Julia - eine ungewöhnliche Frau

Serie, Familienserie
Julia - eine ungewöhnliche Frau

Infos
Produktionsland
Deutschland / Österreich
Produktionsdatum
2001
MDR
Di., 12.02.
08:50 - 09:40
Folge 27, Hormonskandal


Eine glückliche Zeit liegt hinter Julia und Arthur: Die kleine Maria-Anna, Arthurs Tochter aus seiner Affäre mit Elke Torberg, lebt schon seit einigen Monaten bei ihnen und bereitet allen viel Freude. Eines Tages steht jedoch Maria-Annas Mutter vor der Tür und nimmt das Baby mit nach Deutschland - für Julia, Arthur und Herta ein tiefer Schock. Auch für Sebastian Reidinger, der nach der Trennung von Elke wieder mit seiner früheren Freundin Helga Schuster glücklich ist, gibt es eine unangenehme Überraschung. Von Arthur erfährt er, dass Helga nicht in einem Büro, sondern an einem ganz anderen Ort einen neuen Job gefunden hat. Am Retzer Gericht gibt es Zuwachs. Mag. Altmann, ein junger Richteramtsanwärter, verstärkt nun das Team von Julia und ihrer Sekretärin Regina Beranek. Diesmal beschäftigt ein handfester Hormonskandal Polizei und Gericht. In der Fleischerei Reiter, die von der Gemeinde wegen des drohenden Konkurses übernommen wurde, um die Existenz der örtlichen Schweinezüchter zu retten, wird offensichtlich hormonell schwer belastetes Fleisch verarbeitet. Dies zumindest schließen Julia und die Polizei aus der Tatsache, dass der Polizist Gustl Rauscher - ein Liebhaber der Fleischereiprodukte - merkwürdige "weibliche" Veränderungen an sich bemerkt, die laut Arzt von zu viel Östrogen herrühren. Julia steht vor der schweren Aufgabe, den Schuldigen zu überführen, ohne den Ruf der Gemeindefleischerei zu beschädigen. Mag. Altmann unterstützt seine Chefin dabei auf sehr unkonventionelle Weise.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Wie erziehe ich meine Eltern?

Wie erziehe ich meine Eltern? - Traut euch!

Serie | 23.02.2019 | 06:40 - 07:05 Uhr
2.67/5018
Lesermeinung
NDR v.l.n.r.: Achim (Peter Heinrich Brix), Piet (Jörg Schüttauf)

Die Blaumänner - Vatertag

Serie | 23.02.2019 | 16:00 - 16:45 Uhr
3.43/507
Lesermeinung
3sat Katharina Abt (Alexandra Fahrenstein), Andreas Lust (Oliver Merz).

Schlosshotel Orth - Gewissensbisse

Serie | 02.03.2019 | 11:25 - 12:15 Uhr
2.75/508
Lesermeinung
News
RTL Living hat am Dienstag die Doku "Lagerfeld, der einsame König" im Programm.

Nach dem Tod von Karl Lagerfeld ändert RTL Living sein TV-Programm und zeigt die Doku "Lagerfeld, de…  Mehr

Sie suchen nach dem besten Nachwuchs-Komponisten (von links): Sänger Ole Specht, die deutsch-türkische Sängerin Elif, Mieze Katz und Musikproduzent Martin Haas.

Etwas im Schatten der Konkurrenz-Flaggschiffe "DSDS" oder "The Voice" sucht auch der KiKA nach musik…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Abschied von einer Mode-Legende: Karl Lagerfeld ist im Alter von 85 Jahren verstorben.

Designer und Mode-Ikone Karl Lagerfeld ist in einem Krankenhaus in seiner Wahlheimat Paris verstorbe…  Mehr

Seit ihrem Gewinn beim ESC 2010 in Oslo gilt Lena Meyer-Landrut als das ewige Eurovions-Darling Deutschlands.

Beim ESC-Vorentscheid hoffen sieben Acts darauf, Deutschland beim Eurovision Song Contest vertreten …  Mehr