Jung und kriminell

  • Romina und Kevin haben beide mehrere Jahre im Gefängnis verbracht und fangen gemeinsam ein neues, straffreies Leben an. Vergrößern
    Romina und Kevin haben beide mehrere Jahre im Gefängnis verbracht und fangen gemeinsam ein neues, straffreies Leben an.
    Fotoquelle: ZDF/Andrzej Król
  • Der Film begleitet junge Intensivtäter auf ihrem Weg zurück in ein straffreies Leben und beleuchtet die Gründe für Jugendkriminalität und die Schwächen unseres Justizsystems. Vergrößern
    Der Film begleitet junge Intensivtäter auf ihrem Weg zurück in ein straffreies Leben und beleuchtet die Gründe für Jugendkriminalität und die Schwächen unseres Justizsystems.
    Fotoquelle: ZDF/Andrzej Król
  • Ali ist 19 Jahre alt und hat bereits knapp drei Jahre seines Lebens in Haft verbracht - wegen Bandendiebstahls und schweren Raubes. Vergrößern
    Ali ist 19 Jahre alt und hat bereits knapp drei Jahre seines Lebens in Haft verbracht - wegen Bandendiebstahls und schweren Raubes.
    Fotoquelle: ZDF/Christian Gruber
  • Neuankömmlinge im Projekt Chance, einer Jugendstrafvollzugsanstalt in offener Form. Vergrößern
    Neuankömmlinge im Projekt Chance, einer Jugendstrafvollzugsanstalt in offener Form.
    Fotoquelle: ZDF/Andrzej Król
  • Im Projekt Chance im Baden-Württembergischen Creglingen haben junge Straftäter die Möglichkeit, ihren Schulabschluss nachzuholen. Vergrößern
    Im Projekt Chance im Baden-Württembergischen Creglingen haben junge Straftäter die Möglichkeit, ihren Schulabschluss nachzuholen.
    Fotoquelle: ZDF/Andrzej Król
  • Ali hat drei Jahre seines Lebens in Jugendhaft verbracht. Seit seiner Entlassung hängt er in der Luft. Vergrößern
    Ali hat drei Jahre seines Lebens in Jugendhaft verbracht. Seit seiner Entlassung hängt er in der Luft.
    Fotoquelle: ZDF/Andrzej Król
  • Um Frust abzubauen, geht Ali jeden Tag ins Fitnessstudio. Vergrößern
    Um Frust abzubauen, geht Ali jeden Tag ins Fitnessstudio.
    Fotoquelle: ZDF/Andrzej Król
  • Der Film begleitet junge Intensivtäter auf ihrem Weg zurück in ein straffreies Leben und beleuchtet die Gründe für Jugendkriminalität und die Schwächen unseres Justizsystems. Vergrößern
    Der Film begleitet junge Intensivtäter auf ihrem Weg zurück in ein straffreies Leben und beleuchtet die Gründe für Jugendkriminalität und die Schwächen unseres Justizsystems.
    Fotoquelle: ZDF/Andrzej Król
Report, Gesellschaft und Soziales
Jung und kriminell

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
ZDFinfo
Fr., 08.03.
09:15 - 10:00
Strategien gegen Intensivtäter


Ali ist 19 Jahre alt und hat bereits knapp drei Jahre seines Lebens in Haft verbracht - unter anderem wegen Diebstahls und schweren Raubes. Romina ist 21 und saß ebenfalls drei Jahre, weil sie jemanden zusammenschlug. Toni ist 17 und sitzt aktuell wegen mehrerer Überfälle und schwerer Körperverletzung in Jugendhaft. Sie alle waren noch Kinder, als sie straffällig wurden. Wie konnte es dazu kommen? Wie kommt die Justiz mit jugendlichen Intensivtätern klar? Braucht es härtere Strafen oder mehr Erziehung? Wie effektiv ist das deutsche Jugendstrafrecht, und was haben Gesetzesverschärfungen wie der Warnschussarrest gebracht? Darüber gehen die Meinungen in der Gesellschaft und unter Experten auseinander. Der Film begleitet junge Intensivtäter auf ihrem Weg zurück in ein straffreies Leben und beleuchtet die Gründe für Jugendkriminalität und die Schwächen unseres Justizsystems. Im Gespräch mit den betroffenen Jugendlichen, aber auch mit Sozialarbeitern, einem Jugendrichter und einer Kriminologin, werden Probleme und Lösungsansätze diskutiert.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Frankfurt am Main - Heimat der Finanzindustrie und der Europäischen Zentralbank. Doch abseits der Hochhäuser herrscht das blanke Elend: Zwischen Hauptbahnhof und Skyline liegt rund um die Taunus- und Elbstraße das so genannte Bahnhofsviertel, das durch massive Drogenkriminalität bundesweit berüchtigt ist

Hartes Deutschland - Leben im Brennpunkt

Report | 07.03.2019 | 20:15 - 22:15 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Nicole Thomas (39) auf dem Weg zum Interview mit Johanna Winkler, SRH Hochschule für Gesundheit in Gera

Müssen Frauen alles können? - Karriere, Kinder und Klischees

Report | 07.03.2019 | 22:35 - 23:03 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Berrin Yaban mit Michele Musci ihrem Ehemann und Unterstützer in schweren Tagen.

Die Hand am Po - Macht und Sex am Arbeitsplatz

Report | 07.03.2019 | 23:15 - 00:00 Uhr
3.67/503
Lesermeinung
News
Sie sei "eine überzeugte, leidenschaftliche Verteidigerin der österreichischen Werte und von Europa", erklärt Sarah Wiener.

TV-Köchin Sarah Wiener will für Österreichs Grüne ins EU-Parlament einziehen. Ihre Themen: nachhalti…  Mehr

Der "DSDS"-Juror Pietro Lombardi erklärt laut RTL: "Ich traue mich nicht mal, eine Frau anzusprechen."

Pietro Lombardi ist seit 2016 Single und fühlt sich manchmal allein. Nun verriet er gegenüber seinem…  Mehr

Unternehmerin Lea-Sophie Cramer steht in der Öffentlichkeit, aber ein Promi möchte sie nicht werden.

Lea-Sophie Cramer wirbelte mit "Amorelie" das Erotiktoy-Geschäft gehörig auf. Nun ist die Gründerin …  Mehr

Juliette Binoche, die Präsidentin der Berlinale Jury 2019, überreicht Regisseur Nadav Lapid den Goldenen Bären für seinen Film "Synonyme".

Erstmals hat ein israelischer Film den Hauptpreis der 69. Berlinale gewonnen. Bei den letzten Filmfe…  Mehr

Das Ausmaß der Fälle sexuellen Missbrauchs in kirchlichen Einrichtungen auch in Deutschland ist erschreckend.

Die vielen Fälle von sexuellen Übergriffen haben die katholische Kirche in ihren Grundfesten erschüt…  Mehr