Jinju - Wandertheater in China

  • Das aufwendige Make-up und die fantasievollen Kostüme sind beim Wandertheater Xiaomingqin ein wesentlicher Bestandteil der Aufführungen. Vergrößern
    Das aufwendige Make-up und die fantasievollen Kostüme sind beim Wandertheater Xiaomingqin ein wesentlicher Bestandteil der Aufführungen.
    Fotoquelle: SWR
  • Schauspieler in prächtiger Bühnenrobe Vergrößern
    Schauspieler in prächtiger Bühnenrobe
    Fotoquelle: SWR
  • Ein Schauspieler bereitet sich auf seinen Auftritt vor. Vergrößern
    Ein Schauspieler bereitet sich auf seinen Auftritt vor.
    Fotoquelle: SWR
  • Das Wandertheater Xiaomingqin: Pause für die Schauspieler zwischen den Aufführungen Vergrößern
    Das Wandertheater Xiaomingqin: Pause für die Schauspieler zwischen den Aufführungen
    Fotoquelle: SWR
Report, Dokumentation
Jinju - Wandertheater in China

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 05/05 bis 12/05
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2018
arte
Sa., 05.05.
19:30 - 20:15


Regisseur Thibault Férié hat über mehrere Wochen hinweg eine Theatertruppe, die im ländlichen China durch die Dörfer zieht, zusammen mit seinem Kamerateam begleitet. Die Truppe des Herrn Liu hat populäre Werke der klassischen chinesischen Oper in ihrem Repertoire - Stücke, die Gesang und Tanz mit akrobatischen Künsten kombinieren. Wenn die Darsteller mit ihrem Bus und ihrem Bühnen-Lkw für ein paar Tage in den Dörfern gastieren, ist dies für die bäuerliche Bevölkerung der Höhepunkt des Jahres. Die Dokumentation bewegt sich vor allem hinter den Kulissen, die Kamera ist dabei, wenn die Schauspieler in improvisierten Masken - und Umkleideräumen fantastische Kostüme anlegen und ihre Gesichter mit greller Schminke bemalen. Er beobachtet sie aber auch in ihrem Alltag, wenn sie von den stundenlangen Aufführungen erschöpft sind, wenn sie proben oder in Kontakt mit den Dorfbewohnern kommen. Ob in der Begegnung mit dem Direktor Herrn Liu, der weiblichen Hauptdarstellerin Ping, die immer die Rollen von adeligen Damen oder Kaiserinnen übernimmt, oder mit dem Nachwuchstalent Li - wir erfahren, wie diszipliniert und zugleich entbehrungsreich der Alltag dieser Artisten ist. In ihrem Beruf verdienen sie gerade so viel wie ein Wanderarbeiter. Und so wie diese führen sie ein Leben mit stets gepackten Koffern, ohne Gewissheit, ob sie nach der laufenden Saison ein weiteres Engagement erhalten. Demgegenüber stehen die Bewunderung, die das Publikum den Bühnenstars entgegenbringt, sowie die Freude und Ergriffenheit, die die meist komödiantischen Opern bei ihm auslösen. Stets geht es in den Stücken um Liebe, Eifersucht, Intrigen und Ungerechtigkeit, natürlich verlagert in das alte China. Doch auf sublime Weise wird mit den alten Texten auch Kritik an Ungerechtigkeit und Korruption im heutigen China geübt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Mit seinen Auwäldern und Feuchtwiesen zählt das Lafnitztal zu den schönsten Flusslandschaften Österreichs. Als Grenzfluss ist die Lafnitz auch Zeuge bewegter Geschichte. Über weite Strecken hat die Lafnitz zwischen dem Wechselgebiet und dem Raabtal freien Lauf. Das Augebiet bietet Lebensraum seltener Tier- und Pflanzenarten, in 'Almen im Tal' grasen Rinderherden.

Das Lafnitztal

Report | 05.05.2018 | 10:00 - 10:40 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Die Jakobsmuschel weist den Weg bei ?agary.

Unterwegs auf dem polnischen Jakobsweg

Report | 05.05.2018 | 15:30 - 16:00 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Verona Pooth kommentiert die Hochzeit von Catherine Mountbatten-Windsor und Prinz William Mountbatten-Windsor (Archivfoto im Hintergrund v. 29. April 2011)

Traumhochzeiten - Stars, Royals und die große Liebe

Report | 05.05.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Sie kann nicht nur Politik: Dunja Hayali moderiert ab Sommer "das aktuelle Sportstudio".

Dunja Hayali ist vielen ZDF-Zuschauern bereits als "Morgenmagazin"-Moderatorin ein vertrautes Gesich…  Mehr

Bjarne Mädel dreht vier neue Folgen als "Tatortreiniger".

Der Tatortreiniger ist zurück! Hauptdarsteller Bjarne Mädel steht derzeit für vier neue Folgen der K…  Mehr

Autor und Regisseur Christian Petzold (links) freut sich mit seinen Schauspielern Maryam Zaree und Matthias Brandt über den Abschluss der Dreharbeiten zum finalen "Polizeiruf 110" mit Kommissar Hanns von Meuffels. Dessen Darsteller Matthias Brandt macht nach 15 Fällen in sieben Jahren Schluss.

Nach 15 Fällen in sieben Jahren verabschiedet sich Matthias Brandt von seiner Rolle als Kommissar Ha…  Mehr

RTL startet einen linearen Ultra-HD-Testkanal. Auf diesem gibt es unter anderem Formel 1 in bester Qualität zu sehen.

Mit "Sankt Maik" hat RTL erstmals eine Serie in 4K-Auflösung für das lineare TV produziert. Jetzt ze…  Mehr

Jan Kralitschka beurteilt wieder Frauen nach ihrem Aussehen: Der Ex-"Bachelor" wird Juror bei "Curvy Supermodel".

Im Sommer startet Staffel 3 der Casting-Show "Curvy Supermodel" bei RTL2 in die neue Staffel. In der…  Mehr