Julia - eine ungewöhnliche Frau

Serie, Familienserie
Julia - eine ungewöhnliche Frau

Infos
Produktionsland
Deutschland / Österreich
Produktionsdatum
2000
MDR
Do., 24.01.
08:50 - 09:40
Folge 14, Der EU-Inspektor


Unter den Retzer Weinbauern entsteht Unruhe wegen einer EU-Agrarkontrolle. Die Bauern befürchten die Aufdeckung ihrer falschen Angaben über die Größe der bewirtschafteten Flächen und beschließen eine wirksame Bestechung des vermeintlichen EU-Agrarinspektors Ruud van Leuwen. Als sie anderntags erfahren, dass sie einem einfachen Touristen 500.000 Schilling geschenkt haben und er sie nicht zurückgeben will, kommt es zu einer handfesten Auseinandersetzung. Arthur Laubach hat für Elke Torberg und ihr gemeinsames Baby, von dem Julia nach wie vor nichts ahnt, in Wien eine Wohnung gekauft und kümmert sich hauptsächlich finanziell um die beiden. Elke ist mit ihrer Situation völlig überfordert. Sie versucht, Arthur als Vater in die Pflicht zu nehmen und ihn außerdem als Geliebten wiederzugewinnen, während dieser sich die Kleinstfamilie möglichst vom Leibe zu halten versucht. Indessen muss sich Julia in Retz mit den Folgen einer ähnlichen Affäre beschäftigen. Max Mähr hat seine Frau Heidi wegen "Unterschiebung eines Kindes" angezeigt. Willy, der aus einer kurzen Affäre von Heidi mit dem Bürgermeister Martin Reidinger stammt, leidet sehr unter der plötzlichen Zurückweisung seines geliebten "Vaters" Max und akzeptiert seinen leiblichen Vater überhaupt nicht, so sehr sich dieser auch um Willi bemüht. Julia versucht, eine größere Familientragödie zu verhindern und den verstockten Max zur Anerkennung der Vaterschaft an Willy zu bewegen. Daneben muss sie sich mit den Betrügereien der Retzer Bauern und deren Konflikt mit dem "beschenkten" van der Leuwen befassen - Probleme, die sie außergerichtlich lösen würde.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Wie erziehe ich meine Eltern?

Wie erziehe ich meine Eltern? - Traut euch!

Serie | 23.02.2019 | 06:40 - 07:05 Uhr
2.67/5018
Lesermeinung
NDR v.l.n.r.: Achim (Peter Heinrich Brix), Piet (Jörg Schüttauf)

Die Blaumänner - Vatertag

Serie | 23.02.2019 | 16:00 - 16:45 Uhr
3.43/507
Lesermeinung
3sat Katharina Abt (Alexandra Fahrenstein), Andreas Lust (Oliver Merz).

Schlosshotel Orth - Gewissensbisse

Serie | 02.03.2019 | 11:25 - 12:15 Uhr
2.75/508
Lesermeinung
News
Die drei "Dreamdates" führen den "Bachelor" Andrej (hier mit Eva) und seine drei Ladies nach Kuba.

Es wird ernst beim "Bachelor": Mit den drei verbliebenen Frauen verbringt Andrej traumhafte Dates, e…  Mehr

Rami Malek verkörpert in "Bohemian Rhapsody" überzeugend den Frontmann der Rockband Queen und wurde als Bester Hauptdarsteller für einen Academy Award nominiert.

Kein Moderator, dafür aber ein spektakuläre Musik-Act: Queen wird live bei den Oscars 2019 performen…  Mehr

"Jessica Jones" begeistert viele Netflix-User. In der Serie geht es um Marvels Super-Alki Jessica Jones, einem Vorbild für Frauen, oder gar eine Vorreiterin des Feminismus. Die Figur ist humorvoll, grantig, trinkfest, unberechenbar, komplex - und vor allem: stark. Das Format mit Krysten Ritter geht Ende des Jahres in die finale dritte Staffel.

In der Vergangenheit zeichnete es sich bereits ab, nun ist es Gewissheit: Netflix beendet auch die M…  Mehr

Hier kommt "Harry Potter"-Flair auf: Eine britische Immobilienfirma vermietet nun Wohnungen an einem der Drehorte.

In der Nähe von London können Fans bald ganz nah an der "Harry Potter"-Reihe sein: Ein ehemaliger Dr…  Mehr

Franz (92) und Christian (4): Die beiden verstehen sich in der VOX-Sendung "Wir sind klein und ihr seid alt" prächtig.

In seinem TV-Experiment "Wir sind klein und ihr seid alt" bringt VOX Bewohner einer Seniorenresidenz…  Mehr