Jung und kriminell

  • Im Projekt Chance im Baden-Württembergischen Creglingen haben junge Straftäter die Möglichkeit, ihren Schulabschluss nachzuholen. Vergrößern
    Im Projekt Chance im Baden-Württembergischen Creglingen haben junge Straftäter die Möglichkeit, ihren Schulabschluss nachzuholen.
    Fotoquelle: ZDF/Andrzej Król
  • Romina und Kevin haben beide mehrere Jahre im Gefängnis verbracht und fangen gemeinsam ein neues, straffreies Leben an. Vergrößern
    Romina und Kevin haben beide mehrere Jahre im Gefängnis verbracht und fangen gemeinsam ein neues, straffreies Leben an.
    Fotoquelle: ZDF/Andrzej Król
  • Der Film begleitet junge Intensivtäter auf ihrem Weg zurück in ein straffreies Leben und beleuchtet die Gründe für Jugendkriminalität und die Schwächen unseres Justizsystems. Vergrößern
    Der Film begleitet junge Intensivtäter auf ihrem Weg zurück in ein straffreies Leben und beleuchtet die Gründe für Jugendkriminalität und die Schwächen unseres Justizsystems.
    Fotoquelle: ZDF/Andrzej Król
  • Ali ist 19 Jahre alt und hat bereits knapp drei Jahre seines Lebens in Haft verbracht - wegen Bandendiebstahls und schweren Raubes. Vergrößern
    Ali ist 19 Jahre alt und hat bereits knapp drei Jahre seines Lebens in Haft verbracht - wegen Bandendiebstahls und schweren Raubes.
    Fotoquelle: ZDF/Christian Gruber
  • Neuankömmlinge im Projekt Chance, einer Jugendstrafvollzugsanstalt in offener Form. Vergrößern
    Neuankömmlinge im Projekt Chance, einer Jugendstrafvollzugsanstalt in offener Form.
    Fotoquelle: ZDF/Andrzej Król
  • Der Film begleitet junge Intensivtäter auf ihrem Weg zurück in ein straffreies Leben und beleuchtet die Gründe für Jugendkriminalität und die Schwächen unseres Justizsystems. Vergrößern
    Der Film begleitet junge Intensivtäter auf ihrem Weg zurück in ein straffreies Leben und beleuchtet die Gründe für Jugendkriminalität und die Schwächen unseres Justizsystems.
    Fotoquelle: ZDF/Andrzej Król
  • Ali hat drei Jahre seines Lebens in Jugendhaft verbracht. Seit seiner Entlassung hängt er in der Luft. Vergrößern
    Ali hat drei Jahre seines Lebens in Jugendhaft verbracht. Seit seiner Entlassung hängt er in der Luft.
    Fotoquelle: ZDF/Andrzej Król
  • Um Frust abzubauen, geht Ali jeden Tag ins Fitnessstudio. Vergrößern
    Um Frust abzubauen, geht Ali jeden Tag ins Fitnessstudio.
    Fotoquelle: ZDF/Andrzej Król
Report, Gesellschaft und Soziales
Jung und kriminell

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
ZDF
Do., 16.08.
00:45 - 01:30
Strategien gegen Intensivtäter


Ali ist 19 Jahre alt und hat bereits knapp drei Jahre seines Lebens in Haft verbracht - wegen Bandendiebstahls und schweren Raubes. Romina ist 21 und saß ebenfalls drei Jahre, weil sie jemanden zusammenschlug. Toni ist 17 und sitzt aktuell wegen mehrerer Überfälle und schwerer Körperverletzung in Jugendhaft. Sie alle waren noch Kinder, als sie straffällig wurden. Wie konnte es dazu kommen? Wie kommt die Justiz mit jugendlichen Intensivtätern klar? Braucht es härtere Strafen oder mehr Erziehung? Wie effektiv ist das deutsche Jugendstrafrecht, und was haben Gesetzesverschärfungen wie der Warnschussarrest gebracht? Darüber gehen die Meinungen in der Gesellschaft und unter Experten auseinander. Der Film begleitet junge Intensivtäter auf ihrem Weg zurück in ein straffreies Leben und beleuchtet die Gründe für Jugendkriminalität und die Schwächen unseres Justizsystems. Im Gespräch mit den betroffenen Jugendlichen, aber auch mit Sozialarbeitern, einem Jugendrichter und einer Kriminologin, werden Probleme und Lösungsansätze diskutiert.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Musik für Marxloh

Musik für Marxloh - Ein Schulprojekt des Klavier-Festival Ruhr

Report | 23.09.2018 | 09:30 - 10:15 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Lutz Maurer (Regie), Thaddhäus Podgorski, Volkmar Voitl (Kamera).

Semmering - Über den Zauberberg

Report | 26.09.2018 | 16:10 - 16:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Eckart von Hirschhausen klärt über ein sehr ernstes Thema auf: Darmkrebs! Der TV-Doc unterzieht sich sogar einer Darmspiegelung.

TV-Arzt Eckart von Hirschhausen den nutzt den besten Sendeplatz in der ARD für eine besondere Botsch…  Mehr

Angelika Flierl (Bernadette Heerwagen) und Harald Neuhauser (Marcus Mittermeier) von der Mordkommission vermuten, dass sich das geraubte Klee-Bild in der Musikhochschule befindet.

Der ehemalige Hausmeister der Münchner Musikhochschule, früher war das Gebäude der Führerbau, wird e…  Mehr

Dieses Lachen kann nur Glück bringen: Beth (Rebecca Hall) sorgt dafür, dass Dinks (Bruce Willis) Geschäft prächtig läuft.

"Lady Vegas" begleitet eine Stripperin auf dem Weg zur erfolgreichen Buchmacherin. Locker-seichte Ad…  Mehr

Ziemlich ramponiert! Steffen Henssler steckt mit seiner Duell-Variante "Schlag den Henssler" in der Quoten-Krise.

Zuletzt setzte es für den TV-Koch in "Schlag den Henssler" zwei Niederlagen in Folge. Auch die Quote…  Mehr

Beim Trachten- und Schützenzug ziehen auch in diesem Jahr rund 9000 Trachtler durch die Münchner Innenstadt bis zur Festwiese.

Traditionell wird das 185. Oktoberfest in München mit dem Anstich des ersten Bierfasses im Schottenh…  Mehr