Jetzt oder nie

  • Exakt - die Story - Logo Vergrößern
    Exakt - die Story - Logo
    Fotoquelle: © MDR / © MDR / © MDR
  • Das Logo Vergrößern
    Das Logo
    Fotoquelle: MDR / MDR / MDR
  • Die Dokumentation „Jetzt oder nie“ begleitet Touristen wie zum Beispiel das Ehepaar Melanie Kuiper-Lehner und Gerold Kuiper aus Hannover, das eigentlich nach Mallorca wollte und jetzt wegen Corona Thüringen entdeckt. Vergrößern
    Die Dokumentation „Jetzt oder nie“ begleitet Touristen wie zum Beispiel das Ehepaar Melanie Kuiper-Lehner und Gerold Kuiper aus Hannover, das eigentlich nach Mallorca wollte und jetzt wegen Corona Thüringen entdeckt.
    Fotoquelle: © MDR/Stefanie Wetjen
  • Die Leuchtenburg bei Kahla. Vergrößern
    Die Leuchtenburg bei Kahla.
    Fotoquelle: © MDR/Stefanie Wetjen
Info, Reportage
Jetzt oder nie

Infos
Originaltitel
Exakt - Die Story
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2020
MDR
Mi., 16.09.
20:45 - 21:15


2020 ist ein entscheidendes Jahr für den Tourismus in Thüringen und in ganz Mitteldeutschland. Durch den Corona-Lockdown brachen im Frühjahr die Gästezahlen komplett ein. Das Geschäft kam praktisch zum Erliegen. Nun kommen im Sommer so viele Camper und Radtouristen wie noch nie. Thüringen hat jetzt die Gelegenheit, Urlauber zu überzeugen, die zum ersten Mal im Land unterwegs sind. Das würde dem Tourismus gut tun. Denn im Gegensatz zu anderen Bundesländern konnten der Thüringer Wald und das Thüringer Meer vom deutschen Reiseboom der vergangenen Jahre kaum profitieren. Doch dafür müssen die Anbieter und Verantwortlichen handeln, flexibel sein, Ideen haben. Um die Zukunft des Tourismus zu sichern. Der Film zeigt, ob und wie Campingplatzbesitzer, Hoteliers und Tourismusverantwortliche diese einmalige Chance nutzen. Die Dokumentation "Jetzt oder nie" begleitet Touristen wie zum Beispiel ein Ehepaar aus Hannover, das eigentlich nach Mallorca wollte und jetzt wegen Corona Thüringen entdeckt. Wie bewerten die Zufallsgäste das touristische Angebot? Welche Erfahrungen machen sie? Werden sie wiederkommen? Der Film zeigt auch, wie Hotelier Axel Heck aus Nordhausen versucht, den Südharz für Touristen interessanter zu machen, und auf welche Schwierigkeiten er dabei stößt. Und er begleitet Thüringens neuen Tourismuschef Franz Hofmann, wenn er sich ein Bild von seinem neuen Einsatzgebiet macht und vielleicht den Finger in die Wunden legt. Wie will er das Land touristisch voranbringen? Gelingt es der Branche, die "Corona-Urlauber" von Thüringen zu überzeugen? Sichert das die touristische Zukunft des Landes? Scheitern Gastgeber und Tourismusverantwortliche in diesem Jahr, könnte es existenzbedrohend werden für viele Gastgewerbetreibende.

Thema:

Heute: Jetzt oder nie



Shopping Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Brisant - Boulevardmagazin
Moderatorin Kamilla Senjo

Brisant - Boulevard Magazin

Info | 30.09.2020 | 08:00 - 08:40 Uhr
3.23/5013
Lesermeinung
3sat Verfassungsentwurf für die DDR.

DDR - die entsorgte Republik - Anschluss oder Wiedervereinigung

Info | 30.09.2020 | 20:15 - 21:15 Uhr
5/502
Lesermeinung
RTLplus Die Trovatos - Detektive decken auf

Die Trovatos - Detektive decken auf - Angst im Nacken

Info | 01.10.2020 | 00:30 - 01:15 Uhr
4/508
Lesermeinung
News
Billie Eilish ruft dazu auf, bei der anstehenden US-Wahl Donald Trumps Konkurrenten Joe Biden zu wählen. Die mehrfach ausgezeichnete Sängerin erklärte, dass der amtierende US-Präsident das Land zerstöre.

Vor einer Weile hatte die Sängerin Billie Eilish es bereits angekündigt, nun ist es offiziell: Der D…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Sunny (Valentina Pahde) schmeißt sich mitten in das Münchner Partyleben. Doch werden die anderen Teilnehmer des Kurses sie willkommen heißen?

Nach einer wilden Partynacht taucht eine Leiche auf – doch Sunny (Valentina Pahde) kann sich an nich…  Mehr

Verona Pooth schaut gerne fern - besonders während des Corona-Lockdowns traf sie sich gerne mit ihrer Familie auf dem Sofa zum Fernsehen. "Da hat man wieder gelernt, auch Fernseh-Zeit kann hochwertig sein, wenn man sie mit der Familie teilt", so die 52-Jährige.

"Wir hatten eine schöne Zeit bei uns auf dem Fernsehsofa": Verona Pooth plauderte bei einem virtuell…  Mehr

Bautzen im Osten Sachsens geriet durch einen Brandanschlag auf ein geplantes Flüchtlingsheim in den Verruf, ein braunes Nest zu sein.

Die Stadt Bautzen im Osten Sachsens ist in den Verruf geraten, ein braunes Nest zu sein. Eine zehnte…  Mehr