Jenseits des Regenbogens

  • Graf Carl von Wildberg-Reutlingen (Pascal Breuer) trifft seine alte Freundin Tina (Eva Habermann) wieder, mit der er vor Jahren einen gemeinsamen Urlaub verbracht hat. Vergrößern
    Graf Carl von Wildberg-Reutlingen (Pascal Breuer) trifft seine alte Freundin Tina (Eva Habermann) wieder, mit der er vor Jahren einen gemeinsamen Urlaub verbracht hat.
    Fotoquelle: ARD Degeto
  • Die Society-Reporterin Tina (Eva Habermann, re.) schreibt eine Geschichte über die bevorstehende Heirat zwischen Graf Alexander von Wildberg-Reutlingen (Christoph Grunert) und Victoria Freiin von Naumburg (Olivia Pascal, li.). Vergrößern
    Die Society-Reporterin Tina (Eva Habermann, re.) schreibt eine Geschichte über die bevorstehende Heirat zwischen Graf Alexander von Wildberg-Reutlingen (Christoph Grunert) und Victoria Freiin von Naumburg (Olivia Pascal, li.).
    Fotoquelle: ARD Degeto
  • Alexander Graf von Wildberg-Reutlingen, sen. (Heinz Drache) unterbreitet der schwangeren Tina Berger (Eva Habermann) ein lukratives Angebot. Vergrößern
    Alexander Graf von Wildberg-Reutlingen, sen. (Heinz Drache) unterbreitet der schwangeren Tina Berger (Eva Habermann) ein lukratives Angebot.
    Fotoquelle: ARD Degeto
  • Bestürzt über den schlimmen Jagdunfall, tröstet Carl Graf von Wildberg-Reutlingen (Pascal Breuer, Mitte) Victoria (Olivia Pascal), die Verlobte seines Bruders. Vergrößern
    Bestürzt über den schlimmen Jagdunfall, tröstet Carl Graf von Wildberg-Reutlingen (Pascal Breuer, Mitte) Victoria (Olivia Pascal), die Verlobte seines Bruders.
    Fotoquelle: ARD Degeto
  • Victoria (Olivia Pascal) kann es noch nicht fassen, dass ihr Verlobter Alexander Graf von Wildberg-Reutlingen (Christoph Grunert) nicht mehr am Leben ist. Vergrößern
    Victoria (Olivia Pascal) kann es noch nicht fassen, dass ihr Verlobter Alexander Graf von Wildberg-Reutlingen (Christoph Grunert) nicht mehr am Leben ist.
    Fotoquelle: ARD Degeto
  • Alina Gräfin von Maisach (Franziska Ball) macht sich grosse Hoffnungen, doch Graf Carl von Wildberg-Reutlingen (Pascal Breuer) hat sich in eine andere verliebt. Vergrößern
    Alina Gräfin von Maisach (Franziska Ball) macht sich grosse Hoffnungen, doch Graf Carl von Wildberg-Reutlingen (Pascal Breuer) hat sich in eine andere verliebt.
    Fotoquelle: ARD Degeto
  • Die junge Reporterin Tina Berger (Eva Habermann) hat sich in Graf Carl von Wildberg-Reutlingen (Pascal Breuer) verliebt. Vergrößern
    Die junge Reporterin Tina Berger (Eva Habermann) hat sich in Graf Carl von Wildberg-Reutlingen (Pascal Breuer) verliebt.
    Fotoquelle: ARD Degeto
  • Bestürzt über den Tod seines Bruders, wendet sich Carl Graf von Wildberg-Reutlingen (Pascal Breuer) von seiner Verlobten Tina (Eva Habermann) ab. Vergrößern
    Bestürzt über den Tod seines Bruders, wendet sich Carl Graf von Wildberg-Reutlingen (Pascal Breuer) von seiner Verlobten Tina (Eva Habermann) ab.
    Fotoquelle: ARD Degeto
  • Graf Alexander von Wildberg-Reutlingen (Heinz Drache, li.) und sein adliger Freund Graf von Maisach (Morgens von Gadow, re.) wären beglückt, falls ihre Kinder Carl Graf von Wildberg-Reutlingen (Pascal Breuer, 2. v. li.) und Alina (Franziska Ball) heiraten würden. Vergrößern
    Graf Alexander von Wildberg-Reutlingen (Heinz Drache, li.) und sein adliger Freund Graf von Maisach (Morgens von Gadow, re.) wären beglückt, falls ihre Kinder Carl Graf von Wildberg-Reutlingen (Pascal Breuer, 2. v. li.) und Alina (Franziska Ball) heiraten würden.
    Fotoquelle: ARD Degeto
  • Carl Graf von Wildberg-Reutlingen (Pascal Breuer) ist gezwungen, Victoria Freiin von Naumberg (Olivia Pascal) zu heiraten, die Verlobte seines auf tragische Weise tödlich verunglückten Bruders. Vergrößern
    Carl Graf von Wildberg-Reutlingen (Pascal Breuer) ist gezwungen, Victoria Freiin von Naumberg (Olivia Pascal) zu heiraten, die Verlobte seines auf tragische Weise tödlich verunglückten Bruders.
    Fotoquelle: ARD Degeto
TV-Film, TV-Melodram
Jenseits des Regenbogens

Infos
Originaltitel
Jenseits des Regenbogens
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2001
Kinostart
Mo., 01. Januar 2001
ARD
So., 16.09.
14:55 - 16:25


Tina Berger ist eine junge, attraktive Journalistin, die sich nichts sehnlicher wünscht, als eine Familie zu gründen. Doch ihr Freund Dirk , ein erfolgloser Musiker, ist von dieser Idee nicht begeistert. Nach einem heftigen Streit mit Dirk stürzt sich Tina mit Feuereifer auf ihren neuen Job als Society-Reporterin. Schon bei ihrer ersten Reportage auf dem Schloss von Wildberg-Reutlingen trifft sie überraschend auf Graf Carl . Der jüngste Sohn aus dem Haus Wildberg-Reutlingen ist niemand anderer als jener "Charly", mit dem Tina vor Jahren eine stürmische Urlaubsliebe hatte, ohne zu wissen, dass der attraktive junge Mann ein Adliger ist. Rasch flammt die alte Leidenschaft wieder auf, und zum Leidwesen des traditionsbewussten Vaters , der es nicht gerne sieht, dass sein Sohn eine "Bürgerliche" zu ehelichen beabsichtigt, wollen Carl und Tina schon bald ihre Verlobung bekannt geben. Mit Tinas Schwangerschaft scheint sich ihr Wunsch nach einer Familie endlich zu erfüllen. Als jedoch Alexander von Wildberg-Reutlingen bei einem Jagdunfall ums Leben kommt, ist Carl als dessen jüngerer Bruder plötzlich der Hauserbe und steht vor einer schweren Entscheidung. Sein Vater erwartet, dass er seine Verlobung mit Tina löst, um die junge Baroness Victoria zu ehelichen. Denn wenn Carl sich nicht den alten Hausgesetzen beugt, fällt der Familienbesitz an den Staat.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Jenseits des Regenbogens" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Vivian (Laura Osswald, r.) stellt ihrer Schwester Amy (Marie Rönnebeck, l.) ihren Verlobten Michael (Jochen Schropp) vor. Wird Vivian ihre Gefühle für ihn unterdrücken können?

Rosamunde Pilcher: Eine Liebe im Herbst

TV-Film | 29.09.2018 | 13:45 - 15:13 Uhr
3/502
Lesermeinung
ZDF Die Liebe zwischen Roseanne (Anja Boche) und Adrian (Florian Fitz) wird auf eine harte Probe gestellt.

Rosamunde Pilcher: Wiedersehen in Rose Abbey

TV-Film | 03.10.2018 | 12:45 - 14:15 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Die resolute Luise (Christiane Hörbiger, Mitte) mit ihren beiden Kindern Daniel (Tim Bergmann) und Charlotte (Margarita Broich).

Luises Versprechen

TV-Film | 11.10.2018 | 22:00 - 23:30 Uhr
Prisma-Redaktion
3.6/5015
Lesermeinung
News
Der Käfer ist nicht, was er scheint: Charlie (Hailee Steinfeld) wird noch ihr großes Wunder mit ihrem neuen Auto erleben.

Ein klappriger VW-Käfer wird zur Kampfmaschine: Mit "Bumblebee" kommt im Dezember das erste Spin-Off…  Mehr

Die zweite Staffel von "Making a Murderer" kommt im Oktober.

Die True-Crime-Dokumentation "Making a Murderer" ist bis heute eine der meist diskutierten Netflix-S…  Mehr

Markus' (Andreas Döhler) Geschichte belastet auch die Beziehung zu seiner Frau (Jessica Schwarz).

Als Kind wurde Markus von seiner Mutter missbraucht. Bei einem Familientreffen will er die Verwandts…  Mehr

Literaturverfilmung "Kruso": Auf Hiddensee lernt der junge, gerade zugereiste Ed (Jonathan Berlin, links) den charismatischen "Klausner"-Guru Kruso (Albrecht Schuch) kennen.

Die Verfilmung von Lutz Seilers gefeierten Roman "Kruso", der 2014 den Deutschen Buchpreis gewann, v…  Mehr

Claus Strunz will es wissen. In einem "Faktencheck" geht er dem "Leben im sozialen Brennpunkt" auf den Grund.

Wie leben Menschen in Stadtteilen, in die andere keinen Schritt freiwillig machen? Claus Strunz hat …  Mehr