Judith Kemp

Spielfilm, Drama
Judith Kemp

Infos
Originaltitel
Judith Kemp
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2004
Kinostart
Fr., 10. September 2004
One
Heute
08:50 - 10:20


Die aufstrebende Wirtschaftsanwältin Judith Kemp steht am Beginn einer steilen Karriere, hat aber als allein erziehende Mutter immer weniger Zeit für ihre beiden Kinder Julia und Marco . Sie hat den Tod ihres Mannes noch nicht überwunden, und so gehen ihr die permanenten Avancen ihres Chefs Stefan Walther , der die fähige Juristin in der Kanzlei zur Teilhaberin und am liebsten zur Ehefrau befördern würde, allmählich auf die Nerven. Judith hat Familienrecht studiert und sieht ihre Berufung nicht darin, die großen Deals der Wirtschaftsbosse juristisch abzusichern. Als Judith zufällig mitbekommt, wie ein sechsjähriges Mädchen mutterseelenallein auf der Straße zusammenbricht, sieht die couragierte Anwältin die Chance, endlich etwas Sinnvolles zu tun. Helena Traber , die Mutter der Kleinen, ist eine patente Frau, die sich aber nicht um ihre Kinder kümmern kann, weil sie sich in drei Jobs gleichzeitig aufreibt: Obwohl Helena in einer ausweglosen Schuldenfalle steckt, hat die dreifache Mutter ihren Stolz: Almosen will sie keine - und so kann Judith sie erst nach einer schwierigen Annäherung davon überzeugen, dass sie dringend juristische Hilfe benötigt: Helenas Mann Maik , ein Rabenvater, wie er im Buche steht, hat seiner Frau einen Schuldenberg hinterlassen und zahlt obendrein keinen müden Euro Unterhalt. Offiziell ist er nämlich pleite - leitet aber über Strohmänner gut gehende Autowerkstätten. Als sich herausstellt, dass Judith diesem Schlitzohr mit legalen Mitteln nicht beikommen kann, entwickelt ihr Chef Stefan plötzlich ungeahnte Fähigkeiten als Winkeladvokat...

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Judith Kemp" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben Sommer

Sommer

Spielfilm | 18.12.2017 | 06:15 - 08:20 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Fred (Peter Knaack) weiß nicht, ob er Luzie (Katharina Lorenz, Mitte) oder deren Freundin Sibil (Syneb Saleh) begehrenswerter findet.

Das rote Zimmer

Spielfilm | 22.12.2017 | 03:20 - 04:58 Uhr
Prisma-Redaktion
4/503
Lesermeinung
BR Schweren Herzens nimmt Susanne (Dana Vavrova) Abschied von ihrem Mann Sebastian (Daniel Morgenroth) und ihren Kindern Konrad (Francois Göske) und Sanna (Josefina Vilsmaier).

Bergkristall

Spielfilm | 25.12.2017 | 20:15 - 21:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3.75/504
Lesermeinung
News
Samuel L. Jackson spielt Major Marquis Warren, der sein Geld als Kopfgeldjäger verdient.

Die Western-Thriller-Komödie "The Hateful Eight" ist ein für Quentin Tarantino typischer Film, den R…  Mehr

Die Aktivistin, Fotografin und Psychotherapeutin Madeha al Ajroush (rechts) hat sich jahrelang für das Recht der arabischen Frauen auf einen Führerschein eingesetzt. Nun scheint sie ihr Ziel endlich erreicht zu haben.

Der saudische König Salman hat angekündigt, das Fahrverbot für Frauen im kommenden Jahr aufzuheben. …  Mehr

Laura Dahlmeier gewann bei den Biathlon-Weltmeisterschaften fünf Goldmedaillen und eine Silbermedaille.

Die deutschen Sportjournalisten küren zum nun bereits 71. Mal die Sportler und Sportlerinnen des Jah…  Mehr

Anwältin Stella (Wanda Perdelwitz, Mitte) freut sich mit ihrer Mutter Barbara (Michaela May) und ihrem Freund Josh (Robin Sondermann), dass sie einen großen Fall an Land gezogen hat.

In dem Katie-Fforde-Sonntagsfilm "Meine verrückte Familie" wird die aufstrebende Anwältin Stella She…  Mehr

Thomas Wittberg (Andy Gätjen, links), Robert Anders (Walter Sittler) und Ewa Swensson (Inger Nilsson) suchen den Entführer der jungen Stella.

Die Krimireihe "Der Kommissar und das Meer" läuft seit zehn Jahren überaus erfolgreich im ZDF. Der F…  Mehr