Jeder stirbt für sich allein

Spielfilm, Kriegsdrama
Jeder stirbt für sich allein

Infos
Vorsperrungskennzeichen
Originaltitel
Alone in Berlin
Produktionsland
Schweiz / Deutschland / Frankreich / Großbritannien
Produktionsdatum
2015
Altersfreigabe
12+
Kinostart
Do., 17. November 2016
Sky Cinema +24
Sa., 19.05.
08:25 - 10:10


Widerstand und Moral zur NS-Zeit: Emma Thompson, Brendan Gleeson und Daniel Brühl in der Verfilmung von Hans Falladas berühmtem Roman. - Berlin, 1940: Während die NS-Propaganda angebliche Kriegserfolge feiert, trauern Anna und Otto Quangel (Emma Thompson, Brendan Gleeson) um ihren gefallenen Sohn. Vom "Führer" enttäuscht, beschließen sie, Postkarten mit Widerstandsbotschaften in der Stadt zu verteilen. Die Gestapo beginnt das Paar zu jagen und auch Kommissar Escherich bekommt den Befehl, die Postkartenschreiber schnell zu verhaften.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Jeder stirbt für sich allein" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Jeder stirbt für sich allein"

Das könnte Sie auch interessieren

HR Victoria (Veronica Ferres) hat sich in den Nachtclubbesitzer Edward Lim (Russell Wong) verliebt.

Hafen der Düfte

Spielfilm | 25.05.2018 | 12:40 - 14:10 Uhr
1/502
Lesermeinung
WDR Der kleine Zwergpinguin hat keine Angst vor Hütehund Oddball. Ist das der Beginn einer neuen Freundschaft?

Oddball - Retter der Pinguine

Spielfilm | 25.05.2018 | 13:05 - 14:30 Uhr
/500
Lesermeinung
arte (ErstauffŸhrung Frankreich: 18.05.2006)

The Wind that Shakes the Barley

Spielfilm | 29.05.2018 | 01:15 - 03:20 Uhr
Prisma-Redaktion
2.5/502
Lesermeinung
News
Viola Delbrück (Yvonne Catterfeld) und Burkhard "Butsch" Schulz (Götz Schubert) liegen des Öfteren verbal im Clinch. Doch ihre Ermittlungen kommen stets flott voran.

Folge 3 der "Wolfsland"-Reihe, die unter dem Kneipentitel "Der steinerne Gast" ausgestrahlt wird, lä…  Mehr

Eva Thörnblad (Moa Gammel) trägt noch immer einen Parasiten in sich.

Die acht neuen Folgen von "Jordskott" sind ab dem 24. Mai 2018 in Deutschland bei Arte zu sehen. Der…  Mehr

Schauspieler Peter Kurth macht Thomas Stubers Debütfilm "Herbert" (Dienstag, 29.05., 22.45 Uhr) mit einer sensationellen Leistung zu einer Figur, die man so schnell nicht vergisst. Dafür gab es den "Deutschen Filmpreis". Nun läuft das Boxerdrama als Auftaktfilm der Reihe "FilmDebüt im Ersten".

Wer auf zuviel Krimis, klischeehafte Figuren und öde deutsche Fernseh-Ästhetik schimpft, sollte sich…  Mehr

Sie stehen im Mittelpunkt der Monterey-Saga "Big Little Lies" (von links): Celeste Wright (Nicole Kidman), Madeline Martha Mackenzie (Reese Witherspoon) und Jane Chapman (Shailene Woodley).

Die erste Staffel der HBO-Serie "Big Little Lies" wird dank Vox erstmals im Free-TV ausgestrahlt – u…  Mehr

Haben sich gerade erst kennengelernt: Svenja und Johannes bei "Bachelor in Paradise".

Das RTL-Format "Bachelor in Paradise" entwickelt sich zu einer munteren Klassenfahrt mit Klischee-Ka…  Mehr