Jung im Knast

  • Zirka acht Quadratmeter ist der Haftraum im Jugendknast groß, inklusive eigener Nasszelle, Fernseher und Telefon nach draußen. Vergrößern
    Zirka acht Quadratmeter ist der Haftraum im Jugendknast groß, inklusive eigener Nasszelle, Fernseher und Telefon nach draußen.
    Fotoquelle: ZDF/Patrick Penkert/TVN
  • Die JSA Arnstadt setzt nicht auf Abschreckung, sondern auf Chance. Trotzdem: Der Blick nach draußen führt meist durch Gitterstäbe. Vergrößern
    Die JSA Arnstadt setzt nicht auf Abschreckung, sondern auf Chance. Trotzdem: Der Blick nach draußen führt meist durch Gitterstäbe.
    Fotoquelle: ZDF/Patrick Penkert/TVN
  • Neben unterschiedlichsten Therapiemaßnahmen sieht das Vollzugskonzept ein breites Angebot an Sport- und Freizeitmöglichkeiten vor. Vergrößern
    Neben unterschiedlichsten Therapiemaßnahmen sieht das Vollzugskonzept ein breites Angebot an Sport- und Freizeitmöglichkeiten vor.
    Fotoquelle: ZDF/Patrick Penkert/TVN
  • Bis zu 280 Gefangene sitzen in der JSA Arnstadt ein. In der täglichen Freistunde haben sie die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen. Vergrößern
    Bis zu 280 Gefangene sitzen in der JSA Arnstadt ein. In der täglichen Freistunde haben sie die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen.
    Fotoquelle: ZDF/Patrick Penkert/TVN
Report, Dokumentation
Jung im Knast

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
ZDFinfo
Do., 07.06.
08:45 - 09:30
Das Recht des Stärkeren


Sie sind jung, männlich und kriminell - die 280 Gefangenen der Jugendstrafanstalt Arnstadt in Thüringen, Deutschlands modernstem Jugendknast. ZDFinfo zeigt ihr Leben hinter Gittern. Diebe, Schläger und sogar Mörder unter 24 Jahren verbüßen hier eine Freiheitsstrafe nach dem Jugendgerichtsgesetz. Die Botschaft der JSA Arnstadt lautet: Wer hier einsitzt, ist für die Gesellschaft noch nicht verloren.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Die afghanische Schauspielerin Leena Alam stellt in einem Theaterstück auf der Straße das Schicksal einer jungen Frau nach, die durch einen religiös aufgeputschten Mob ermordet wurde.

True Warriors. Mit Kunst gegen den Terror in Kabul

Report | 06.06.2018 | 22:05 - 23:00 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Der Fußball und der Terror - Russlands WM zwischen Euphorie und Angst

Der Fußball und der Terror - Russlands WM zwischen Euphorie und Angst

Report | 06.06.2018 | 22:10 - 22:55 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Iran - Ein Land im Aufbruch

Iran - Ein Land im Aufbruch - Durch die turkmenische Steppe

Report | 07.06.2018 | 17:40 - 18:35 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Alphaville"-Frontsänger Marian Gold.

Ein Weltstar, der ganz klein angefangen hat, stand in der vierten Folge von "Sing meinen Song – Das …  Mehr

Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Kinder lieben sie: Ralph Caspers und Clarissa Corrêa da Silva.

Seit Jahresanfang moderiert Clarissa Corrêa da Silva gemeinsam mit Ralph Caspers "Wissen macht Ah!".…  Mehr

Eine Rolle, die Meryl Streep nicht spielen kann, muss erst noch erfunden werden: Die dreifache Oscarpreisträgerin begeistert auch als alternde Rockröhre.

Autorin Diablo Cody und Regisseur Demme umschiffen in "Ricki – Wie Familie so ist" geschickt alle rü…  Mehr

Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr