Jeder stirbt für sich allein

Spielfilm, Kriegsdrama
Jeder stirbt für sich allein

Infos
Vorsperrungskennzeichen
Originaltitel
Alone in Berlin
Produktionsland
Schweiz / Deutschland / Frankreich / Großbritannien
Produktionsdatum
2015
Altersfreigabe
12+
Kinostart
Do., 17. November 2016
Sky Emotion
So., 17.06.
05:45 - 07:30


Widerstand und Moral zur NS-Zeit: Emma Thompson, Brendan Gleeson und Daniel Brühl in der Verfilmung von Hans Falladas berühmtem Roman. - Berlin, 1940: Während die NS-Propaganda angebliche Kriegserfolge feiert, trauern Anna und Otto Quangel (Emma Thompson, Brendan Gleeson) um ihren gefallenen Sohn. Vom "Führer" enttäuscht, beschließen sie, Postkarten mit Widerstandsbotschaften in der Stadt zu verteilen. Die Gestapo beginnt das Paar zu jagen und auch Kommissar Escherich bekommt den Befehl, die Postkartenschreiber schnell zu verhaften.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Jeder stirbt für sich allein" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Jeder stirbt für sich allein"

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Catherine de Sichel (Laura Weissbecker) mit Meisterdieb Asian Hawk (Jackiie Chan)

Jackie Chan - Chinese Zodiac

Spielfilm | 22.06.2018 | 22:00 - 00:05 Uhr
3/504
Lesermeinung
ProSieben True Grit

TV-Tipps True Grit

Spielfilm | 22.06.2018 | 22:50 - 00:55 Uhr
Prisma-Redaktion
3.23/5031
Lesermeinung
ARD Die französische Reporterin Julia (Kristin Scott Thomas) findet heraus, dass in der Pariser Wohnung ihrer Schwiegereltern früher einmal Juden gewohnt haben.

TV-Tipps Sarahs Schlüssel

Spielfilm | 16.07.2018 | 00:30 - 02:08 Uhr
Prisma-Redaktion
4.2/5010
Lesermeinung
News
Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr

Nach einem rassistisch Tweet wird Roseanne Barr nicht im Ableger ihrer Kultserie mitspielen.

Der US-Sender ABC arbeitet derzeit an einem Spin-off der Kultserie "Roseanne". Die langjährige Haupt…  Mehr

Wegen eines Trauerfalls konnte Maybrit Illner ihr Talkformat am Donnerstagabend nicht moderieren.

Die ZDF-Talksendung "Maybrit Illner" konnte am Donnerstag die beste Quote seit Juli 2015 einfahren. …  Mehr

Musste kurz vor ihrer eigenen Sendung passen: Moderatorin Maybrit Illner.

Maybrit Illner hat ihren Talk am Donnerstagabend im ZDF nicht selbst moderiert. Für ihren Ausfall gi…  Mehr