Julia - Eine ungewöhnliche Frau

Serie, Familienserie
Julia - Eine ungewöhnliche Frau

Infos
Produktionsland
Deutschland / Österreich
Produktionsdatum
1999
MDR
Di., 15.01.
08:50 - 09:40
Folge 7, Im letzten Augenblick


Die Meinungen über Carlos Opermann sind geteilt: Julia und Arthur Laubach halten ihn nach wie vor für einen zumindest undurchsichtigen Charakter. Enkelkind Elisabeth hat ihren Papa hingegen lange vermisst und lässt sich von Opermanns Charme ziemlich beeindrucken, wohingegen ihr älterer Bruder Wolfgang ebenso wie seine Großeltern misstrauisch bleiben. Familiendispute auch im Hause Sonnleitner: Hedwig hat in Felix Ebinger spätes Glück gefunden und will mit ihm eine aufwändige Hochzeitsreise genießen. Zu diesem Zweck lässt sie sich mehr als 100.000 Schilling von der Buchhalterin des Sägewerks auszahlen, das ihr zu zwei Drittel und ihrem Sohn zu einem Drittel gehört. Hans Sonnleitner ist darüber sehr verärgert und versucht - bestärkt von seiner Frau - über den Weg eines psychiatrischen Gutachtens den Einfluss der Mutter auf die gemeinsame Firma zu verringern. Dieses Attest kommt von einem Jagdfreund Hans Sonnleitners und lautet auf vorübergehende Sachwalterschaft in finanziellen Angelegenheiten. Auf Anraten der Richterin Julia Laubach wählt Hedwig jedoch einen Sachwalter, mit dem ihr Sohn nicht recht glücklich ist. Unterdessen wird offenkundig, dass Carlos Opermann seine Kinder entführen und als deren Vormund von Argentinien aus den Jenbacherhof für einen hohen Millionenbetrag verkaufen will. Als Elisabeth und Wolfgang nicht zur Hochzeit von Hedwig Sonnleitner und Felix Ebinger kommen, schöpft Großmutter Julia einen furchtbaren Verdacht. Wird sie gemeinsam mit ihrem Mann Arthur den Plan Opermanns noch rechtzeitig verhindern können?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Wie erziehe ich meine Eltern?

Wie erziehe ich meine Eltern? - Schau mir in die Augen Papa!

Serie | 26.01.2019 | 06:40 - 07:05 Uhr
2.67/5018
Lesermeinung
NDR v.l.n.r.: Achim (Peter Heinrich Brix), Jürgen Marschall (Udo Schenk), Frau Marschall (Gudrun Ritter), Piet (Jörg Schüttauf)

Die Blaumänner - Handwerk hat goldenen Boden

Serie | 26.01.2019 | 16:00 - 16:45 Uhr
3.43/507
Lesermeinung
NDR v.l.n.r.: Brakelmann (Jan Fedder), Adsche (Peter-Heinrich Brix) und Kuno (Sven Walser)

Neues aus Büttenwarder - Geldregen

Serie | 27.01.2019 | 11:55 - 12:20 Uhr
3.3/5044
Lesermeinung
News
Enttäuschung bei Bastian Yotta und Evelyn Burdecki. Ohne Sterne müssen sie zu den anderen zurückkehren.

Was ist denn da los? Wie alte Kumpels sitzen Bastian und Chris am Lagerfeuer und orakeln über den nä…  Mehr

Nach einem Candelight-Dinner kommen sich Andrej und Jenny näher.

Der frühere Basketball-Nationalspieler Andrej sucht in "Der Bachelor" seine Traumfrau. Mehr als 20 K…  Mehr

ZDF-Moderator York Polus und Handball-Experte Sören Christophersen würden bei einem Finale mit deutscher Beteiligung wieder zum Einsatz kommen.

Deutschland hat sich bei der Handball-WM 2019 als Gruppensieger für das Halbfinale qualifiziert. Doc…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Jürgen von der Lippe erhält den Ehrenpreis der Stifter beim Deutschen Fernsehpreis. Am 31. Januar wird er die Ehrung persönlich entgegennehmen.

Seit fast 40 Jahren bereichert Jürgen von der Lippe die deutsche TV-Landschaft. Beim Deutschen Ferns…  Mehr