerk Feldmann (Oliver Wnuk), Ina Behrendsen (Julia Brendler) und Carl Sievers (Peter Heinrich Brix), bearbeitet seinen ersten Fall.

Neue Folge, neuer Chef: Hauptdarsteller Robert Atzorn verabschiedete sich nach acht "Nord Nord Mord"…  Mehr

Jürgen Schneider gilt als einer der größten Betrüger Deutschlands. Verkörpert wird er in der Fiction-Soku von Reiner Schöne.

Jürgen Schneider wurde als berühmtester "Baulöwe" der Nation bekannt und dann gesucht als einer ihre…  Mehr

Demonstration der "Identitären" im Juni 2017 in Berlin - Sie inszenieren sich als gewaltfreie Jugendorganisation, durchbrechen aber gewaltsam eine Polizei-Absperrung.

Die ARD-Dokumentation "Die Story im Ersten: Am rechten Rand" zeigt Einblicke in ein rechtsextremes N…  Mehr