Judith Kemp

  • Die aufstrebende Rechtsanwältin Judith Kemp (Jennifer Nitsch) gibt ihrem Chef Stefan Walther (Gunter Berger) wieder einmal einen Korb. Vergrößern
    Die aufstrebende Rechtsanwältin Judith Kemp (Jennifer Nitsch) gibt ihrem Chef Stefan Walther (Gunter Berger) wieder einmal einen Korb.
    Fotoquelle: MDR/Degeto/Katrin Knoke
  • Kinderanwältin Judith Kemp (Jennifer Nitsch) findet auf der Straße die unbeaufsichtigte kleine Eva Traber (Soraya-Antoinette Richter), die vor Erschöpfung ohnmächtig geworden ist. Vergrößern
    Kinderanwältin Judith Kemp (Jennifer Nitsch) findet auf der Straße die unbeaufsichtigte kleine Eva Traber (Soraya-Antoinette Richter), die vor Erschöpfung ohnmächtig geworden ist.
    Fotoquelle: MDR/Degeto/Katrin Knoke
  • Kinderanwältin Judith Kemp (Jennifer Nitsch) ist eine allein erziehende Mutter, die manchmal nicht genug Zeit für ihre beiden Kinder Julia (Roxanne Borski) und Marco (Marc Metzger) hat. Vergrößern
    Kinderanwältin Judith Kemp (Jennifer Nitsch) ist eine allein erziehende Mutter, die manchmal nicht genug Zeit für ihre beiden Kinder Julia (Roxanne Borski) und Marco (Marc Metzger) hat.
    Fotoquelle: MDR/Degeto/Katrin Knoke
  • Maik Traber (Mario Irrek) ist nicht begeistert davon, dass die couragierte Kinderanwältin Judith Kemp (Jennifer Nitsch) den Rabenvater an seine erzieherischen Pflichten erinnert. Vergrößern
    Maik Traber (Mario Irrek) ist nicht begeistert davon, dass die couragierte Kinderanwältin Judith Kemp (Jennifer Nitsch) den Rabenvater an seine erzieherischen Pflichten erinnert.
    Fotoquelle: MDR/Degeto/Katrin Knoke
Spielfilm, Drama
Judith Kemp

Infos
Originaltitel
Judith Kemp
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2004
Kinostart
Fr., 10. September 2004
MDR
Heute
12:30 - 14:00


Wirtschaftsanwältin Judith Kemp ist nicht glücklich in ihrem Job. Sie hat Familienrecht studiert und sieht ihre eigentliche Berufung darin, in Not geratenen Menschen zu helfen. So übernimmt sie nebenher den Fall einer dreifachen Mutter, die von ihrem Mann mit einem Schuldenberg sitzen gelassen wurde. Judith versucht, den windigen Geschäftemacher zur Unterhaltszahlung zu zwingen und bekommt dabei unerwartet Hilfe von ihrem Chef. Die Wirtschaftsanwältin Judith Kemp steht am Beginn einer steilen Karriere, hat aber als alleinerziehende Mutter immer weniger Zeit für ihre beiden Kinder Julia und Marco . Sie konnte den Tod ihres Mannes noch nicht überwinden. Daher gehen ihr die permanenten Avancen ihres Chefs Stefan Walther , der die fähige Juristin in der Kanzlei zur Teilhaberin und am liebsten zur Ehefrau befördern würde, allmählich auf die Nerven. Judith hat Familienrecht studiert und sieht ihre Berufung nicht darin, die großen Deals der Wirtschaftsbosse juristisch abzusichern. Als sie zufällig mitbekommt, wie ein sechsjähriges Mädchen mutterseelenallein auf der Straße zusammenbricht, sieht die couragierte Anwältin die Chance, endlich etwas Sinnvolles zu tun. Helena Traber , die Mutter der Kleinen, ist eine patente Frau, die sich aber nicht um ihre drei Kinder kümmern kann, weil drei Jobs gleichzeitig sie aufreiben. Obwohl in einer ausweglosen Schuldenfalle, hat Helena ihren Stolz und will keine Almosen. Judith kann sie erst nach einer schwierigen Annäherung davon überzeugen, dass dringend juristische Hilfe geboten ist. Helenas Mann Maik , ein Rabenvater, wie er im Buche steht, hat seiner Frau einen Schuldenberg hinterlassen und zahlt obendrein keinen müden Euro Unterhalt. Offiziell ist er nämlich pleite - leitet aber über Strohmänner gut gehende Autowerkstätten. Als sich herausstellt, dass Judith diesem Schlitzohr mit legalen Mitteln nicht beikommen kann, entwickelt ihr Chef Stefan plötzlich ungeahnte Fähigkeiten als Winkeladvokat.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Judith Kemp" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Von links: Florinchen Morsch (Philine Lembeck), Frau Niem (Barbara Philipp), Jakob Adam Simon (Jan Dieter Schneider), Großmutter Mathilde (Eva Zeidler), Johann Simon (Rüdiger Kriese), Margarethe Simon (Marita Breuer), Lena Zeitz (Melanie Fouché), Walter Zeitz (Martin Schleime), Henriette "Jettchen" Niem (Antonia Bill) und Gustav Simon (Maximilian Scheidt).

Die andere Heimat - Chronik einer Sehnsucht

Spielfilm | 19.11.2018 | 22:45 - 02:25 Uhr
3.38/508
Lesermeinung
WDR Der Lagerkommandant Kamenew (Anatoly Kotenyov, re.) hat es auf Häftling Clemens Forell (Bernhard Bettermann, li.) abgesehen.

So weit die Füße tragen

Spielfilm | 20.11.2018 | 23:50 - 01:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3.24/5025
Lesermeinung
arte Josef Peiner (Michael Schenk, re.) macht seinem Spitznamen "Peiniger" alle Ehre und nimmt den 17-jährigen Friedrich (Max Riemelt, li.) hart ran.

TV-Tipps Napola - Elite für den Führer

Spielfilm | 30.11.2018 | 20:15 - 22:05 Uhr
Prisma-Redaktion
3.4/505
Lesermeinung
News
Bei "Bauer sucht Frau" läuteten die Hochzeitsglocken: Gerald und Anna haben geheiratet. Ein Special erzählt am Montag, 10. Dezember, 20.15 Uhr, die Liebesgeschichte der beiden.

Die Erfolgsquote der Kuppelshow "Bauer sucht Frau" ist erstaunlich hoch. Ein Special zeigt nun die L…  Mehr

"Narcos: Mexico" erzählt vom Beginn des Drogenkriegs südlich der US-Grenze. Michael Peña spielt den DEA-Agenten Kiki Camarena.

Die neue Netflix-Serie "Narcos: Mexico", ein Ableger der kolumbianischen Drogensaga, setzt dem Schic…  Mehr

Sky und Netflix machen gemeinsame Sache. Im neuen "Entertainment Plus"-Paket sind beide Dienste enthalten. Marcello Maggioni (rechts) von Sky und Rene Rummel-Mergeryan von Netflix erläuterten am Dienstag die Details.

Dank eines speziellen Pakets sollen sich Serienfans nun nicht mehr länger zwischen Sky und Netflix e…  Mehr

Saga sitzt zu Beginn der vierten Staffel in U-Haft, sie soll ihre Mutter ermordet haben.

Die dänisch-schwedische Serie "Die Brücke – Transit in den Tod" begeistert seit 2013 Fans von skandi…  Mehr

Rick Okon sieht man seit Jahren in oft starken Nebenrollen. "Das Boot" ist nun eine Hauptrolle, aber keinesfalls die eines klassischen Helden.

In der neuen Sky-Serie "Das Boot" spielt Rick Okon den Kapitän. Im Interview erzählt er, was die Ser…  Mehr