Jeder stirbt für sich allein

Spielfilm, Kriegsdrama
Jeder stirbt für sich allein

Infos
Originaltitel
Alone in Berlin
Produktionsland
Schweiz / Deutschland / Frankreich / Großbritannien
Produktionsdatum
2015
Altersfreigabe
12+
Kinostart
Do., 17. November 2016
Sky Cinema
Di., 13.03.
02:25 - 04:10


Berlin, 1940: Während die NS-Propaganda angebliche Kriegserfolge feiert, trauern Anna und Otto Quangel (Emma Thompson, Brendan Gleeson) um ihren gefallenen Sohn. Vom "Führer" enttäuscht, beschließen sie, Postkarten mit Widerstandsbotschaften in der Stadt zu verteilen. Doch die Gestapo fahndet fieberhaft nach ihnen und Kommissar Escherich droht ihnen bald auf die Spur zu kommen. - Nach einer wahren Geschichte: die starbesetzte Verfilmung von Hans Falladas Roman über Widerstand und Moral zur NS-Zeit.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Jeder stirbt für sich allein" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Jeder stirbt für sich allein"

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Adolf Hitler (Bruno Ganz).

Der Untergang

Spielfilm | 10.03.2018 | 01:20 - 03:48 Uhr
Prisma-Redaktion
3.07/5030
Lesermeinung
HR Regisseur Mateo Blanco (Lluís Homar) ist mit seiner Geliebten Lena (Penélope Cruz) nach Lanzarote geflüchtet.

Zerrissene Umarmungen

Spielfilm | 13.03.2018 | 00:30 - 02:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.4/505
Lesermeinung
BR Irgendetwas stimmt nicht mit Kapitän Philip Francis Queeg (Humphrey Bogart).

Die Caine war ihr Schicksal

Spielfilm | 23.03.2018 | 23:30 - 01:30 Uhr
Prisma-Redaktion
3.4/5010
Lesermeinung
News
Eva Prohace (Senta Berger) ermittelt in ihrem 28. Fall - bald will die Beamtin in TV-Rente gehen.

Senta Berger bekommt es als Kriminalrätin Prohacek mit den Folgen der Flüchtlingskrise im Freistaat …  Mehr

Das Kosmos-Plattenbau-Viertel entstand noch zu DDR-Zeiten. Vor allem die jüngsten Bewohner tun sich sehr schwer, eine Perspektive jenseits von Armut, Frust und dem Gefühl von Abgehängtheit zu finden.

Über drei Millionen Minderjährige gelten in Deutschland als arm. Die lange VOX-Dokumentation beleuch…  Mehr

Chemieunterricht zur besten Sendezeit: Kai Pflaume (rechts) hat sichtlich Freude am Zündeln.

Auf Elyas M'Barek, Axel Prahl, Jan Josef Liefers, Anna Loos, Jürgen Vogel und Vanessa Mai wartet ein…  Mehr

Eine spannende Familiengeschichte spinnt sich rund um Miriam (Luisa Wietzorek, rechts). Emily (Anne Menden) versucht, mit Fragen Antworten zu bekommen.

Ein neues Gesicht bei der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bleibt nicht lange unbemerkt. D…  Mehr

"Mir fehlen tatsächlich ein bisschen die Worte": Horst Lichter nahm am Donnerstagabend stellvertretend für das "Bares für Rares"-Team die Goldene Kamera entgegen.

Show-Gastgeber Horst Lichter war den Freudentränen nahe, als der von ihm präsentierte ZDF-Hit "Bares…  Mehr