Jennifer - Sehnsucht nach was Besseres

Jennifer (Katrin Ingendoh, re.) und ihre beste Freundin Melanie (Laura Lo Zito, li.). Vergrößern
Jennifer (Katrin Ingendoh, re.) und ihre beste Freundin Melanie (Laura Lo Zito, li.).
Fotoquelle: NDR/Georges Pauly
Serie, Comedyserie
Jennifer - Sehnsucht nach was Besseres

Infos
Audiodeskription, Bildbeschreibung ausschließlich über DVB-S und DVB-C
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
NDR
Mi., 02.01.
01:05 - 01:35
Die Maklerin


Dietmar hat Burn-out und reist für ein paar Tage nach Sylt. Bettina, die sich in dieser Zeit um dessen Fische kümmern soll, gibt diese Aufgabe aus Zeitnot an Jenni weiter. Durch die ständige Teilnahme von Oma bei Wohnungsbesichtigungen, kommt Jenni die Idee, nebenberuflich Maklerin zu werden. Dietmars temporär leer stehende Wohnung bietet sich da perfekt an. So veranstaltet Jenni mit Melli als Assistentin hinter Bettinas und Dietmars Rücken eine Besichtigung seiner Wohnung. Durch das zufällige Abspielen des Anrufbeantworters erfährt Jenni, dass Dietmar nicht wegen eines Burn-outs nach Sylt gefahren war, sondern um sich für 6.000 Euro einer Schönheitsoperation zu unterziehen. Kurze Zeit zuvor hatte Dietmar seinen Angestellten eröffnet, er könne dieses Jahr leider kein Weihnachtsgeld auszahlen, weil er die Summe an Steuern zurückzuzahlen hätte. Dieses Wissen setzt Jenni gekonnt ein, als Dietmar frühzeitig zurückkommt und den nackten Günther in seiner Badewanne entdeckt. Mit Oma war er nach Besichtigung noch einmal heimlich in die Wohnung zurückgekehrt. Dietmar tobt. Jennis Karriere als Maklerin ist nun vorübergehend zwar auf Eis gelegt, aber der unter Druck gesetzte Dietmar verspricht kleinlaut, auch dieses Jahr das Weihnachtsgeld auszuzahlen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SAT.1 Pastewka

Pastewkas Weihnachtsgeschichte

Serie | 21.12.2018 | 23:45 - 00:40 Uhr
4.17/506
Lesermeinung
RTL Toni (Sina Tkotsch, r.) wird beim Anblick des Dachzimmers melancholisch. Marie (Laurena Marisol Lehrich) kann das nicht nachvollziehen.

Beste Schwestern - Blut ist dicker als Wasser

Serie | 29.12.2018 | 05:10 - 05:35 Uhr
4/505
Lesermeinung
RTL Magda (Verena Altenberger) im Bus: Sie hätte niemals gedacht, dass Altkleider so viel Ärger verursachen können.

Magda macht das schon! - Kleidertausch

Serie | 29.12.2018 | 09:00 - 09:30 Uhr
3.6/5025
Lesermeinung
News
Dem kleine Ceddie (Ricky Schroder) gelingt es, das Herz seines grantigen Großvaters zu erweichen.

Die Romanverfilmung "Der kleine Lord" gehört zur Weihnachtszeit einfach dazu. Auch 2018 wird der bri…  Mehr

August Wittgenstein (links) und Rick Okon überzeugen in "Das Boot". Überzeugt ist auch die Jury des Deutschen Fernsehpreises, die die Serie mit neun Nominierungen bedachte.

Die Serien "Das Boot" und "Bad Banks" könnten beim Deutschen Fernsehpreis abräumen. Beide Produktion…  Mehr

Sheriff Dan Andersson (Richard Dormer) driftet immer stärker in den Wahnsinn ab.

Der eiskalte Horror erreicht seinen Höhepunkt. In der dritten und letzten Staffel von "Fortitude" is…  Mehr

Der Journalist des Jahres 2018 heißt Stephan Lambys (links). In brillanten Dokumentarfilmen wie "Die nervöse Republik" (2017) zeigte der 59-Jährige viel Gespür für schwierige Gesprächspartner wie die damalige AfD-Spitzenpolitikerin Frauke Petry (Bild).

Der Hamburger Dokumentarfilmer Stephan Lamby ist für seine brillanten Reportagen, die einen klugen B…  Mehr

Bereits zum dritten Mal lädt ProSieben zur "Promi-Darts-WM" und lässt sechs internationale Weltklasse-Spieler an der Seite von Prominenten gegeneinander antreten.

Wenige Tage nach dem Ende der richtigen Darts-WM lässt ProSieben erneut Promis zusammen mit den Dart…  Mehr