Julia - Eine ungewöhnliche Frau

Serie, Familienserie
Julia - Eine ungewöhnliche Frau

Infos
Produktionsland
Deutschland / Österreich
Produktionsdatum
1999
MDR
Mi., 16.01.
08:50 - 09:40
Folge 8, Der Wendlinger


Julia Laubachs Enkelkinder Elisabeth und Wolfgang sind unterschiedlicher Auffassung in Bezug auf ihren Vater, Carlos Opermann. Während ihn Wolfgang ablehnt, sehnt sich das Mädchen sehr nach ihrem Vater, der wegen der versuchten Entführung seiner Kinder wahrscheinlich zu einer Haftstrafe verurteilt und dann aus Österreich abgeschoben wird. Ihrer seelischen Befindlichkeit wegen leidet Elisabeth an Neurodermitis. Durch Zufall lernt das Mädchen gemeinsam mit Großmutter Julia den Homöopathen Karl Wendlinger kennen, der Elisabeths Krankheit gewissermaßen in Windeseile heilt. Gemeindearzt Dr. Burger sieht Wendlingers große Heilerfolge bei der Retzer Ortsbevölkerung gar nicht gern und hat ihn schon mehrmals wegen Kurpfuscherei gerichtlich belangt. Auch jetzt ist ein Verfahren im Laufen und es sieht vorerst so gar nicht danach aus, als könnte Richterin Julia Laubach Dr. Burger "diplomatisch" zum Einlenken bringen. Dann wird eines Tages Wendlingers "Konkurrent" Dr. Burger beim Pilzesuchen von einem Schwarm Bienen überrascht. Inzwischen sind Sebastian Reidingers große geschäftliche Pläne in den USA gescheitert. Als er wieder bei seinem Vater zu arbeiten beginnt, wird er dort mit Franz Schuster konfrontiert, der aus Sebastians Verschulden an den Rollstuhl gefesselt ist und im Betrieb des Bürgermeisters Arbeit bekommen hat. Auf den ersten Blick scheint sich Schuster mit seinem Schicksal bereits abgefunden zu haben - doch der Schein trügt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Wie erziehe ich meine Eltern?

Wie erziehe ich meine Eltern? - Ein Mann für Mama, eine Frau für Papa!

Serie | 19.01.2019 | 06:30 - 06:55 Uhr
2.67/5018
Lesermeinung
NDR v.l.n.r.: Achim (Peter Heinrich Brix), Piet (Jörg Schüttauf)

Die Blaumänner - Litauisches Inkasso

Serie | 19.01.2019 | 16:00 - 16:45 Uhr
3.43/507
Lesermeinung
NDR v.l.n.r.: Brakelmann (Jan Fedder) und Adsche (Peter-Heinrich Brix).

Neues aus Büttenwarder - Staatsbesuch

Serie | 20.01.2019 | 11:40 - 12:05 Uhr
3.3/5044
Lesermeinung
News
Bastian Yotta wird von Tomatensaft überflutet. Bei der Dschungelprüfung an Tag 6 müssen er und Gisele Oppermann sich so manch Ekliges gefallen lassen.

In einem Bach aus Tomatensaft sieht Bastian im "Dschungelcamp" seine Felle davon schwimmen. Seine zw…  Mehr

Chris Töpperwien wird sich im Dschungel nicht unnötig sportlich betätigen: "So ein Affe bin ich nicht, da stehe ich nicht drauf", erklärte er im neuen RTL-Podcast.

Chris Töpperwien beweist im RTL Podcast eine flotte Zunge. Der "Dschungelcamp"-Bewohner erklärt, war…  Mehr

Sina (28, Hannover) kommt in Folge drei als Nachzüglerin daher. Sina studiert Lehramt für Deutsch und Sport und gibt Tanzunterricht. "Ohne Spaß kein Fun!", so ihr Motto.

Der frühere Basketball-Nationalspieler Andrej sucht in "Der Bachelor" seine Traumfrau. Mehr als 20 K…  Mehr

Die Promi-Kandidaten bei "Dancing on Ice". Sarah Lombardi (4.v.l.) droht das Aus wegen einer Verletzung.

Sarah Lombardi droht bei der SAT.1-Show "Dancing on Ice" das Aus. Die Sängerin hat sich an der Hüfte…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr