Jonestown - Massaker im Dschungel

Report, Geschichte
Jonestown - Massaker im Dschungel

Infos
Originaltitel
Jonestown - Massaker im Dschungel
Produktionsland
Kanada
Produktionsdatum
2007
Spiegel Geschichte
Mo., 09.07.
02:30 - 04:15


909 Menschen verlieren beim Jonestown-Massaker im November 1978 ihr Leben. Die Opfer sind fast alle Anhänger des selbsternannten amerikanischen Heilands Jim Jones, der mit seinem Gefolge in einer abgeriegelten Siedlung im südamerikanischen Guyana lebt. Nachdem in den USA Gerüchte publik geworden sind, dass Menschen gegen ihren Willen von Jones festgehalten werden, werden die Behörden auf Jonestown aufmerksam. Daraufhin fordert Jones seine Leute zum kollektiven Selbstmord auf. Hunderte folgen seinem Aufruf und setzen ihrem Leben mit Gift ein Ende. Andere werden gegen ihren Willen vergiftet.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Heimkehr aus dem Osten

Heimkehr aus dem Osten - Peter Limbourg

Report | 05.07.2018 | 06:15 - 06:30 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Ötzi (Stefan Krischke) war wahrscheinlich ein Jäger und Händler. Er wagte sich bereits vor 5300 Jahren in die Alpen.

Die Alpen - Eine große Geschichte

Report | 09.07.2018 | 02:35 - 03:35 Uhr
4/502
Lesermeinung
WDR Den Neandertalern auf der Spur

Den Neandertalern auf der Spur

Report | 13.07.2018 | 07:50 - 08:05 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Jordan Turner (Halle Berry) erreicht der Notruf einer jungen Frau, die entführt wurde.

In "The Call" gibt Halle Berry als Telefonistin in einer Notrufzentrale einem entführten Teenager te…  Mehr

Der Berliner Filmemacher Jakob Preuss (rechts) trifft in einem marokkanischen Flüchtlingscamp auf den Kameruner Paul. Von nun an kommen die beiden nicht mehr voneinander los.

Der grandiose Dokumentarfilm "Als Paul über das Meer kam – Tagebuch einer Begegnung" ist Auftakt ein…  Mehr

Bestechung und falsche Abrechnungen - für einige Ärzte eine zusätzliche Einnahmequelle. Experten und Ermittler sind sich sicher: Der jährliche Schaden liegt in ganz Deutschland im zweistelligen Milliardenbereich.

Im deutschen Gesundheitswesen werden pro Jahr rund 350 Milliarden Euro umgesetzt. Die staatlichen Ko…  Mehr

Im Grunde noch fast ein Kind, muss Cassie (Chloë Grace Moretz) bald schwerwiegende Entscheidungen treffen.

Der Film "Die 5. Welle" zieht seine Kraft und seine Spannung aus einem quälenden moralischen Konflik…  Mehr

Matthias Fornoff, beim ZDF Leiter der Hauptredaktion "Politik und Zeitgeschehen", sorgt für mit dem Film "Russland Geheimnisse" für WM-Landeskunde abseits des grünen Rasens.

Russland ist mehr als Wodka, Oligarchen und Korruption. ZDF-Journalist Matthias Fornoff reiste durch…  Mehr