Joël Pommerat - Theater total

  • Bereits die Proben für die Oper "Pinocchio" im Grand Théâtre von Aix-en-Provence sehen vielversprechend aus. Vergrößern
    Bereits die Proben für die Oper "Pinocchio" im Grand Théâtre von Aix-en-Provence sehen vielversprechend aus.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Einblicke in Joël Pommerats Neuinterpretation des Märchens "Aschenputtel" Vergrößern
    Einblicke in Joël Pommerats Neuinterpretation des Märchens "Aschenputtel"
    Fotoquelle: ARTE France
  • Eindrücke des Stücks "Ça ira (1) Fin de Louis", dessen Drehbuch und Regie von Joël Pommerat stammen Vergrößern
    Eindrücke des Stücks "Ça ira (1) Fin de Louis", dessen Drehbuch und Regie von Joël Pommerat stammen
    Fotoquelle: ARTE France
  • Er sieht das Theater als Weg zur Wirklichkeit: Joël Pommerat 2017 im Theater Nanterre-Amandiers Vergrößern
    Er sieht das Theater als Weg zur Wirklichkeit: Joël Pommerat 2017 im Theater Nanterre-Amandiers
    Fotoquelle: ARTE France
  • Joël Pommerat ist als Autodidakt unter den Drehbuchautoren und Regisseuren des zeitgenössischen Theaters einer der Publikums- und Kritikerlieblinge. Sein seit mehr als 20 Jahren gewachsenes Werk wurde nun auch mit international angesehenen Preisen bedacht. Vergrößern
    Joël Pommerat ist als Autodidakt unter den Drehbuchautoren und Regisseuren des zeitgenössischen Theaters einer der Publikums- und Kritikerlieblinge. Sein seit mehr als 20 Jahren gewachsenes Werk wurde nun auch mit international angesehenen Preisen bedacht.
    Fotoquelle: ARTE France
Kultur, Film und Theater
Joël Pommerat - Theater total

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 15/07 bis 13/09
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2018
arte
So., 15.07.
23:20 - 00:25


Joël Pommerat schreibt, um denken zu können. Aus seiner Feder stammen mehr als zwanzig Theaterstücke, die international Anklang finden und die renommiertesten Theaterpreise gewinnen. Ob Kindermärchen oder monumentale sowie minimalistische Stücke oder Opern: Pommerat ergründet in seinem Werk die menschliche Natur in ihrer ganzen Komplexität und findet dabei stets neue Erzählformen und Strukturen. Pommerat wird gefeiert, weit über Frankreich hinaus. Grundlage seiner Stücke - wie beispielsweise in "La Révolution #1 - Wir schaffen das schon" - ist oft die Improvisationsarbeit der Schauspieler, gespeist aus Archivmaterial und vorangegangenen Anweisungen des Theaterregisseurs. Pommerat hinterfragt die Grundfesten der Gesellschaft sowie unser Verhältnis zu politischem Handeln. Der Film von Blandine Armand stellt Joël Pommerat und die 1990 von ihm gegründete Compagnie Louis Brouillard vor, deren Mitglieder ihn seit mehr als 20 Jahren begleiten. Anlässlich der Neuaufführung von "Ça ira (1) Fin de Louis" und der Uraufführung der Oper "Pinocchio" beim Festival in Aix-en-Provence konnte die Regisseurin Joël Pommerat mehrere Monate lang mit der Kamera begleiten. Erstmals nähert sich dieses filmische Porträt somit einem Künstler, der das Rampenlicht scheut und jeden Moment seines Lebens der Arbeit widmet. Proben, Auszüge aus Pommerats Stücken, Interviews mit seinen Schauspielern, Radiointerviews mit Pommerat selbst, Theaterworkshops mit Insassen der Haftanstalt in Arles: ein Bühnenkünstler bei der Arbeit, der sich und die Welt ständig hinterfragt. Ein beeindruckendes Porträt eines der wichtigsten europäischen Theatermacher.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Im Osten der Arabischen Halbinsel erstreckt sich das Sultanat Oman.

Stadt Land Kunst

Kultur | 16.07.2018 | 13:00 - 14:00 Uhr
3/502
Lesermeinung
arte Drei Stars des Slapstick-Films: Buster Keaton, Jacques Tati, Harold Lloyd (v.l.)

Slapstick! - Die Kunst des Scheiterns

Kultur | 05.08.2018 | 05:15 - 06:05 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Er ist wieder da: Hulk Hogan (hier bei einem Auftritt im Jahr 2009) ist drei Jahre nach seinem Rauswurf offiziell zur WWE zurückgekehrt.

Wrestling-Superstar Hulk Hogan ist drei Jahre nach seinem Rausschmiss von der WWE begnadigt und wied…  Mehr

Daniel Donskoy (hinten) und Vincent Krüger freuen sich über den Drehstart zur zweiten Staffel von "Sankt Maik".

Die von RTL eigenproduzierte Serie "Sankt Maik" bekommt eine zweite Staffel. Die Dreharbeiten zu den…  Mehr

Paul Pogba konnte mit seinen Teamkollegen am gestrigen Abend den zweiten Stern für Frankreich ergattern.

Nach dem frühen WM-Aus der deutschen Nationalmannschaft war das Interesse der TV-Zuschauer längst ni…  Mehr

Nina Bott wird zum dritten Mal Mutter. Im Magazin "Prominent!" eröffnete sie die frohe Botschaft den VOX-Zuschauern und erzählte Details zu ihrer Schwangerschaft.

Nina Bott erwartet wieder Nachwuchs: Die frohe Botschaft teilte sie mit den VOX-Zuschauern: Im Magaz…  Mehr

Stilecht mit Schnauzer: Pedro (Raúl Arévalo, links) und Juan (Javier Gutiérrez) ermitteln in den menschenleeren Weiten Südspaniens.

Zwei Polizisten aus Madrid werden im spanischen Thriller "La Isla Minima" inmitten der unsicheren Ja…  Mehr