John Wilson bei den BBC Proms

John Wilson bei den BBC Proms

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2016
Classica
Di., 11.12.
21:01 - 22:55


Eines der Sommerkonzerte der BBC Proms 2016 stand ganz im Zeichen von Ira und George Gershwin. John Wilson und sein Orchester spielen in der Royal Albert Hall ganze siebzehn Stücke, die direkt oder indirekt auf die beiden Gershwins zurückgehen. Als Solisten sangen die Briten Louise Dearman, Matthew Ford und Julian Ovenden. Das Konzert begann mit Gershwins Meisterwerk "Rhapsody in Blue", das die richtige Grundstimmung für alle nachfolgenden beschwingten, rhythmischen Jazz-Stücke. Zu den Konzerthöhepunkten zählen "An American in Paris", "Treat me Rough" und "Fascinating Rhythm". Die klassischen und jazzigen Stücke strotzen vor Showelementen und großartigen Darbietungen, die zum Tanzen und Zuhören einladen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
Die bemannten Drohnen der Firma Ehang sollen schon sehr bald den Traum vom autonomen Fliegen erfüllen. Die ersten Modelle heben bereits zu Probeflügen ab.

Wie die Weltspiegel-Reportage "Unsere digitale Zukunft?" zeigt, macht China im Bereich der Künstlich…  Mehr

Malin Forsbergs (Ella Lundström) Umhang fängt Feuer, Robert Anders (Walter Sittler) reagiert geistesgegenwärtig.

Beim Luziafest geht die Lichterkönigin plöztzlich in Flammen auf. Was folgt ist ein wahrer Verhörmar…  Mehr

Kai Pflaume führt wie immer charmant durch die Mehrgenerationen-Show.

"Rocky"-Bösewicht Dolph Lundgren ist in Kai Pflaumes Familienshow zu Gast und tritt gegen einen Sieb…  Mehr

Ermittelt zum letzten Mal: Matthias Brandt als Hanns von Meuffels.

Zum letzten Mal ist Matthias Brandt der Ermittler Hanns von Meuffels – und es nimmt ein tragisches E…  Mehr

Laura Dahm wird heute Abend bei "Prominent!" als neue Moderatorin vorgestellt.

Sie ist die neue im Team: Laura Dahm moderiert künftig "Prominent!" bei VOX.  Mehr