Jean-Jacques Rousseau

Report, Dokumentation
Jean-Jacques Rousseau

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 26/01 bis 02/02
Produktionsland
Frankreich / Schweiz
Produktionsdatum
2012
arte
Sa., 26.01.
06:30 - 08:00
Nichts zu verbergen


Er gilt als großer Autor und Philosoph, als Vordenker der Französischen Revolution und Ideengeber für Robespierre. Er beschäftigte sich aber auch mit Musik und Botanik. Aber wer war Jean-Jacques Rousseau wirklich, stellt er sich doch in seiner Autobiografie auf schockierende Weise bloß und erscheint als Mann ohne Schamgefühl? Auskunft darüber geben nur überlieferte Aussagen von Zeitgenossen und vor allem die Texte des großen Aufklärers. Im Mittelpunkt des Dokumentarfilms von Katharina von Flotow stehen zahlreiche Auszüge aus Rousseaus autobiografischen, gesellschaftskritischen und -theoretischen Schriften, die dank der großartigen Leistung des Schauspielers Roger Jendly ihre ganze Ausdrucks- und Schlagkraft entfalten. Rousseaus pointierte Formulierungen, radikale Vorschläge und innovative politische Konzepte haben Denken und Institutionen, und nicht zuletzt die Französische Revolution nachhaltig geprägt und sind noch heute, 300 Jahre nach der Geburt des "Bürgers von Genf", aktuell. Wie die Gedanken und Theorien des Dichterphilosophen Jean-Jacques Rousseau in den Kontext der heutigen modernen Welt passen, vermitteln die Kommentare verschiedener Rousseau-Spezialisten. Sie fügen sich zu einem facettenreichen Bild des Einzelgängers und Wanderers zwischen Welten, der es in einzigartiger Weise verstand, aus persönlichen Erfahrungen heraus zu theoretischen, allgemeingültigen Aussagen zu gelangen. In seinem Traum von einer besseren Zukunft hörte Jean-Jacques Rousseau nie auf, sich zu empören, sich zu ereifern und Missstände und Ungerechtigkeiten anzuprangern.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Lokalzeit - Logo

Lokalzeit Bergisches Land

Report | 26.01.2019 | 03:25 - 03:55 Uhr
3.5/504
Lesermeinung
Sport1 NORMAL

NORMAL

Report | 26.01.2019 | 09:30 - 10:00 Uhr
3.13/508
Lesermeinung
News
Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Nach ihrer Rolle in der Serie "Mildred Pierce" wird Kate Winslet erneut für eine HBO-Serie vor der Kamera stehen.

Schauspielerin Kate Winslet gibt ihr Comeback in einer TV-Serie. In "Mare of Easttown" muss sie in e…  Mehr

Sandra Bullocks Netflix-Film "Bird Box" haben sich bereits über 80 Millionen Menschen angeschaut.

Der Netflix-Film "Bird Box" mit Sandra Bullock in der Hauptrolle wurde zum weltweiten Erfolg. Nun wi…  Mehr

Er ist das Siegen gewohnt: Tom Brady, Star-Quarterback der New England Patriots.

Die Entscheidung, sich die Rechte für NFL und Super Bowl zu sichern, zahlt sich für ProSieben voll a…  Mehr

Alfonso Cuarón wurde für "Roma" für einen Oscar als bester Regisseur geehrt - zusammen mit vier weiteren Männern.

Während Hollywood über die Oscar-Nominierungen debattiert, beziehen die Vereinten Nationen Stellung:…  Mehr