Junkies, Dealer, Polizei

  • Claudia Rogalski leitet die "Besondere Aufbauorganisation", die wegen zunehmender Drogenkriminalität im Bahnhofsviertel gegründet wurde. Vergrößern
    Claudia Rogalski leitet die "Besondere Aufbauorganisation", die wegen zunehmender Drogenkriminalität im Bahnhofsviertel gegründet wurde.
    Fotoquelle: ZDF/Robert Heller
  • Streetworker Tom Holz hilft Drogenkonsumenten in schwierigen Lebenslagen. Vergrößern
    Streetworker Tom Holz hilft Drogenkonsumenten in schwierigen Lebenslagen.
    Fotoquelle: ZDF/Robert Heller
  • Suchtkranke können im Bahnhofsviertel in vier Konsumräumen unter Aufsicht Drogen konsumieren. Vergrößern
    Suchtkranke können im Bahnhofsviertel in vier Konsumräumen unter Aufsicht Drogen konsumieren.
    Fotoquelle: ZDF/Robert Heller
  • Mit einem großen Aufgebot kontrolliert die Frankfurter Polizei potenzielle Drogendealer. Vergrößern
    Mit einem großen Aufgebot kontrolliert die Frankfurter Polizei potenzielle Drogendealer.
    Fotoquelle: ZDF/André D Conrad
  • Rund 500 Konsumvorgänge finden täglich in den Räumen der Drogenhilfeeinrichtungen statt. Vergrößern
    Rund 500 Konsumvorgänge finden täglich in den Räumen der Drogenhilfeeinrichtungen statt.
    Fotoquelle: ZDF/Robert Heller
  • Mit uniformierten und zivilen Kräften macht die Polizei Jagd auf rund 150 Dealer im Frankfurter Bahnhofsviertel. Vergrößern
    Mit uniformierten und zivilen Kräften macht die Polizei Jagd auf rund 150 Dealer im Frankfurter Bahnhofsviertel.
    Fotoquelle: ZDF/André D Conrad
Report, Gesellschaft und Politik
Junkies, Dealer, Polizei

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
ZDFinfo
Do., 07.02.
09:45 - 10:30
Frankfurts Drogenpolitik auf dem Prüfstand


Frankfurt am Main ist die Kriminalitätshauptstadt Deutschlands - in keiner anderen Großstadt gibt es so viele Straftaten pro Einwohner wie in der hessischen Metropole. Ein Hauptgrund dafür ist das Frankfurter Bahnhofsviertel. Nirgendwo sonst werden so offen Betäubungsmittel verkauft und konsumiert wie hier. Doch inzwischen steht die liberale Drogenpolitik in Frankfurt auf dem Prüfstand. ZDFinfo dokumentiert die momentane Situation im Frankfurter Bahnhofsviertel. Offener Drogenkonsum auf den Straßen, Dealer an jeder Ecke und dazwischen die Polizei, die mit einem Großaufgebot versucht, der Drogenkriminalität Herr zu werden. Die Doku zeigt die Maßnahmen der eigens gegründeten "Besonderen Aufbauorganisation" der Polizei und ist dabei, wenn sogenannte "Drogen-Bunker" gefunden und Dealer überführt werden. Darüber hinaus kommen die Anwohner und Gewerbetreibenden im Bahnhofsviertel zu Wort, die unter dem offenen Konsum und Handel mit Betäubungsmitteln leiden. Und das Kamerateam begleitet einen Streetworker, der im Bahnhofsviertel unterwegs ist, um Drogenkonsumenten in schwierigen Lebenslagen zu helfen. Die ZDFinfo-Doku "Junkies, Dealer, Polizei - Frankfurts Drogenpolitik auf dem Prüfstand" dokumentiert die ungeschönte Realität und diskutiert die Fragen: Ist der viel gelobte Frankfurter Weg noch zeitgemäß? Sind Versäumnisse und fehlende Härte der Stadt Frankfurt schuld daran, dass die Drogenkriminalität in den vergangenen Jahren wieder zugenommen hat? Und wie kann den Suchtkranken wirklich geholfen werden?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Anett Hiermeier aus Leipzig sucht ihre Schwester Claudia, geboren im Januar 1988. Sie wurde ihrer Mutter ohne deren Zustimmung als Neugeborenes weggenommen und zur Adoption freigegeben.

Wo ist mein Kind? - Zwangsadoptionen in der DDR

Report | 06.02.2019 | 20:45 - 21:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
HR Betende in einer Frankfurter Moschee.

Von Muslim zu Muslim

Report | 08.02.2019 | 00:00 - 00:50 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Heike Pracht bekommt für ihre drei Kinder kaum Unterhalt von ihrem Ex-Mann.

Getrennte Eltern - Der Streit um den Unterhalt

Report | 08.02.2019 | 21:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Timur Bartels, Aleksandra Bechtel, John Kelly, Sarah Lombardi, Detlef D! Soost, Désirée Nick, Kevin Kuske und Sarina Nowak (von links) zeigen bei SAT.1 ihre Eislaufkünste.

SAT.1 begibt sich aufs Glatteis und lässt die Promis zum Eistanz antreten. Wer kann Jury und Publiku…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Die Doku-Drama-Serie "Valley of the Boom" blendet ins Kalifornien der 90er-Jahre: Steve Zahn in der Rolle des charismatischen Internet-Unternehmers Michael Fenne (Pixelon).

Wie entstand das World Wide Web? Ein herausragendes Doku-Drama erzählt jetzt die Geschichte dreier I…  Mehr

Ellen (Isabell Polak) führt den Jungunternehmer Anders (Roman Roth) am Bootshafen herum. Der charmante Unternehmer möchte, dass sie ein Boot für ihn baut.

Ellen kehrt nach drei Jahren an die Küste zu ihrem kranken Vater zurück. Der will nichts von ihr wis…  Mehr

Elliot (Demetri Martin, rechts) schlägt dem Woodstock-Veranstalter Michael Lang (Jonathan Groff) und dessen Freundin Tisha (Mamie Gummer) vor, das geplante Konzert in seinem Dorf zu veranstalten.

Die Komödie "Taking Woodstock – Der Beginn einer Legende" erzählt, wie ein US-Kaff zum Mittelpunkt d…  Mehr