John Rabe - Der gute Deutsche von Nanking

  • ", Nanking, 1937: Seit Jahren ist der deutsche Geschäftsmann John Rabe als Leiter der Siemens-Niederlassung in Chinas ehemaliger Hauptstadt Nanking tätig. Doch kurz bevor er wieder in die Heimat zurückversetzt wird, startet das japanische Militär einen verheerenden Luftangriff auf die Stadt. Um die Bevölkerung vor dem unbarmherzigen Bombardement der Japaner zu schützen, errichtet John Rabe auf dem Firmengelände eine unabhängige Schutzzone. Unterstützung erhält er dabei vom jüdischen Diplomaten Rosen, der französischen Lehrerin Duprès und dem amerikanischen Arzt Wilson. Vergrößern
    ", Nanking, 1937: Seit Jahren ist der deutsche Geschäftsmann John Rabe als Leiter der Siemens-Niederlassung in Chinas ehemaliger Hauptstadt Nanking tätig. Doch kurz bevor er wieder in die Heimat zurückversetzt wird, startet das japanische Militär einen verheerenden Luftangriff auf die Stadt. Um die Bevölkerung vor dem unbarmherzigen Bombardement der Japaner zu schützen, errichtet John Rabe auf dem Firmengelände eine unabhängige Schutzzone. Unterstützung erhält er dabei vom jüdischen Diplomaten Rosen, der französischen Lehrerin Duprès und dem amerikanischen Arzt Wilson.
    Fotoquelle: ORF / Betafilm
  • ", Nanking, 1937: Seit Jahren ist der deutsche Geschäftsmann John Rabe als Leiter der Siemens-Niederlassung in Chinas ehemaliger Hauptstadt Nanking tätig. Doch kurz bevor er wieder in die Heimat zurückversetzt wird, startet das japanische Militär einen verheerenden Luftangriff auf die Stadt. Um die Bevölkerung vor dem unbarmherzigen Bombardement der Japaner zu schützen, errichtet John Rabe auf dem Firmengelände eine unabhängige Schutzzone. Unterstützung erhält er dabei vom jüdischen Diplomaten Rosen, der französischen Lehrerin Duprès und dem amerikanischen Arzt Wilson. Vergrößern
    ", Nanking, 1937: Seit Jahren ist der deutsche Geschäftsmann John Rabe als Leiter der Siemens-Niederlassung in Chinas ehemaliger Hauptstadt Nanking tätig. Doch kurz bevor er wieder in die Heimat zurückversetzt wird, startet das japanische Militär einen verheerenden Luftangriff auf die Stadt. Um die Bevölkerung vor dem unbarmherzigen Bombardement der Japaner zu schützen, errichtet John Rabe auf dem Firmengelände eine unabhängige Schutzzone. Unterstützung erhält er dabei vom jüdischen Diplomaten Rosen, der französischen Lehrerin Duprès und dem amerikanischen Arzt Wilson.
    Fotoquelle: ORF / Betafilm
  • Ulrich Tukur (John Rabe), Dagmar Manzel (Dora Rabe). Vergrößern
    Ulrich Tukur (John Rabe), Dagmar Manzel (Dora Rabe).
    Fotoquelle: ORF / Betafilm
  • Ulrich Tukur (John Rabe). Vergrößern
    Ulrich Tukur (John Rabe).
    Fotoquelle: ORF / Betafilm
  • Ulrich Tukur (John Rabe). Vergrößern
    Ulrich Tukur (John Rabe).
    Fotoquelle: ORF / Betafilm
  • Anne Consigny (Valérie Duprès), Steve Buscemi (Dr. Robert Wilson). Vergrößern
    Anne Consigny (Valérie Duprès), Steve Buscemi (Dr. Robert Wilson).
    Fotoquelle: ORF / Betafilm
  • Fang Yu (Hsianglin Han), Ulrich Tukur (John Rabe), Steve Buscemi (Dr. Robert Wilson),  Anne Consigny (Valérie Duprès), Daniel Brühl (Dr. Rosen). Vergrößern
    Fang Yu (Hsianglin Han), Ulrich Tukur (John Rabe), Steve Buscemi (Dr. Robert Wilson), Anne Consigny (Valérie Duprès), Daniel Brühl (Dr. Rosen).
    Fotoquelle: ORF / Betafilm
  • Steve Buscemi (Dr. Robert Wilson). Vergrößern
    Steve Buscemi (Dr. Robert Wilson).
    Fotoquelle: ORF / Betafilm
  • Daniel Brühl (Dr. Rosen). Vergrößern
    Daniel Brühl (Dr. Rosen).
    Fotoquelle: ORF / Betafilm
  • Dagmar Manzel (Dora Rabe), Ulrich Tukur (John Rabe). Vergrößern
    Dagmar Manzel (Dora Rabe), Ulrich Tukur (John Rabe).
    Fotoquelle: ORF / Betafilm
  • Ming Li (Chang), Ulrich Tukur (John Rabe), Fang Yu (Hsianglin Han). Vergrößern
    Ming Li (Chang), Ulrich Tukur (John Rabe), Fang Yu (Hsianglin Han).
    Fotoquelle: ORF / Betafilm
  • Dagmar Manzel (Dora Rabe), Ulrich Tukur (John Rabe). Vergrößern
    Dagmar Manzel (Dora Rabe), Ulrich Tukur (John Rabe).
    Fotoquelle: ORF / Betafilm
  • Teruyuki Kagawa (Prinz Asaka Yasuhiko), Tetta Sugimoto (Nakajima Kesago). Vergrößern
    Teruyuki Kagawa (Prinz Asaka Yasuhiko), Tetta Sugimoto (Nakajima Kesago).
    Fotoquelle: ORF / Betafilm
  • Teruyuki Kagawa (Prinz Asaka Yasuhiko), Akira Emoto (Matsui Iwane). Vergrößern
    Teruyuki Kagawa (Prinz Asaka Yasuhiko), Akira Emoto (Matsui Iwane).
    Fotoquelle: ORF / Betafilm / unknown
  • Hans Joachim Heist (Hans Scheel), Mathias Herrmann (Fließ), Ulrich Tukur (John Rabe), Christoph Hagen Dittmann (Christian Kröger). Vergrößern
    Hans Joachim Heist (Hans Scheel), Mathias Herrmann (Fließ), Ulrich Tukur (John Rabe), Christoph Hagen Dittmann (Christian Kröger).
    Fotoquelle: ORF / Betafilm
  • Mathias Herrmann (Fließ). Vergrößern
    Mathias Herrmann (Fließ).
    Fotoquelle: ORF / Betafilm / unknown
  • Gottfried John (Botschafter Trautmann), Ulrich Tukur (John Rabe). Vergrößern
    Gottfried John (Botschafter Trautmann), Ulrich Tukur (John Rabe).
    Fotoquelle: ORF / Betafilm / unknown
  • Anne Consigny (Valérie Duprès), Ulrich Tukur (John Rabe). Vergrößern
    Anne Consigny (Valérie Duprès), Ulrich Tukur (John Rabe).
    Fotoquelle: ORF / Betafilm
  • Anne Consigny (Valérie Duprès), Jingchu Zhang (Langshu). Vergrößern
    Anne Consigny (Valérie Duprès), Jingchu Zhang (Langshu).
    Fotoquelle: ORF / Betafilm
  • Steve Buscemi (Dr. Robert Wilson), Anne Consigny (Valérie Duprès). Vergrößern
    Steve Buscemi (Dr. Robert Wilson), Anne Consigny (Valérie Duprès).
    Fotoquelle: ORF / Betafilm
TV-Film, TV-Drama
John Rabe - Der gute Deutsche von Nanking

Infos
Produktionsland
Deutschland / Volksrepublik China / Frankreich
Produktionsdatum
2009
ORF2
Mi., 27.02.
00:15 - 01:45
Folge 1


(Zweiter und letzter Teil am 27. Februar, ORF2)


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Henny (Anna Loos) setzt Albert (Jan Josef Liefers) vor der Praxis ab.

Nacht über Berlin

TV-Film | 25.02.2019 | 23:05 - 00:55 Uhr
Prisma-Redaktion
2.73/5022
Lesermeinung
ARD Konstantin (Herbert Knaup) und seine Mutter Dodo (Krista Stadler) beraten, wie sie das neue Familienmitglied Stella wieder loswerden könnten.

Clarissas Geheimnis

TV-Film | 28.02.2019 | 01:55 - 03:25 Uhr
3.17/5018
Lesermeinung
MDR Max (Noah Kraus) bringt die Schallplatten zurück, die Frank Rudolf seiner Mutter geliehen hat.

Der verlorene Bruder

TV-Film | 28.02.2019 | 12:30 - 14:00 Uhr
3/5017
Lesermeinung
News
Die drei "Dreamdates" führen den "Bachelor" Andrej (hier mit Eva) und seine drei Ladies nach Kuba.

Es wird ernst beim "Bachelor": Mit den drei verbliebenen Frauen verbringt Andrej traumhafte Dates, e…  Mehr

Sie war eine Stil-Ikone: Lee Radziwill, Schwester der ehemaligen First Lady Jackie Kennedy Onassis.

Sie war Stil-Ikone und ging im Weißen Haus ein und aus: Lee Radziwill, die Schwester von Ex-First-La…  Mehr

Marco Heinsohn war vor allem Zuschauern des Regionalprogramms von SAT.1 im Norden bekannt.

SAT.1 Norddeutschland trauert um seinen langjährigen Moderator Marco Heinsohn. Er verstarb am vergan…  Mehr

Sie sei "eine überzeugte, leidenschaftliche Verteidigerin der österreichischen Werte und von Europa", erklärt Sarah Wiener.

TV-Köchin Sarah Wiener will für Österreichs Grüne ins EU-Parlament einziehen. Ihre Themen: nachhalti…  Mehr

Der "DSDS"-Juror Pietro Lombardi erklärt laut RTL: "Ich traue mich nicht mal, eine Frau anzusprechen."

Pietro Lombardi ist seit 2016 Single und fühlt sich manchmal allein. Nun verriet er gegenüber seinem…  Mehr