Jardins et loisirs

Natur+Reisen, Pflanzen
Jardins et loisirs

Infos
Produktionsland
Belgien
Produktionsdatum
2015
Sa., 19.05.
09:00 - 09:32
A l'ombre des grands pins


Le jardin de Colette et Paul s'est développé dans une pinède dont une partie des grands arbres a été conservée. L'ombre est donc une contrainte importante pour les plantations et les aménagements qui se sont multipliés au fil des ans. Reliés par de petits sentiers, des îlots bordés de buis rassemblent un large choix de plantes fleuries. Au fil de la promenade, on découvre la serre aux plantes d'orangerie, la pièce d'eau, les rosiers tandis que les myrtilliers sauvages et les fougères sont toujours bien présents.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Brunnen in Moleshill House.

Englische Gartenkunst - Auf Entdeckungsreise mit dem Biogärtner Karl Ploberger

Natur+Reisen | 21.05.2018 | 19:15 - 20:00 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Pilze - bizarre Überlebenskünstler

Im Königreich der Pilze

Natur+Reisen | 22.05.2018 | 10:55 - 11:50 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Gastgarten im oberösterreichischen Münzkirchen.

Natur im Garten

Natur+Reisen | 22.05.2018 | 11:40 - 12:10 Uhr
3/501
Lesermeinung
News
Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr

Ein Weltstar wider Willen: James Stewart war ein prägender Schauspieler seiner Generation.

James Stewart wurde zum Weltstar wider Willen und wäre am 20. Mai 110 Jahre alt geworden. Sein Name,…  Mehr

Die Eiszeit-Odyssee geht weiter: Diesmal müssen die "Ice Age"-Tiere den drohenden Einschlag eines riesigen Kometen auf ihre vorzeitliche Welt verhindern.

Im fünften Teil der "Ice Age"-Saga muss der Weltuntergang durch den Einschlag eines riesigen Meteori…  Mehr

Gefragt auf dem roten Teppich wie auch als Moderatorin ist Barbara Schöneberger. Hier beim Deutschen Fernsehpreis.

Im Münchner Prinzregententheater wird zum 30. Mal der begehrte Bayerische Fernsehpreis vergeben. RTL…  Mehr