Jenny - echt gerecht!

  • Jenny (Birte Hanusrichter, M.) crasht die Veranstaltung. Vergrößern
    Jenny (Birte Hanusrichter, M.) crasht die Veranstaltung.
    Fotoquelle: MG RTL D / Claudius Pflug
  • Maximilian (August Wittgenstein) äußert Agnes (Isabell Polak) gegenüber, dass es ihm komisch vorkommt, dass es zwei Gutachter für das Bauvorhaben gibt. Vergrößern
    Maximilian (August Wittgenstein) äußert Agnes (Isabell Polak) gegenüber, dass es ihm komisch vorkommt, dass es zwei Gutachter für das Bauvorhaben gibt.
    Fotoquelle: MG RTL D / Christoph Assmann
  • Jenny (Birte Hanusrichter) und Maximilian (August Wittgenstein, M.) sprechen mit Pfarrer Jensen (Daniel Krauss). Vergrößern
    Jenny (Birte Hanusrichter) und Maximilian (August Wittgenstein, M.) sprechen mit Pfarrer Jensen (Daniel Krauss).
    Fotoquelle: MG RTL D / Christoph Assmann
  • Maximilian Mertens (August Wittgenstein, l.) entdeckt den Riss in der Hauswand und trifft auf den Bauleiter Müller (Christian Beermann). Vergrößern
    Maximilian Mertens (August Wittgenstein, l.) entdeckt den Riss in der Hauswand und trifft auf den Bauleiter Müller (Christian Beermann).
    Fotoquelle: MG RTL D / Christoph Assmann
  • Jenny (Birte Hanusrichter) beobachtet Bauleiter Müller und folgt ihm. Vergrößern
    Jenny (Birte Hanusrichter) beobachtet Bauleiter Müller und folgt ihm.
    Fotoquelle: MG RTL D / Claudius Pflug
  • Jenny (Birte Hanusrichter) wird im RTW von einem Notarzt (Komparse) verarztet. Maximilian (August Wittgenstein, l.) sagt ihr, dass sie morgen zuhause bleiben soll. Vergrößern
    Jenny (Birte Hanusrichter) wird im RTW von einem Notarzt (Komparse) verarztet. Maximilian (August Wittgenstein, l.) sagt ihr, dass sie morgen zuhause bleiben soll.
    Fotoquelle: MG RTL D / Claudius Pflug
  • Maximilian Mertens (August Wittgenstein, 2.v.r.) bringt Jenny (Birte Hanusrichter, M.) einen Schlafsack und Taschenwärmer für die Nacht. Vergrößern
    Maximilian Mertens (August Wittgenstein, 2.v.r.) bringt Jenny (Birte Hanusrichter, M.) einen Schlafsack und Taschenwärmer für die Nacht.
    Fotoquelle: MG RTL D / Claudius Pflug
  • Hanke (Uwe Preuss, l.) garantiert im Beisein von Agnes von Bergen (Isabell Polak) einen Top-Rabatt, wenn Maximilian Mertens (August Wittgenstein) es schafft, dass die Lemmerts ausziehen. Vergrößern
    Hanke (Uwe Preuss, l.) garantiert im Beisein von Agnes von Bergen (Isabell Polak) einen Top-Rabatt, wenn Maximilian Mertens (August Wittgenstein) es schafft, dass die Lemmerts ausziehen.
    Fotoquelle: MG RTL D / Christoph Assmann
  • Jörg Hanke (Uwe Preuss, l.) kühlt sein Auge und spricht mit einem Polizisten (Komparse). Vergrößern
    Jörg Hanke (Uwe Preuss, l.) kühlt sein Auge und spricht mit einem Polizisten (Komparse).
    Fotoquelle: MG RTL D / Claudius Pflug
  • Jenny (Birte Hanusrichter), Maximilian (August Wittgenstein) Vergrößern
    Jenny (Birte Hanusrichter), Maximilian (August Wittgenstein)
    Fotoquelle: MG RTL D / Benno Kraehahn
  • Birte Hanusrichter spielt die Hauptrolle in der RTL-Serie 'Jenny - echt gerecht!'. Vergrößern
    Birte Hanusrichter spielt die Hauptrolle in der RTL-Serie 'Jenny - echt gerecht!'.
    Fotoquelle: MG RTL D / Arya Shirazi
  • Birte Hanusrichter spielt die Hauptrolle in der RTL-Serie 'Jenny - echt gerecht!'. Vergrößern
    Birte Hanusrichter spielt die Hauptrolle in der RTL-Serie 'Jenny - echt gerecht!'.
    Fotoquelle: MG RTL D / Arya Shirazi
Serie, Anwaltsserie
Jenny - echt gerecht!

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
RTL
Do., 26.04.
22:15 - 23:05
Der Miethai


Ausnahmsweise ist Maximilian einmal für Jennys Unterstützung dankbar. Er muss Familie Lemmert davon überzeugen, aus ihrer Wohnung auszuziehen, da das Haus seines Mandanten, des Immobilienhais Hanke, umgebaut wird. Und zu den 'einfachen Leuten' hat Jenny doch immer noch den besten Draht. Doch alle Bemühungen sind umsonst. Als auch noch das Gericht zugunsten der Lemmerts entscheidet, soll ausgerechnet Jenny ihnen Schmiergeld anbieten.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Jenny – echt gerecht!" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Schwester Miriam (Christian Petersen) hat Pfleger Kris Haas (Jascha Rust) gebeten, sich um eine besondere Patientin zu kümmern: ihre Mutter Linda Schneider. Diese ist nach ihrer OP wieder wach und ruht sich noch etwas aus. Uuund ... sie hat im Anschluss eine Wohnungsbesichtigung, denn sie möchte nach Leipzig ziehen. Miriam hat ihre Mutter wirklich lieb, doch ihre erdrückende Art und dann auch noch so nah ... das ist für sie gerade unvorstellbar.

In aller Freundschaft - Unverblümt

Serie | 22.05.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
3.34/50842
Lesermeinung
SWR Isa von Brede (Sabine Postel, r.) übernimmt die Vertretung von Marina Bischoff (Angela Roy, M.), die Helga Landsberg (Anne Müller, l.), die Chefin der Partneragentur "Hopefully Love" verklagen will.

Die Kanzlei - Harte Zeiten

Serie | 23.05.2018 | 23:45 - 00:35 Uhr
3.51/5047
Lesermeinung
ARD Sophie (Mira Bartuschek) muss in einem lästigen Nachbarschaftsstreit eine Mediation durchführen, doch die Herren glauben nicht wirklich an den Erfolg.

Falk - Nackte Tatsachen

Serie | 29.05.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
4/506
Lesermeinung
News
Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Kinder lieben sie: Ralph Caspers und Clarissa Corrêa da Silva.

Seit Jahresanfang moderiert Clarissa Corrêa da Silva gemeinsam mit Ralph Caspers "Wissen macht Ah!".…  Mehr

Eine Rolle, die Meryl Streep nicht spielen kann, muss erst noch erfunden werden: Die dreifache Oscarpreisträgerin begeistert auch als alternde Rockröhre.

Autorin Diablo Cody und Regisseur Demme umschiffen in "Ricki – Wie Familie so ist" geschickt alle rü…  Mehr

Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr

Der Westdeutsche Rundfunk koordiniert die Übertragungen der Livekonferenzen im Ersten. WDR-Sportchef Steffen Simon sagt über den "Finaltag der Amateure", dass er sich in dieser Form etabliert habe.

Das Erste überträgt zum dritten Mal den "Finaltag der Amateure". Insgesamt 21 Landespokalendspiele w…  Mehr