KINO Spezial

Report, Film/Kino/TV
KINO Spezial

Infos
Produktionsland
Deutschland
One
Do., 20.12.
03:15 - 03:30


KINO mit einem Spezial über Dieter Kosslick. Wir treffen den scheidenden Direktor der Filmfestspiele Berlin und sprechen mit ihm über 18 Jahre als 'Mr. Berlinale', großes Kino und unvergessliche Begegnungen mit den Rolling Stones oder Shah Rukh Khan. Er ist weder Produzent, Regisseur noch Schauspieler, aber das Kino hat ihm viel zu verdanken. Seit 2001 leitet Dieter Kosslick die Internationalen Filmfestspiele Berlin und macht sie zum größten Publikumsfestival der Welt. Der deutsche Film bekommt eine eigene Sektion, Fatih Akin gewinnt 2004 mit 'Gegen die Wand' sogar den Goldenen Bären. Der Vegetarier Kosslick gründet nicht nur die Reihe 'Kulinarisches Kino', er kümmert sich auch um den Nachwuchs, lädt jedes Jahr 250 junge 'Berlinale Talents' aus aller Welt ein, damit sie sich mit den Großen des internationalen Kinos vernetzen. 2019 nimmt Kosslick seinen Hut als Festivaldirektor. KINO rollt für 'Mr. Berlinale' noch einmal den roten Teppich aus und spricht mit ihm über großes Kino und unvergessliche Begegnungen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben "Bumblebee" - Das große ProSieben TV-Special zum Film

"Bumblebee" - Das große ProSieben TV-Special zum Film

Report | 21.12.2018 | 23:35 - 23:40 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Märchenhaftes Weihnachten - Die neuen Märchen 2018

Märchenhaftes Weihnachten - Die neuen Märchen 2018

Report | 23.12.2018 | 08:15 - 08:20 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Michel Legrand lernte am Pariser Konservatorium bei der unvergessenen Nadia Boulanger.

Michel Legrand - Drei Oscars für die Filmmusik

Report | 25.12.2018 | 23:15 - 00:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
BR-Intendant Ulrich Wilhelm, der derzeit auch ARD-Vorsitzender ist, kann sich etwas entspannen: Der deutsche Rundfunkbeitrag entspricht dem EU-Recht.

Laut einem aktuellen Urteil der Luxemburger Richter geht das System zur Finanzierung des öffentlich-…  Mehr

Leila Lowfire (rechts) ist Sexexpertin und plaudert in ihrem Podcast gemeinsam mit Ines Anioli fröhlich über alles unter der Gürtellinie. Sie hat auch schon mit Kult-Regisseur Klaus Lemke ("Unterwäschelügen") gearbeitet. Langweilig wird es mit ihr im "Dschungelcamp" sicherlich nicht. Voraussichtlich wird es dort zum Stelldichein der Sexbomben kommen, denn auch "Eis am Stil"-Star Sibylle Rauch (58), eine früher legendäre Pornodarstellerin, gehört laut "Bild" zu den Kandidaten.

Noch kennt sie (fast) niemand – ab Januar könnte sich das ändern: Angeblich stehen die Kandidaten fü…  Mehr

Eddie Redmayne scheint kein Glück mit seinem neuesten Projekt zu haben, das aufgrund von Geldproblemen gestoppt wurde.

Oscar-Preisträger Eddie Redmayne sorgt mit seiner Hauptrolle in der "Phantastische Tierwesen"-Reihe …  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht und sind am Ende lange sitzen geblieben": Til Schweiger verteidigt seine US-Version von "Honig im Kopf".

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht": Til Schweiger äußert sich erstmals zum Flop seine…  Mehr