Judge Dredd

  • Dredd (Sylvester Stallone) bei einem seiner Eins�tze in Mega City, wo es in einigen Vierteln zu Aufst�nden kommt. Vergrößern
    Dredd (Sylvester Stallone) bei einem seiner Eins�tze in Mega City, wo es in einigen Vierteln zu Aufst�nden kommt.
    Fotoquelle: © ZDF/Richard Blanshard
  • Auch Dr. Hayden (Joan Chen) kann nicht verhindern, dass ein Experiment namens "Janus" in falsche H�nde ger�t. Vergrößern
    Auch Dr. Hayden (Joan Chen) kann nicht verhindern, dass ein Experiment namens "Janus" in falsche H�nde ger�t.
    Fotoquelle: © ZDF/Richard Blanshard
  • Rico (Armand Assante, r.) konfrontiert Dredd (Sylvester Stallone, l.) mit der Wahrheit �ber seine Herkunft. Vergrößern
    Rico (Armand Assante, r.) konfrontiert Dredd (Sylvester Stallone, l.) mit der Wahrheit �ber seine Herkunft.
    Fotoquelle: © ZDF/Richard Blanshard
  • Im dritten Jahrtausend sorgen die Judges f�r Ordnung in den Mega Cities: Judge Dredd (Sylvester Stallone, l.) ist einer der ber�hmtesten der harten Ordnungsh�ter. Vergrößern
    Im dritten Jahrtausend sorgen die Judges f�r Ordnung in den Mega Cities: Judge Dredd (Sylvester Stallone, l.) ist einer der ber�hmtesten der harten Ordnungsh�ter.
    Fotoquelle: © ZDF/Richard Blanshard
Spielfilm, Sci-Fi-Film
Judge Dredd

Infos
Originaltitel
Judge Dredd
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1995
Altersfreigabe
16+
Kinostart
Fr., 30. Juni 1995
DVD-Start
Do., 15. Dezember 2005
RTLZWEI
Fr., 31.07.
22:30 - 00:15


Nukleare Kriege und ökologische Katastrophen haben im dritten Jahrtausend die Erde verwüstet. Die Menschen leben in drei gigantischen Metropolen, in denen Gewalt und Korruption herrschen. Die Macht haben sogenannte Judges, die gleichzeitig als Polizisten, Richter und Vollstrecker fungieren. Vor allem Judge Dredd, ein Klon aus einem Genpool, ist eine lebende Legende in Megacity. Doch bei seiner Herstellung entstand neben dem perfekten Judge Dredd auch sein böser Bruder Rico. Doch Rico wurde von seinem eigenen Bruder verhaftet und schmachtete in Isolierhaft, bis ihm bei einer Gefängnisrevolte die Flucht gelingt. Er hat nur ein Ziel: Rache an Judge Dredd. Dazu schart Rico eine schlagkräftige Armee aus Kriminellen um sich. Mit Unterstützung des korrupten Oberrichters Griffin gelingt es Rico tatsächlich, Judge Dredd zu entmachten. Dieser erhält die Höchststrafe und wird lebenslänglich aus der Stadt in die "verfluchte Zone" verbannt. Doch Rico hat nicht mit der wahren Macht des Gesetztes gerechnet.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Judge Dredd" finden Sie hier.


Hallo-Wochenende Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Judge Dredd"

Das könnte Sie auch interessieren

Sky Cinema Hits Al Pacino

Donnie Brasco

Spielfilm | 14.08.2020 | 22:10 - 00:20 Uhr
Prisma-Redaktion
3.5/5010
Lesermeinung
TNT Film Critters 4 - ... Das große Fressen geht weiter

Critters 4 - Das große Fressen geht weiter

Spielfilm | 15.08.2020 | 01:10 - 02:40 Uhr
/500
Lesermeinung
Sky Cinema Holly Burns (Julia Roberts)

Ben is Back

Spielfilm | 15.08.2020 | 06:55 - 08:40 Uhr
Prisma-Redaktion
4.5/502
Lesermeinung
News
Miley Cyrus ist wieder Single. Das wurde nur wenige wenige Stunden vor der Veröffentlichung ihres neuen Songs "Midnight Sky" bekannt.

Miley Cyrus ist wieder Single. Sie und ihr Freund Cody Simpson haben sich getrennt. Dies berichtet u…  Mehr

In der ZDF-Talkshow "Markus Lanz" kritisierte Karl Lauterbach die derzeitigen Teststrategien.

Fährt Deutschland während der Corona-Pandemie die richtige Teststrategie? Nein, meint Politiker und …  Mehr

Zum 75. widmet das Erste dem legendären Regisseur Wim Wenders eine ganze Nacht.

Mit einer langen Geburtstagsnacht ehrt die ARD Regisseur Wim Wenders an dessen 75. Geburtstag. Auf d…  Mehr

RTL verlagert die Vor- und Nachberichterstattung zur Europa League an den Strand.

Die Europa League in Deutschland: Wegen der Corona-Pandemie werden Viertelfinale, Halbfinale und Fin…  Mehr

Den Vorschlaghammer lässt der Hammermörder nach seinem ersten Banküberfall zurück. An ihm befinden sich Blutspuren des Täters.

Das ZDF rollt den Fall des Polizisten und Serienmörders Norbert Poehlke nochmal auf, den die Presse …  Mehr