Jenny - echt gerecht!

  • Agnes (Isabell Polak) möchte Max (August Wittgenstein) davon überzeugen, ein Häuschen in Potsdam kaufen. Vergrößern
    Agnes (Isabell Polak) möchte Max (August Wittgenstein) davon überzeugen, ein Häuschen in Potsdam kaufen.
    Fotoquelle: TVNOW / Richard Hübner
  • Jenny (Birte Hanusrichter, l.) wird plötzlich von Agathe (Dagmar von Kurmin) aufgefordert, ihr eine Spritze zu geben- was gründlich schief geht. Vergrößern
    Jenny (Birte Hanusrichter, l.) wird plötzlich von Agathe (Dagmar von Kurmin) aufgefordert, ihr eine Spritze zu geben- was gründlich schief geht.
    Fotoquelle: TVNOW / Richard Hübner
  • Von Bergen (Peter Benedict) und Stöger-Mendel (Esther Esche) flirten im Büro. Vergrößern
    Von Bergen (Peter Benedict) und Stöger-Mendel (Esther Esche) flirten im Büro.
    Fotoquelle: TVNOW / Richard Hübner
  • Jenny (Birte Hanusrichter) fragt sich, wie sie 33.000 Euro zusammenkriegen soll. Vergrößern
    Jenny (Birte Hanusrichter) fragt sich, wie sie 33.000 Euro zusammenkriegen soll.
    Fotoquelle: TVNOW / Richard Hübner
  • Jenny (Birte Hanusrichter, l.) fragt ihre Freundin Sonny (Darstellerin nicht zu ermitteln), ob sie ihr Geld leihen würde. Vergrößern
    Jenny (Birte Hanusrichter, l.) fragt ihre Freundin Sonny (Darstellerin nicht zu ermitteln), ob sie ihr Geld leihen würde.
    Fotoquelle: TVNOW / Richard Hübner
  • Jenny (Birte Hanusrichter) Vergrößern
    Jenny (Birte Hanusrichter)
    Fotoquelle: TVNOW / Richard Hübner
  • Jenny (Birte Hanusrichter) Vergrößern
    Jenny (Birte Hanusrichter)
    Fotoquelle: TVNOW / Richard Hübner
  • Jenny (Birte Hanusrichter) Vergrößern
    Jenny (Birte Hanusrichter)
    Fotoquelle: TVNOW / Richard Hübner
  • Max (August Wittgenstein) Vergrößern
    Max (August Wittgenstein)
    Fotoquelle: TVNOW / Richard Hübner
  • Max (August Wittgenstein) Vergrößern
    Max (August Wittgenstein)
    Fotoquelle: TVNOW / Richard Hübner
  • Jenny (Birte Hanusrichter), Maximilian (August Wittgenstein) Vergrößern
    Jenny (Birte Hanusrichter), Maximilian (August Wittgenstein)
    Fotoquelle: MG RTL D / Benno Kraehahn
  • Jenny (Birte Hanusrichter) und Max (August Wittgenstein) Vergrößern
    Jenny (Birte Hanusrichter) und Max (August Wittgenstein)
    Fotoquelle: TVNOW / Richard Hübner
  • Max (August Wittgenstein) Vergrößern
    Max (August Wittgenstein)
    Fotoquelle: TVNOW / Richard Hübner
  • Jenny (Birte Hanusrichter) und Max (August Wittgenstein) Vergrößern
    Jenny (Birte Hanusrichter) und Max (August Wittgenstein)
    Fotoquelle: TVNOW / Richard Hübner
  • Jenny (Birte Hanusrichter) und Max (August Wittgenstein) Vergrößern
    Jenny (Birte Hanusrichter) und Max (August Wittgenstein)
    Fotoquelle: TVNOW / Richard Hübner
  • Jenny (Birte Hanusrichter) und Max (August Wittgenstein) Vergrößern
    Jenny (Birte Hanusrichter) und Max (August Wittgenstein)
    Fotoquelle: TVNOW / Richard Hübner
  • Jenny (Birte Hanusrichter) Vergrößern
    Jenny (Birte Hanusrichter)
    Fotoquelle: TVNOW / Richard Hübner
  • Jenny (Birte Hanusrichter) Vergrößern
    Jenny (Birte Hanusrichter)
    Fotoquelle: TVNOW / Richard Hübner
  • Max (August Wittgenstein) Vergrößern
    Max (August Wittgenstein)
    Fotoquelle: TVNOW / Richard Hübner
  • Max (August Wittgenstein) Vergrößern
    Max (August Wittgenstein)
    Fotoquelle: TVNOW / Richard Hübner
Serie, Anwaltsserie
Jenny - echt gerecht!

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
RTL
Do., 18.07.
20:15 - 21:15
Eltern haften für ihre Kinder


Jennys Tochter Matilda hat beim Rumspielen im nagelneuen Firmenwagen versehentlich die Bremse gelöst und einen Mann angefahren. Daraufhin wird Jenny auf 30.000 Euro Schmerzensgeld und Verdienstausfall verklagt. Das angegebene Einkommen des Angefahrenen erscheint allerdings auffallend hoch - macht der Inhaber eines Pflegedienstes etwa unsaubere Geschäfte? Jenny und Max entdecken, dass das angebliche Opfer mit höchst illegalen Tricks arbeitet.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Jenny – echt gerecht!" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Kommissar Xavi (Clemens Schick) ist anders als sein Vater, der frischgewählte Bürgermeister Baptiste Bonet (Hans-Uwe Bauer).

Der Barcelona-Krimi - Tod aus der Tiefe

Serie | 18.07.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.22/509
Lesermeinung
RTL Waltraud (Hedi Kriegeskotte, r.) und Tobias' Mutter Annerose (Peggy Lukac, M.) liefern sich eine 'Schlacht der Omas' und bleibt wieder mal Magda (Verena Altenberger) vorbehalten, die Situation zu klären...

Magda macht das schon! - Oma-Battle

Serie | 18.07.2019 | 21:15 - 21:45 Uhr
3.82/5038
Lesermeinung
NDR Manchmal fühlt sich Renee (Vera Baranyay) doch irgendwie einsam.

Die Anwälte - Die kleinen Dinge

Serie | 20.07.2019 | 16:00 - 16:45 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Angela Merkel, gespielt von Heike Reichenwallner, steht im September 2015 vor ihrer wichtigsten Entscheidung.

Die Flüchtlingskrise von 2015 gilt als Wendepunkt in der Ära Angela Merkel. Nach der ARD widmet sich…  Mehr

Mit "Bares für Rares" ist Horst Lichter ab Herbst auch am Samstagabend zu sehen.

Der Trödel-Hype geht weiter: "Bares für Rares" erhält in Zukunft zusätzlich zu den üblichen Terminen…  Mehr

Jochen Schweizer will den "Traumjob" vergeben - aber nicht viele wollen das sehen.

Jochen Schweizer sucht unter besonderen Bedingungen einen neuen Geschäftsführer – doch im TV will da…  Mehr

Seit fast 20 Jahren ist Giovanni Zarrella nun in Deutschland als Künstler bekannt. Am 19. Juli erscheint sein neues Album "La vita è bella".

Auf seinem neuen Album singt Giovanni Zarrella große Hits des deutschen Schlagers auf Italienisch. W…  Mehr

Otto Waalkes übernimmt in der Kinoadaption von "Catweazle" die Hauptrolle.

Otto Waalkes wird zum Zeitreisenden: Der deutsche Komiker soll dem britischen Serienklassiker "Catwe…  Mehr