Jungfrau (40), männlich, sucht...

  • Nicky (Leslie Mann) gefiel Andy (Steve Carell) eigentlich ganz gut - bis er neben ihr auf dem Beifahrersitz landete. Vergrößern
    Nicky (Leslie Mann) gefiel Andy (Steve Carell) eigentlich ganz gut - bis er neben ihr auf dem Beifahrersitz landete.
    Fotoquelle: ZDF/Suzanne Hanover
  • Andy (Steve Carell, l.) ist alles andere als begeistert von der Idee seiner Kollegen Cal (Seth Rogen, 2.v.l.), David (Paul Rudd, 2.v.r.) und Jay (Romany Malco, r.), die ihm dabei helfen wollen, seinen Mann zu stehen. Vergrößern
    Andy (Steve Carell, l.) ist alles andere als begeistert von der Idee seiner Kollegen Cal (Seth Rogen, 2.v.l.), David (Paul Rudd, 2.v.r.) und Jay (Romany Malco, r.), die ihm dabei helfen wollen, seinen Mann zu stehen.
    Fotoquelle: ZDF/Suzanne Hanover
  • Die Freunde und Arbeitskollegen Cal (Seth Rogen, l.), David (Paul Rudd, 2.v.r.) und Jay (Romany Malco, r.) kommen Andy (Steve Carell, M.) in einer brenzligen Situation zu Hilfe und "retten" ihn aus dem Badezimmer einer Blondine. Vergrößern
    Die Freunde und Arbeitskollegen Cal (Seth Rogen, l.), David (Paul Rudd, 2.v.r.) und Jay (Romany Malco, r.) kommen Andy (Steve Carell, M.) in einer brenzligen Situation zu Hilfe und "retten" ihn aus dem Badezimmer einer Blondine.
    Fotoquelle: ZDF/Suzanne Hanover
  • Ist sie die Richtige für eine 40-jährige männliche Jungfrau: Paula (Jane Lynch), Andys (Steve Carell) Chefin, wäre auch nicht abgeneigt. Vergrößern
    Ist sie die Richtige für eine 40-jährige männliche Jungfrau: Paula (Jane Lynch), Andys (Steve Carell) Chefin, wäre auch nicht abgeneigt.
    Fotoquelle: ZDF/Suzanne Hanover
  • Man kann nicht immer nur an Sex denken, geschweige denn Sex haben: Videospiele unterhalten in der Zwischenzeit - egal, ob noch Jungfrau oder nicht: Cal (Seth Rogen, l.) und David (Paul Rudd, r.). Vergrößern
    Man kann nicht immer nur an Sex denken, geschweige denn Sex haben: Videospiele unterhalten in der Zwischenzeit - egal, ob noch Jungfrau oder nicht: Cal (Seth Rogen, l.) und David (Paul Rudd, r.).
    Fotoquelle: ZDF/Suzanne Hanover
  • Bei Beth (Elizabeth Banks) soll Andy (Steve Carell) seine Flirtkünste unter Beweis stellen. Vergrößern
    Bei Beth (Elizabeth Banks) soll Andy (Steve Carell) seine Flirtkünste unter Beweis stellen.
    Fotoquelle: ZDF/Suzanne Hanover
  • Freunde in der Not? Cal (Seth Rogen, l.), David (Paul Rudd, M.) und Jay (Romany Malco, r.) wollen ihren Kumpel Andy unbedingt mit einer Frau zusammenbringen. Vergrößern
    Freunde in der Not? Cal (Seth Rogen, l.), David (Paul Rudd, M.) und Jay (Romany Malco, r.) wollen ihren Kumpel Andy unbedingt mit einer Frau zusammenbringen.
    Fotoquelle: ZDF/Suzanne Hanover
  • Andy (Steve Carell) kann sich glücklich schätzen, dass Trish (Catherine Keener) ihn erst einmal nur treffen will - ohne jegliche Hintergedanken. Vergrößern
    Andy (Steve Carell) kann sich glücklich schätzen, dass Trish (Catherine Keener) ihn erst einmal nur treffen will - ohne jegliche Hintergedanken.
    Fotoquelle: ZDF/Suzanne Hanover
  • "Es wächst so dicht so schnell, fast kriminell": Weil zu viel Haare am Körper out sind, schleppen Andys (Steve Carell, 2.v.r.) Kumpel David (Paul Rudd, l.) und Cal (Seth Rogen, 2.v.l.) ihn zur Haarentfernung. Vergrößern
    "Es wächst so dicht so schnell, fast kriminell": Weil zu viel Haare am Körper out sind, schleppen Andys (Steve Carell, 2.v.r.) Kumpel David (Paul Rudd, l.) und Cal (Seth Rogen, 2.v.l.) ihn zur Haarentfernung.
    Fotoquelle: ZDF/Suzanne Hanover
  • Bei Trish (Catherine Keener) kann Andy (Steve Carell) so sein, wie er ist - doch auch sie weiß vorerst nichts von seinem Geheimnis. Vergrößern
    Bei Trish (Catherine Keener) kann Andy (Steve Carell) so sein, wie er ist - doch auch sie weiß vorerst nichts von seinem Geheimnis.
    Fotoquelle: ZDF/Suzanne Hanover
Spielfilm, Komödie
Jungfrau (40), männlich, sucht...

Infos
Originaltitel
The 40 Year Old Virgin
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2005
Kinostart
Do., 29. September 2005
ZDFneo
Sa., 09.06.
20:15 - 22:05


Der 40-jährige Andy ist wohlhabend, hat einen anständigen Job und ist Single. Als seine Kumpel erfahren, dass er noch Jungfrau ist, heißt es für sie, schnellstmöglich Abhilfe zu schaffen. Deren Hilfe führt Andy auf wilde Partys, zu Transvestiten und zum Speed-Dating, aber nicht zu einer handfesten Bettgeschichte. Doch dann lernt er die dreifache Mutter Trish kennen. Turbulente Komödie mit einem urkomischen Steve Carell in der Hauptrolle. Aufstehen, frühstücken, arbeiten, spielen, schlafen - das ist Andys typischer Tagesablauf. Der 40-Jährige sieht auch keinen Grund, irgendetwas daran zu ändern. Sein ziemlich ödes Leben wird noch davon gekrönt, dass er Jungfrau ist. Als seine Kumpel aus dem Geschäft dieses lang gehütete Geheimnis erfahren, sind sie sich einig: Andy braucht eine Frau. Also setzen sie alles daran, den Junggesellen zu verkuppeln - doch ausgelassene Partys, Besuche bei Transvestiten und unzählige Dates erzielen nicht den gewünschten Erfolg. Doch wie das Schicksal es will, lernt Andy eines Tages die dreifache Mutter Trish von nebenan kennen - und verguckt sich in sie. Die riesige Hürde, ihr von seiner Jungfräulichkeit zu erzählen, muss Andy vorerst gar nicht nehmen: Denn Andy und Trish beschließen, eine Beziehung ohne Sex führen zu wollen - jedenfalls während der ersten 20 Dates. Bei Steve Carell bleibt kein Auge trocken. Der US-Amerikaner erntete seine ersten großen Lacher mit den Filmen "Bruce Allmächtig" (2003), "Anchorman - Die Legende von Ron Burgundy" (2004) und "Evan Allmächtig" (2007). Doch der ursprüngliche Satirekomödiant aus "The Daily Show" auf Comedy Central machte auch durch zahlreiche Fernsehserien auf sich aufmerksam. Für seine Hauptrolle in der britischen Comedyserie "The Office" beispielsweise erhielt er 2006 den Golden Globe Award als Bester Darsteller im Genre Comedy. Es folgten weitere Hollywoodproduktionen wie die Action-Komödie "Get Smart" (2008) oder "Crazy, Stupid, Love" (2011), die seinen Erfolg weiter vorantrieben. Für seine Rolle des paranoiden Millionärs John E. du Pont in Bennett Millers Filmdrama "Foxcatcher" wurde er 2015 für den Golden Globe und den Oscar nominiert. 2016 folgte eine Golden-Globe-Nominierung für "The Big Short". Die Produzenten von "Jungfrau, 40, männlich, sucht... ", Brendan O'Brien und Andrew J. Cohen, schrieben auch das Drehbuch für die erfolgreiche Komödie "Bad Neighbors" und die Fortsetzung "Bad Neighbors 2".

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Jungfrau (40), männlich, sucht ..." finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Jungfrau (40), männlich, sucht ..."

Das könnte Sie auch interessieren

HR Zimmer mit Tante

Zimmer mit Tante

Spielfilm | 09.06.2018 | 13:15 - 14:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3/502
Lesermeinung
VOX (v.l.) Phil (Bradley Cooper), Alan (Zach Galifianakis) und Stu (Ed Helms) machen Bekanntschaft mit einem stummen, greisen Mönch, der nicht mehr von ihrer Seite weicht.

Hangover 2

Spielfilm | 09.06.2018 | 20:15 - 22:10 Uhr
Prisma-Redaktion
3.47/5015
Lesermeinung
ARD Grace (Jane Fonda) hängt noch immer dem alten Hippie-Ideal der Sixties-Generation nach.

Peace, Love & Misunderstanding

Spielfilm | 10.06.2018 | 00:40 - 02:08 Uhr
2.5/504
Lesermeinung
News
Im "Mallorca Spezial" der RTL-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gibt es einen unerwünschten Gast.

RTL strahlt am 29. Mai 2018 zum dritten Mal eine Folge der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten…  Mehr

Viola Delbrück (Yvonne Catterfeld) und Burkhard "Butsch" Schulz (Götz Schubert) liegen des Öfteren verbal im Clinch. Doch ihre Ermittlungen kommen stets flott voran.

Folge 3 der "Wolfsland"-Reihe, die unter dem Kneipentitel "Der steinerne Gast" ausgestrahlt wird, lä…  Mehr

Eva Thörnblad (Moa Gammel) trägt noch immer einen Parasiten in sich.

Die acht neuen Folgen von "Jordskott" sind ab dem 24. Mai 2018 in Deutschland bei Arte zu sehen. Der…  Mehr

Schauspieler Peter Kurth macht Thomas Stubers Debütfilm "Herbert" (Dienstag, 29.05., 22.45 Uhr) mit einer sensationellen Leistung zu einer Figur, die man so schnell nicht vergisst. Dafür gab es den "Deutschen Filmpreis". Nun läuft das Boxerdrama als Auftaktfilm der Reihe "FilmDebüt im Ersten".

Wer auf zuviel Krimis, klischeehafte Figuren und öde deutsche Fernseh-Ästhetik schimpft, sollte sich…  Mehr

Sie stehen im Mittelpunkt der Monterey-Saga "Big Little Lies" (von links): Celeste Wright (Nicole Kidman), Madeline Martha Mackenzie (Reese Witherspoon) und Jane Chapman (Shailene Woodley).

Die erste Staffel der HBO-Serie "Big Little Lies" wird dank Vox erstmals im Free-TV ausgestrahlt – u…  Mehr