Jung und kriminell

  • Ali ist 19 Jahre alt und hat bereits knapp drei Jahre seines Lebens in Haft verbracht - wegen Bandendiebstahls und schweren Raubes. Vergrößern
    Ali ist 19 Jahre alt und hat bereits knapp drei Jahre seines Lebens in Haft verbracht - wegen Bandendiebstahls und schweren Raubes.
    Fotoquelle: ZDF/Christian Gruber
  • Neuankömmlinge im Projekt Chance, einer Jugendstrafvollzugsanstalt in offener Form. Vergrößern
    Neuankömmlinge im Projekt Chance, einer Jugendstrafvollzugsanstalt in offener Form.
    Fotoquelle: ZDF/Andrzej Król
  • Romina und Kevin haben beide mehrere Jahre im Gefängnis verbracht und fangen gemeinsam ein neues, straffreies Leben an. Vergrößern
    Romina und Kevin haben beide mehrere Jahre im Gefängnis verbracht und fangen gemeinsam ein neues, straffreies Leben an.
    Fotoquelle: ZDF/Andrzej Król
  • Ali Al-Khalil hat drei Jahre seines Lebens in Jugendhaft verbracht. Seit seiner Entlassung hängt er in der Luft. Vergrößern
    Ali Al-Khalil hat drei Jahre seines Lebens in Jugendhaft verbracht. Seit seiner Entlassung hängt er in der Luft.
    Fotoquelle: ZDF/Andrzej Król
  • Um Frust abzubauen, geht Ali Al-Khalil jeden Tag ins Fitnessstudio. Vergrößern
    Um Frust abzubauen, geht Ali Al-Khalil jeden Tag ins Fitnessstudio.
    Fotoquelle: ZDF/Andrzej Król
  • Im Projekt Chance im Baden-Württembergischen Creglingen haben junge Straftäter die Möglichkeit, ihren Schulabschluss nachzuholen. Vergrößern
    Im Projekt Chance im Baden-Württembergischen Creglingen haben junge Straftäter die Möglichkeit, ihren Schulabschluss nachzuholen.
    Fotoquelle: ZDF/Andrzej Król
  • Der Film begleitet junge Intensivtäter auf ihrem Weg zurück in ein straffreies Leben und beleuchtet die Gründe für Jugendkriminalität und die Schwächen unseres Justizsystems. Vergrößern
    Der Film begleitet junge Intensivtäter auf ihrem Weg zurück in ein straffreies Leben und beleuchtet die Gründe für Jugendkriminalität und die Schwächen unseres Justizsystems.
    Fotoquelle: ZDF/Andrzej Król
  • Der Film begleitet junge Intensivtäter auf ihrem Weg zurück in ein straffreies Leben und beleuchtet die Gründe für Jugendkriminalität und die Schwächen unseres Justizsystems. Vergrößern
    Der Film begleitet junge Intensivtäter auf ihrem Weg zurück in ein straffreies Leben und beleuchtet die Gründe für Jugendkriminalität und die Schwächen unseres Justizsystems.
    Fotoquelle: ZDF/Andrzej Król
Report, Gesellschaft und Soziales
Jung und kriminell

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
ZDFinfo
Do., 26.07.
07:00 - 07:45
Strategien gegen Intensivtäter


Ali ist 19 Jahre alt und hat bereits knapp drei Jahre seines Lebens in Haft verbracht - unter anderem wegen Diebstahls und schweren Raubes. Romina ist 21 und saß ebenfalls drei Jahre, weil sie jemanden zusammenschlug. Toni ist 17 und sitzt aktuell wegen mehrerer Überfälle und schwerer Körperverletzung in Jugendhaft. Sie alle waren noch Kinder, als sie straffällig wurden. Wie konnte es dazu kommen? Wie kommt die Justiz mit jugendlichen Intensivtätern klar? Braucht es härtere Strafen oder mehr Erziehung? Wie effektiv ist das deutsche Jugendstrafrecht, und was haben Gesetzesverschärfungen wie der Warnschussarrest gebracht? Darüber gehen die Meinungen in der Gesellschaft und unter Experten auseinander. Der Film begleitet junge Intensivtäter auf ihrem Weg zurück in ein straffreies Leben und beleuchtet die Gründe für Jugendkriminalität und die Schwächen unseres Justizsystems. Im Gespräch mit den betroffenen Jugendlichen, aber auch mit Sozialarbeitern, einem Jugendrichter und einer Kriminologin, werden Probleme und Lösungsansätze diskutiert.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL Ilka Bessin (r.) mit der alleinerziehenden Mutter Helge Schneider und ihrem Sohn Oscar (6) aus Leipzig.

Armes Reiches Deutschland - Leipzig

Report | 24.07.2018 | 22:15 - 23:15 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Genderneutrales WC für alle Geschlechter.

TV-Tipps Die Abschaffung der Geschlechter - Typisch Mann, typisch Frau, typisch Was?

Report | 25.07.2018 | 20:15 - 21:05 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Über 30 Millionen Fahrgäste benutzen täglich in Deutschland den öffentlichen Nahverkehr.

ZDFzoom - Nächster Halt: Stress im Nahverkehr

Report | 25.07.2018 | 22:45 - 23:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
In einem Hotelzimmer in Russland zeigt Bill Kaulitz sich nachdenklich. Wegen seines androgynen Erscheinungsbildes wird er manchmal angefeindet und sogar bedroht.

In dem sehenswerten Band-Porträt "Hinter die Welt – Tokio Hotel" von Regisseur Oliver Schwabe geben …  Mehr

Mit dieser Schwanzflosse eines Riesenwals macht die Essex schlechte Erfahrungen.

Der zweimalige Oscar-Gewinner Ron Howard hat mit "Im Herzen der See" ein visuell mitreißendes Abente…  Mehr

Aufgrund der flachen Buchvorlage vermag in "Die Bestimmung - Allegiant" einfach keine rechte Spannung aufkommen.

Der dritte von insgesamt vier geplanten Teilen der "Die Bestimmung"-Reihe wirkt vermutlich nur auf d…  Mehr

Harry Hirsch (Otto Waalkes) hat "Dat Otto Huus" in Emden gefunden.

Ein deutscher Humor-Revolutionär wird 70 Jahre alt. Statt einer Gala gibt es – ähnlich wie schon zum…  Mehr

"Tatort: Taxi nach Leipzig". Die Kommissare Lindholm (Maria Furtwängler) und Klaus Borowski (Axel Milberg, Mitte) sind in den Fängen des Fahrers (Florian Bartholomäi).

Die Tatort-Kommissare Charlotte Lindholm und Klaus Borowski geraten in einem Taxi in eine lebensbedr…  Mehr