Jodha Akbar

  • Jalal Akbar (Rajat Tokas, re)
Jodha Bai (Paridhi Sharma, li) Vergrößern
    Jalal Akbar (Rajat Tokas, re) Jodha Bai (Paridhi Sharma, li)
    Fotoquelle: Zee.One
  • Jalal Akbar (Rajat Tokas, re)
Jodha Bai (Paridhi Sharma, li) Vergrößern
    Jalal Akbar (Rajat Tokas, re) Jodha Bai (Paridhi Sharma, li)
    Fotoquelle: Zee.One
  • Jodha Bai (Paridhi Sharma) Vergrößern
    Jodha Bai (Paridhi Sharma)
    Fotoquelle: Zee.One
  • Jalal Akbar (Rajat Tokas, li)
Jodha Bai (Paridhi Sharma, re) Vergrößern
    Jalal Akbar (Rajat Tokas, li) Jodha Bai (Paridhi Sharma, re)
    Fotoquelle: Zee.One
  • Jalal Akbar (Rajat Tokas) Vergrößern
    Jalal Akbar (Rajat Tokas)
    Fotoquelle: Zee.One
  • Jalal Akbar (Rajat Tokas) Vergrößern
    Jalal Akbar (Rajat Tokas)
    Fotoquelle: Zee.One
  • Jalal Akbar (Rajat Tokas)
Atifa (unbekannt)
Jodha Bai (Paridhi Sharma)
Moti Bai (Ankita Chaudhry)
Benazir (Meghna Naidu)
Zakira (Juhi Aslam) Benazirs Zofe
Shivani (Pragati Choursiya) - Jodhas Schwester
Kunwar Sujamal (Vicky Batra) 
Ruqaiya Sultan Begum (Lavina Tandon)
Hoshiyar Khan (Hoshiyar Ashok Devaliya)
Moti Bai (Ankita Chaudhry)
Salima Sultan Begum (Manisha Yadav)
Mirza Muhammad Hakim (Pranav Misshra)
young Salim (Ayaan Zubair Rahmani) - Kind
Raja Bharmal (Rajeev Saxena) - Jodhas Vater
Rani Mainawati (Natasha Sinha) - Jodhas Mutter
Shehnaaz (Shilpa Raizada)
Hamida Bano Begum (Chhaya Phadkar) - Mutter jalal Vergrößern
    Jalal Akbar (Rajat Tokas) Atifa (unbekannt) Jodha Bai (Paridhi Sharma) Moti Bai (Ankita Chaudhry) Benazir (Meghna Naidu) Zakira (Juhi Aslam) Benazirs Zofe Shivani (Pragati Choursiya) - Jodhas Schwester Kunwar Sujamal (Vicky Batra) Ruqaiya Sultan Begum (Lavina Tandon) Hoshiyar Khan (Hoshiyar Ashok Devaliya) Moti Bai (Ankita Chaudhry) Salima Sultan Begum (Manisha Yadav) Mirza Muhammad Hakim (Pranav Misshra) young Salim (Ayaan Zubair Rahmani) - Kind Raja Bharmal (Rajeev Saxena) - Jodhas Vater Rani Mainawati (Natasha Sinha) - Jodhas Mutter Shehnaaz (Shilpa Raizada) Hamida Bano Begum (Chhaya Phadkar) - Mutter jalal
    Fotoquelle: Zee.One
Serie, Drama
Jodha Akbar

Infos
Originaltitel
Jodha Akbar
Produktionsland
Indien
Produktionsdatum
2013
Altersfreigabe
6+
Zee.One
Fr., 06.07.
17:55 - 18:15
Folge 166


Eine Vorsehung des Hakims sagt die Schwangerschaft von Bakshi Banu voraus, welche eine Tochter zur Welt bringen wird. Daraufhin verfällt Ruqaiya Begum der Eifersucht, da sie die einzige Gemahlin des Herrschers ist, die keinem Thronfolger das Leben schenken soll. Als Bakshi Banu tatsächlich Mutter wird, täuscht sie den gesamten Hof über das wahre Geschlecht ihres Kindes.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

KabelEins Beauty and the Beast

Beauty and the Beast - Stück für Stück

Serie | 15.08.2018 | 08:30 - 09:25 Uhr
3.94/5016
Lesermeinung
VOX V.l.: Tess Larson (Emily Kinney), Sam Spencer (Shawn Ashmore), Hayes Morrison (Hayley Atwell) und Maxine Bohen (Merrin Dungey)

Conviction - Nachts im Park

Serie | 15.08.2018 | 22:10 - 23:05 Uhr
/500
Lesermeinung
SAT.1 Deception - Magie des Verbrechens

Deception - Magie des Verbrechens - Riskante Rettung

Serie | 16.08.2018 | 20:15 - 21:15 Uhr
2.5/504
Lesermeinung
News
Evelyn Weigert und Maximilian Arnold versprechen mit ihrem neuen Format eine "Musik-Party auf vier Rädern".

In einem alten VW-Bus fahren Evelyn Weigert und Maximilian Arland durch die Republik und singen mit …  Mehr

Jutta Kamman kommt aus traurigem Anlass zurück in die Sachsenklinik.

Jutta Kamman spielte 16 Jahre lang Oberschwester Ingrid in der beliebten Arztserie "In aller Freunds…  Mehr

Mike Shiva ist Hellseher - wie "Promi Big Brother" für ihn ausgehen wird, vermag er aber noch nicht zu sagen...

Mike Shiva? Nie gehört! Der Hellseher zieht am 17. August ins "Promi Big Brother"-Haus ein und ist w…  Mehr

Wer kennt ihn nicht: Seit fast 20 Jahren spielt Erkan Gündüz in der "Lindenstraße" den Deutschtürken Murat. Nun will er sich auch als Filmemacher mit dem Thema Integration beschäftigen, weil es ihm auf den Nägeln brennt: "Integration funktioniert nicht über Forderungen, sondern nur über leben und leben lassen - in einem gewissen Rahmen natürlich", sagt der 45-Jährige.

Seit dem Rücktritt von Mesut Özil aus der Nationalmannschaft wird die Integrationsdebatte heftig wie…  Mehr

"Die Simpsons" finden sich als verarmte Sklaven im Mittelalter wieder.

Seit fast drei Jahrzehnten sind "Die Simpsons" im Fernsehen zu sehen. ProSieben zeigt 13 neue Folgen…  Mehr