Jarhead - Willkommen im Dreck

  • Bewaffnet mit einem Präzisionsgewehr, behangen mit einem fünfzig Kilo Rucksack, ziehen die US-Marines ins Ungewisse. Schutzlos der erbarmungslosen Hitze und den irakischen Soldaten ausgeliefert, können sie ihre Tage nur mit schwarzen Humor und einer deftigen Prise Sarkasmus ertragen... (Foto: Jake Gyllenhaal als "Swoff") Vergrößern
    Bewaffnet mit einem Präzisionsgewehr, behangen mit einem fünfzig Kilo Rucksack, ziehen die US-Marines ins Ungewisse. Schutzlos der erbarmungslosen Hitze und den irakischen Soldaten ausgeliefert, können sie ihre Tage nur mit schwarzen Humor und einer deftigen Prise Sarkasmus ertragen... (Foto: Jake Gyllenhaal als "Swoff")
    Fotoquelle: RTL II
  • Die Marines werden auf ihre Aufgaben im Nahen Osten vorbereitet.. Vergrößern
    Die Marines werden auf ihre Aufgaben im Nahen Osten vorbereitet..
    Fotoquelle: © 2005 Universal Studios.
  • Swoff (Jake Gyllenhaal) und Troy (Peter Sarsgaard) haben sich ihren Aufenthalt im Nahen Osten etwas anders vorgestellt.. Vergrößern
    Swoff (Jake Gyllenhaal) und Troy (Peter Sarsgaard) haben sich ihren Aufenthalt im Nahen Osten etwas anders vorgestellt..
    Fotoquelle: © 2005 Universal Studios.
  • Irak 1991. Die US-Marines wühlen sich durch den heißen Wüstensand - immer dem Feind entgegen. Mittendrin Sergeant Sykes (Jamie Foxx), Anführer eines Marine-Platoons und dessen Scharfschütze Swoff (Jake Gyllenhaal), soeben aus dem Ausbildungscamp entlassen.? Vergrößern
    Irak 1991. Die US-Marines wühlen sich durch den heißen Wüstensand - immer dem Feind entgegen. Mittendrin Sergeant Sykes (Jamie Foxx), Anführer eines Marine-Platoons und dessen Scharfschütze Swoff (Jake Gyllenhaal), soeben aus dem Ausbildungscamp entlassen.?
    Fotoquelle: RTL II
  • Staff Sergeant Sykes (Jamie Foxx, li.) hat ein ernstes Wort mit Swoff (Jake Gyllenhaal) zu reden.. Vergrößern
    Staff Sergeant Sykes (Jamie Foxx, li.) hat ein ernstes Wort mit Swoff (Jake Gyllenhaal) zu reden..
    Fotoquelle: © 2005 Universal Studios.
Spielfilm, Kriegsfilm
Jarhead - Willkommen im Dreck

Infos
Originaltitel
Jarhead
Produktionsland
USA / Deutschland
Produktionsdatum
2005
Kinostart
Do., 05. Januar 2006
DVD-Start
Do., 04. Mai 2006
RTL II
Sa., 14.07.
01:00 - 03:00


Anthony "Swoff" Swofford schreibt sich bei den US-Marines ein - mehr aus Neugier denn aus Überzeugung. In der Grundausbildung stellt sich bald heraus, dass er nicht eben zum Elitesoldaten geboren ist. Immerhin erweist er sich als talentierter Scharfschütze. Als solcher wird er 1991 nach Saudi-Arabien geschickt. Dort steht der erste Golfkrieg vor dem Ausbruch. Oder doch nicht? Monatelang warten Swoff und seine Kameraden darauf, in den Kampf zu ziehen. In der Gluthitze machen sich Langeweile und Stumpfsinn breit. Mit Wüstenfußball, Latrine-Putzen und makabren Scherzen schlagen die Soldaten die Zeit tot. Als der Krieg irgendwann doch losbricht, werden sie nicht mehr gebraucht. Die Luftwaffe und Präzisionsbomben haben den Job in weniger als fünf Tagen erledigt.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Jarhead - Willkommen im Dreck" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Jarhead - Willkommen im Dreck"

Das könnte Sie auch interessieren

arte Jean Ramirez (Germ‡n Cobos, li.) wŸrde den deutschen Hauptmann von Stegel (Hardy KrŸger, re.) am liebsten gleich umlegen, aber ThŽo Dumas besteht darauf, ihn als Gefangenen mitzunehmen.

Taxi nach Tobruk

Spielfilm | 20.07.2018 | 15:25 - 16:55 Uhr
Prisma-Redaktion
3.17/506
Lesermeinung
ZDF Ox (Patrick Gallagher, r.), ein Mitglied der Crew des amerikanischen Kriegsschiffes U.S.S. Swordfish, kümmert sich um einen Verletzten.

U-Boat

Spielfilm | 22.07.2018 | 02:10 - 03:40 Uhr
2.33/503
Lesermeinung
ARD Lieutenant Andrew Tyler (Matthew McConaughey, li.), Chief Officer Henry Klough (Harvey Keitel) und Lieutenant Hirsch (Jake Weber, re.) stecken in Schwierigkeiten.

U-571

Spielfilm | 22.07.2018 | 02:25 - 04:13 Uhr
Prisma-Redaktion
2/507
Lesermeinung
News
Aufhören? Wieso? Mit seiner Ankündigung, sich auch mit 80 nicht zur Ruhe setzen zu wollen, sorgt Medienmogul Logan Roy (Brian Cox) in "Succession" für Ärger.

Die neue HBO-Serie "Succession" ist ab dem 23. Juli 2018 bei Sky Atlantic HD zu sehen und zeigt eine…  Mehr

Szene aus dem Pflegeheim Wollomoos in Altomünster: In der Einrichtung leben chronisch Kranke und alte Menschen in größtmöglicher Freizügigkeit.

Unter dem Titel "Der Pflegeaufstand" hinterfragt die "Story im Ersten" das deutsche Pflegesystem. Im…  Mehr

Irmgard an ihrer früheren Wirkungsstätte im Wald bei bei Wackersdorf. In den 80er-Jahren war es für sie nicht einfach, Familie und Protest zu vereinbaren.

Die BR-Reihe "Lebenslinien" zeigt ein Porträt der heute 88-jährigen Irmgard Gietl, die einst nur für…  Mehr

Jesse (Kate Hudson, rechts) und Sandy (Jennifer Aniston) treffen sich auf dem Spielplatz und tauschen sich über ihre Erfahrungen als Mutter aus.

Das Erste zeigt "Mother's Day – Liebe ist kein Kinderspiel" als TV-Premiere und liefert damit zwei S…  Mehr

Er ist wieder da: Hulk Hogan (hier bei einem Auftritt im Jahr 2009) ist drei Jahre nach seinem Rauswurf offiziell zur WWE zurückgekehrt.

Wrestling-Superstar Hulk Hogan ist drei Jahre nach seinem Rausschmiss von der WWE begnadigt und wied…  Mehr